Highlighted
Olli B.
1 Copper

Bios piepen 5x - Vostro 3550 (Bios A11)

Gehe zu Lösung

Hi DELL-Community,

ich habe seit einigen Tagen ein Problem mit meinem Vostro 3550 (Windows 8). Beim Systemstart ertönt ein Piepsen (5 kurze Töne). Dieses wird beim Windows-Start zwar leiser, aber es bleibt vorhanden - und treibt mich in den Wahnsinn!

Ich habe bereits den Online-Hardware-Check und den Hardware-Check aus dem Bios heraus durchgeführt. Beide ergaben keine Fehlermeldungen. Laut Google verweist dieser Warnton auf einen defekten Prozessor, dies sollten die Tests aber eigentlich aufdecken, oder? Laut Gerätemanager gibt es auch keine Probleme mit Treibern.

Da ich während der Arbeit am Notebook keine weiteren Probleme feststellen kann, bin ich auch mit einer pragmatischen Lösung zufrieden, die lediglich das Piepsen verschwinden lässt. Daher meine Fragen an folgenden die Community:

1) Wie finde ich heraus welcher defekt vorliegt?

2) Wie deaktiviere ich das Piepsen?

Vielen Dank für alle Hinweise! Gerne poste ich weitere Details zu meiner Konfiguration, falls dies weiterhilft.

Groetjes

Olli

Tags (1)
1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Olli B.
1 Copper

RE: Bios piepen 5x - Vostro 3550 (Bios A11)

Gehe zu Lösung

Hi DELL-Community,

offensichtlich gab es eine einfache Lösung. Ich habe ein Update des BIOS auf A12 durchgeführt und das Piepsen ist weg.

Für den Fall, dass ein weiterer User nach diesem Problem sucht, werde ich den Beitrag nicht löschen. Weiterhin bin ich dankbar für einen Tipp, was es denn nun eigentlich war.

Groetjes

Olli

4 ANTWORTEN 4
Olli B.
1 Copper

RE: Bios piepen 5x - Vostro 3550 (Bios A11)

Gehe zu Lösung

Hi DELL-Community,

offensichtlich gab es eine einfache Lösung. Ich habe ein Update des BIOS auf A12 durchgeführt und das Piepsen ist weg.

Für den Fall, dass ein weiterer User nach diesem Problem sucht, werde ich den Beitrag nicht löschen. Weiterhin bin ich dankbar für einen Tipp, was es denn nun eigentlich war.

Groetjes

Olli

SilentNorn
1 Copper

RE: Bios piepen 5x - Vostro 3550 (Bios A11)

Gehe zu Lösung

Hallo Olli,

Ich habe genau das gleiche Modell und den gleichen Fehler.

wie genau mache ich den das BIOS-Update?

hast du eventuell einen Link zu der Datei? vielen Dank schon mal!

viele Grüße,

Daniel

Olli B.
1 Copper

RE: Bios piepen 5x - Vostro 3550 (Bios A11)

Gehe zu Lösung

Hi Daniel,

über den folgenden Link gelangst Du zum Bereich "Treiber und Downloads" bei DELL:

http://www.dell.com/support/home/de/de/dedhs1/Products/?app=drivers&c=de&l=de&s=dhs

Trage im Feld "Service-Tag" die entsprechende Nummer Deines Notebooks ein. Du findest diese auf einem Aufkleber auf der Unterseite Deines Notebooks. Anschließend erscheinen alle zu Deinem System kompatiblen Treiber und Software. Im Unterpunkt BIOS findest Du vermutlich mehrere Einträge. Ich habe die Version mit dem jüngsten Veröfentlichungsdatum gewählt. Nach dem Download musst Du nur die .exe-Datei ausführen und einen Neustart durchführen.

Bei mir war das Prolem damit behoben.

Beste

Olli 

SilentNorn
1 Copper

RE: Bios piepen 5x - Vostro 3550 (Bios A11)

Gehe zu Lösung

Hallo Olli,

vielen Dank für die schnelle und ausführliche Antwort!

Das BIOS ließ sich problemlos updaten, doch leider hat das das Problem nicht behoben. Sogar ein Deaktivieren des Windows-"BEEP" verhilft nicht zum Erfolg.

Naja, dann muss ich halt mit dem nervigen Gepiepe beim Hochfahren leben; wenigstens läuft der Rechner ja noch. Trotzdem vielen Dank!

Viele Grüße,

Daniel