Der Albert
1 Nickel

RE: Dell Dock TB 15 - Probleme bei Nutzung mit Dell XPS 13

Gehe zu Lösung

Es gab in den letzen Tagen (am 30.6) ein ganze Reihe von Treiberupdates fürs XPS13 9350, Display, Bios, Thunderbolt etc. auch für das TB15 gibt es einen neuen Mausfix.

Ich selbst komme leider erst am Freitag wieder ans Dock.

Der Albert
1 Nickel

RE: Dell Dock TB 15 - Probleme bei Nutzung mit Dell XPS 13

Gehe zu Lösung

Interessant:https://www.reddit.com/r/Dell/comments/4qmhnl/update_from_dell_on_tb15_63016/

Von Hardwarefix ab Ende August bis TB15 ist eingestellt.

Muert-Azul
2 Iron

RE: Dell Dock TB 15 - Probleme bei Nutzung mit Dell XPS 13

Gehe zu Lösung

Es gibt eine neue BIOS Version für den XPS 15 9550 welche diese Probleme fixen sollen.

Dell XPS 15 9550 A10 System BIOS


XPS 15 9550 01.02.10 BIOS


Fehlerkorrekturen und Verbesserungen

1.Fixed Dell Thunderbolt Dock (TB15) device will lost after S3 resume
2.Fixed LCD flickering when in lowest brightness
3.Fixed After McAfee encrypted, the PCIE NVMe SSD \ SATA SSD can't boot to OS issue
4.Fixed Wake on WLAN takes a long time with Intel 1830/1820A Wireless card
5.Fixed USB audio/mouse may be lag while connected to Dell Thunderbolt Dock (TB15) and Dell Dock (WD15)
6.Support for Windows 10 Enterprise features
7.Fixed incorrect Thunderbolt security level reading from Driver
8.Fixed Touchpad may be lost after Dell Thunderbolt Dock (TB15) device connected
9. Add passthrough MAC address shows on BIOS Setup feature.
10.Fixed System will become shut-down with connected to Dell Thunderbolt Dock (TB15) after S4 Resume.


Version 01.02.10

Veröffentlichungsdatum:
05 Jul 2016

Kawalek
1 Copper

RE: Dell Dock TB 15 - Probleme bei Nutzung mit Dell XPS 13

Gehe zu Lösung

Update TB 15


Nach Bios-Update am Notebook XPS 15 und Installation aller empfohlenen 6 Treiber für das Notebook und TB 15 ist der Stand folgendermaßen:


Es funktionieren seitdem:


- USB-Drucker an TB 15
- Notebook-Deckel kann geschlossen werden und alle angeschlossenen Peripheriegeräte (ext. Maus, Tastatur, Monitor) funktionieren weiterhin
- Auch der externe Monitor funktioniert nach 6 Stunden immer noch einwandfrei....

Fazit: Fast alles so wie man es erwartet, aber...

Alte und neue Probleme:
- Anschluss des LAN-Kabels hat vorher nie funktioniert, nun sieht man für 2-3 Sekunden, dass neben der WLan-Verbindung auch ein Zugang via LAN-Kabel funktioniert, aber nach diesen 2-3 Sekunden verschwindet die Anzeige und .....
- kein LAN verfügbar
- keine externe Maus oder Tastatur mehr verfügbar
- externer Monitor funktioniert noch
==> Dieses Problem ist beliebig reproduzierbar, ein Anschluss des Notebooks über ein LAN-Kabel ist daher nicht möglich!

- der Anschluss eines externen BD Laufwerk/Brenners führt unmittelbar (und ebenso beliebig reproduzierbar) zum gleichen Ergebnis wie der Anschluss eines LAN-Kabels, d.h. bis auf den externen Monitor funktioniert nichts mehr.

Die "Reanimierung" der TB 15 funktioniert durch Unterbrechung der Verbindung von TB 15 mit Notebook (Entfernen des Verbindungskabels), also kein kompletter Neustart des Rechners notwendig. Die Peripheriegeräte funktionieren dann wieder.

Auch wenn die TB 15 nun tatsächlich nicht nur als Ladestation nutzbar ist, so ist und bleibt fatalt, dass ein LAN-Anschluss somit de facto unmöglich ist, da das Notebook (XPS 15) über keinen Anschluss verfügt.

PAPPL
1 Nickel

RE: Dell Dock TB 15 - Probleme bei Nutzung mit Dell XPS 13

Gehe zu Lösung

Mit dem neuen Thunderbolt 3 Treiber und BIOS 1.4.4 für das XPS 13 funktioniert jetzt auch das Dell WD15 Dock. Das flackern der externen Monitore nach Standby ist verschwunden.

