Highlighted
svebo
Bronze

Dell Inspiron 17r SE - Bildschirm geht nicht

Hallo,
seit einigen Tagen habe ich Probleme mit meinem Dell. Sobald ich das Gerät anschalte, bleibt der Bildschirm schwarz. Die Funktionsleuchten leuchten, der Lüfter springt an und es scheint auch so, als ob die Festplatte normal an geht - nur das Display springt nicht mit an. (kein DELL-Logo, kein Bootscreen, komplett aus). Auch ein externer Monitor wird in diesem Moment nicht angesteuert. Beim drücken des On-Schalters geht das Gerät sofort aus...

Erst nach dem 5. - 10. mal geht das Gerät an und funktioniert wie gewohnt. Nach einem Neustart taucht das Problem wieder auf...

Was ich bisher getestet habe:
- Mit Power-On + D Taste läuft der Displaytest erfolgreich durch
- Über die DELL-Webseite habe ich den Hardwarecheck gemacht - ging auch
- Ich habe den Arbeitsspeicher ausgebaut/getauscht (ohne Erfolg)

Was auffällig ist:
- Mein Akku lässt sich seit längerer Zeit nicht mehr aufladen. Ich erhalte lediglich die Meldung "Netzbetrieb wird nicht geladen". In Windows
- Als ich einmal das Gerät hochgefahren habe, erhielt ich die Meldung "The AC power adapter wattage and type cannot be determined. The battery may not charge. The System will adjust the performance to match the power available. Please connect a DELL 130W AC adapter or greater for the beste system performance..."

Meine Vermutung ist ein defektes Ladekabel (aber kann es deshalb zu solchem Verhalten kommen?) oder ein fehlerhaftes Mainboard.

Habt ihr vielleicht noch eine Idee? Ich habe das Notebook erst seit knapp über 2 Jahre und finde es deshalb besonders ärgerlich, da das Problem direkt nach der Garantiezeit auftritt. Dabei habe ich mir das Gerät in dem Glauben gekauft, dass ich für das Geld eine gute Qualität erhalte...

8 ANTWORTEN
Community Manager
Community Manager

RE: Dell Inspiron 17r SE - