Highlighted

DELL XPS 13 2015 LÜFTER UNGLAUBLICH LAUT

Hallo,

gestern kam endlich mein XPS 13 in der Maximalkonfiguration an. Es sollte mein altes Macbook Pro ersetzen. 

Nach einem Tag benutzen muss ich leider feststellen, dass der Lüfter konstant arbeitet. 

Ist dieses Problem bekannt und ein Update auf dem Weg? Ansonsten fühle ich mich gezwungen das tolle Gerät zurückzuschicken und mein altes Macbook wieder rauszuholen, da dies in leiser Arbeitsumgebung doch extrem nervt. 

Tags (2)
22 ANTWORTEN
heckimweb
Copper

RE: DELL XPS 13 2015 LÜFTER UNGLAUBLICH LAUT

Hallo,

ich hatte bei der Inbetriebnahme meines neuen XPS13 vor einer Woche dasselbe Problem:

- Sobald der Rechner läuft oder auch nur das Netzteil angeschlossen ist, läuft der Lüfter ununterbrochen auf Hochtouren

- Tastatur gibt bei jedem Tastendruck Gepiepse von sich

Meine Lösung:

Schau mal beim Start des Rechner auf den Bildschirm: bei mir erschien ca. 'ne halbe Sekunde lang eine Meldung in Englisch. Nach 5 Neustarts hatte ich die Meldung entziffert, sie hieß ungefähr so:

"System befindet sich im Entwicklermodus. Drücken Sie F?, um in den Kundenmodus zu wechseln."

Ich habe dann beim nächsten Start die entsprechende F-Taste gedrückt (weiß nicht mehr auswendig, welche es war, dazu musst Du die Meldung lesen), dann waren die oben beschriebenen Probleme weg.

Gruß, Ralf

0 Kudos

RE: DELL XPS 13 2015 LÜFTER UNGLAUBLICH LAUT

Hallo Ralf,

danke für die Antwort. Ich habe meinen Dell jetzt einige male neu gestartet. Leider erscheint so eine Meldung nicht. Ich hab auch gesucht ob es diese Einstellungen gibt. Habe leider nichts gefunden. 

Gruss Micha 

joergha
Bronze

RE: DELL XPS 13 2015 LÜFTER UNGLAUBLICH LAUT

bei mir das gleiche laute Rauschen wenn ich einen externen Bildschirm anschließe. Habe die 1399.- Konfiguration. 

archiv
Bronze

RE: DELL XPS 13 2015 LÜFTER UNGLAUBLICH LAUT

Gleiches Problem hier! Ich habe heute mein XPS 13 2015 bekommen. Mein Win 8.1 Pro habe ich komplett neu installiert, alle Treiber und Anwendungen von Dell wurden installiert und auch Dell Update hat alles geprüft und ok gegeben.

Für das BIOS gibt es keine Updates bzw. das was freigegeben ist, ist auch drauf.

Der Lüfter läuft ständig! Egal ob ich etwas tuhe oder nicht!

Bei JEDEM Link den ich im Browser anklicke, dreht der Lüfter voll hoch und geht dann wieder runter, dreht aber weiter durchgängig. Öffne ich irgendwelche Anwendungen wird er noch lauter. 

Also das ist unerträglich, wenn beim Browsen jede 5 Sek. der Lüfter voll hoch und wieder runter geht.

Wenn sich das nicht in den nächsten Tag irgendwie beheben lässt, würde er auf jedenfall zurückgehen.

Tim0n
Bronze

RE: DELL XPS 13 2015 LÜFTER UNGLAUBLICH LAUT

Wenn kein Defekt vorliegt, evtl. Prozessor-Geschwindigkeit auf 99 % (statt wie üblich 100 %) setzen.
Dies scheint den Turbo-Boost des Prozessors zu beschränken.

Quelle: www.randominsights.net/.../meine-review-dell-xps-13

0 Kudos
joergha
Bronze

RE: DELL XPS 13 2015 LÜFTER UNGLAUBLICH LAUT

habe im BIOS den Turbo Boost ausgeschaltet. 

(Bei Bootvorgang  F2, dann Performance, dann Häkchen bei Turbo Boost enabled rausnehmen). 

Lüfter läuft jetzt etwas weniger. Kann nicht genau sagen, ob jetzt etwas langsamer läuft. Aber was ist das für ein Produkt, bei dem ich den Turbo Boost ausschalten muss? Suboptimal.

j

0 Kudos
lukas hans
Bronze

RE: DELL XPS 13 2015 LÜFTER UNGLAUBLICH LAUT

Und dann muss man noch den Preis bedenken, über 1400€ und man muss den Turboboost selber deaktivieren?

Hast du mal Speedfan benutzt?

0 Kudos
eXpOinT
Copper

RE: DELL XPS 13 2015 LÜFTER UNGLAUBLICH LAUT

Hi,

Ich habe mein XPS 13 seid ca. 1 Woche und versuche seit den ersten 2 Betriebsstunden das gleiche Problem zu lösen. -> Neues Biosupdate, McAffe entfernt, alle möglichen Programme die nicht gebraucht werden entfernt.

 - Lüfter springt schon bei nur 30% CPU Last sehr schnell auf hochtouren.

- mit HWMonitor habe ich mir die Temperatur Werte der CPU Kerne anzeigen lassen. Und tatsächlich schwankt diese sehr schnell je nach CPU Auslastung auf bis zu 100 °C und das oft schon bei nur 60% CPU Last.

- Wirklich Leise ist das XPS 13 nur bei 1% CPU Last wo die Kerne mit ca 57°C betrieben werden.

Ich finde es sehr schade, dass bei so einem teuren Gerät der Lüfter lauter ist als mein alter Laptop als bei diesem das Blu-Ray Laufwerk angesprungen ist.

Hat jemand noch eine idee ?

Ich schrecke davor zurück manuell die Lüfterleistung über Programme wie "Speedfan" zu steuern da die Temperatur der CPU´s doch sehr schnell hoch ist, und Kühlung benötigt.

Grüße Daniel

0 Kudos
eXpOinT
Copper

RE: DELL XPS 13 2015 LÜFTER UNGLAUBLICH LAUT

Nachtrag:

Die Tage wurde ein neues Bios Update "A02" welches die Lüfterprobleme beheben soll herausgegeben.

Folgendes konnte ich über die Englischsprachige Forum von Dell herausfinden:

http://en.community.dell.com/support-forums/laptop/f/3518/t/19617192?pi239031352=5#20744830

1. Es gibt mehrere Fälle die von bekannten Problem berichten. Darunter auch, dass der Lüfter komische Geräusche macht sobald man Ihn bewegt.

2. Im Netzbetrieb erhitzt sich die Partie des CPU´s mehr und der Lüfter läuft teilweise immer.

3. Einige Berichten vom austausch mit sogar verschiedener Hardwareausstattung, und hatten immer noch das Problem.

4. Die Lüfterproblem gibt es bereits seid dem 2013 XPS 13" Model

Ob das neue Bios update Abhilfe schafft, werde ich die Tage ausprobieren.

grüße

(XPS 13" early 2015 i5-5200 8GB 256GB SSD)

0 Kudos