Läuft jetzt so wie es soll, nur der Lüfter des XPS 13 läuft fast dauernd mit angeschlossener USB-C Peripherie, auch ohne Last.

Ist anstrengend, wenn man konzentriert arbeiten will.

Auf jeden Fall geht's in die richtige Richtung.

Muert-Azul
2 Iron

RE: Dell Dock TB 15 - Probleme bei Nutzung mit Dell XPS 13

Gehe zu Lösung

Nach zwei Tagen mit dem neuesten BIOS (XPS 15 9550 - 1.02.10) bin ich sehr zufrieden mit dem Notebook. Der DA200 via Thunderbolt Anschluss funktioniert nun stabiler (kein einziges Problem seit dem Update). Auf dem DA200 habe ich ein ext. Monitor, ein Gigabit-Lan und einen kleinen USB Hub für Tastatur, Mause und Reserve  angeschlossen.

Eigentlich wollte ich den DA200 nur für Kundenbesuche gebrauchen. Aber da es offenbar Probleme mit dem TB15 LAN Anschluss gibt, warte ich noch mit der Anschaffung. 

jburkel
1 Nickel

RE: Dell Dock TB 15 - Probleme bei Nutzung mit Dell XPS 13

Gehe zu Lösung

Nach nun ca. 3 Wochen problemlosen Betrieb mit aktuellem Bios 1.4.4 und letzten Firmware/Treiber Update für das Thunderbolt Geraffel, geht der Ärger heute wieder los.


Plötzlich ist der eine von 2 Monitoren schwarz (übrigens auch 2 Dell Geräte). Alles neu gestartet Dock / Laptop lief es wieder für 2 Stunden.


Aber nun gerade wieder dasselbe von vorne und nun ist der Dell XPS 13 nicht mehr dazu zu bewegen, dass Thunderbolt Kabel vom TB 15 Dock zu erkennen, gesachweige denn das Dock dahinter.


So langsam habe ich kein Verständnis mehr für so unausgereifte Hardware dieser Preisklasse!

Wie geht es hier weiter Dell?

RE: Dell Dock TB 15 - Probleme bei Nutzung mit Dell XPS 13

Gehe zu Lösung

Ja, das gleiche Problem habe ich auch. Aus einem Gespräch mit einem Service-Mitarbeiter kam heraus, dass das Produkt vorerst vom Markt genommen wurde und dass momentan niemand sagen kann, ob und wenn ja, wann es wieder verkauft wird. Ich habe ein entsprechendes Formular bekommen, um es problemlos beim Händler zurückgeben zu können. Ich hoffe nur, es gibt auch eine entsprechende Alternative.


Gruß,
Andreas

jburkel
1 Nickel

RE: Dell Dock TB 15 - Probleme bei Nutzung mit Dell XPS 13

Gehe zu Lösung

Das hatte man mir auch schon vor 2 Monaten angeboten, mir wäre leider keine Alternative bekannt, die alles erschlägt.. Monitore / Stomanschluss usw.. Mal abgesehen davon, dass die Funk Tastatur/Maus Kombi noch nie zuverlässig am TB 15 funktioniert hat, auch mit den letzten Patches nicht.

Damals meinte der Hotline Mitarbeiter, es würde momentan wöchentlch neue Treiber geben. Als ich dann entgegnete, dass die aktuell verfügbaren von April 2016 sind und damit ca. 8 Wochen alt, hat er erstmal auf die Dell Support Site geschaut und musste mir recht geben. Gut sei es drum, Support halt, die können und müssen nicht alles wissen.


So nach ca. 2h rein/raus <-> rauf/runter läuft die TB 15 erst einmal wieder bzw. hat das Dell 9350 den Thunderbolt Krempel wieder erkannt. Mal schauen, wie lange.

jburkel
1 Nickel

RE: Dell Dock TB 15 - Probleme bei Nutzung mit Dell XPS 13

Gehe zu Lösung

vielleicht noch als Tipp für diejenigen, die auch immer wieder unter sich sporadisch abschalten HDMI/Displayports leiden.


Dies scheint tatsächlich ein thermisches Problem zu sein. Ich habe das Dock nun auf einem CPU Kühlkörper stehen und seit dem läuft es klaglos. Dies würde auch erklären, warum es keine schnelle Lösung gibt, da es sich augenscheinlich nicht über Treiber/Firmware Updates lösen lässt.

Es wird somit wohl eine Hardware Revision des Modells geben müssen. Mal schauen wie kulant Dell dann reagiert.