tom-1
1 Copper

Bios Admin Passwort E4300

Guten Tag,

ich habe ein Latitude E4300 gebraucht gekauft (ebay), leider kann ich keine Änderungen im Bios vornehmen, was aktuell gerade Problem beim Austausch der Tastatur gegen eine mit Beleuchtung verursacht. Ansonsten ist mit dem Laptop alles i.O.

Im Forum las ich, dass DELL Supportmitarbeiter gegen Angabe von Nachweisen und weiterer Angaben in solchene Fällen dem EIgentümer die Möglichkeit geben können ein neues "Masterpasswort" einzugeben um die Sperre auszuschalten.


WIe kann man das bewerkstelligen?


Viele Grüße - tom

3 ANTWORTEN 3
Community Manager
Community Manager

RE: Bios Admin Passwort E4300

Hallo Tom,

Du benötigst:

Die Rechnung und zusätzlich die Rechnung von Dell als Eigentumsnachweis.

Du musst die Eigentumsrechte auf der Dell Seite übertragen:
http://www.dell.com/support/retail/de/de/dedhs1/ownershiptransfer/IdentifySystem?~ck=mn (siehe dazu auch Thread http://de.community.dell.com/support_forums/mobile/f/109/t/2206.aspx).

Grüße

Tom



DellTom Guenther
Community Technologist - Business Client
Social Media and Communities Professional
Twitter | LinkedIn | XING
tom-1
1 Copper

RE: Bios Admin Passwort E4300

Vielen Dank für die Info. Die Informationen über den Erstkäufer sind mir nicht bekannt, d.h. die ersten Seite (Schweden?) kann ich nicth ausfüllen, lt. ebay Händler ist das Gerät ein Leasingrückläufer. Von dem (gewerblichen) ebay Händler habe ich natürlich eine Rechung.


Was kann ich nun tun?


Vielen Dank - tom

Community Manager
Community Manager

RE: Bios Admin Passwort E4300

Hi,

Schick mir mal bitte die Servicetag via private Nachricht. Ich schau damit mal in das System rein.

Grüße

Tom



DellTom Guenther
Community Technologist - Business Client
Social Media and Communities Professional
Twitter | LinkedIn | XING