elisenjens
1 Copper

DELL XPS 17 L702X gestorben

Hallo,
da das Gerät älter als 2 Jahre ist und deshalb keine Gewährleistung mehr besteht, aber mehr als 1.600 EUR gekostet hat, versuche ich selbst das Problem zu finden; leider hat die SuFu zwar vergleichbare Threads gebracht, aber keine Lösung.

Gerät ist beim Einschalten per Power-Knopf manchmal nicht gestartet; wurde immer schlimmer und nun startet es gar nicht mehr; egal ob am Netz oder Akku.
Auch der FN-Test startet nicht. Lediglich die LED in dem Powerknopf zuckt kurz beim Betätigen; kein Lüfter, kein BIOS Pieps, keine LEDs.

Erster Verdacht: Motherboard; da sehr teuer, hab ich eines aus China gekauft; angeblich ok; Laptop zeigt aber exakt die gleichen Symptome.
Kann doch kaum ein so großer Zufall sein, dass das MB den gleichen Fehler hat, oder?

Der Powerknopf, RAM oder CPU? Aber dann müssten doch Piepse kommen, oder?

Bin echt aufgeschmissen; kann mir jemand einen Tipp geben?

VG
elisenjens       

1 ANTWORT 1
Highlighted
Inspire_10
1 Nickel

RE: DELL XPS 17 L702X gestorben

Hallo Jens,

das beide Mainboards den gleichen Fehler haben, glaube ich auch nicht. Es könnte der Prozessor sein! Du kannst noch folgendes probieren. Und zwar suche mal für Deinen Prozessor alternative Prozessoren, welche Du einbauen könntest. SuFu: "Intel xxxxQM cpu upgrade" Dann gehst Du auf diese cpu Seite für diesen Prozessor und dort müßten Deine Prozessordaten erscheinen und weiter unten sind alle Prozessoren angeführt, welche Du einbauen könntest. Vielleicht kannst Du dir irgendwo einen Prozessor zum Testen ausborgen und wenn es der Prozessor ist, dann kannst Du Dir ja einen kaufen. Das wäre mein Vorschlag. Laß mich vielleicht von dem Ergebnis hören.

Grüße Peter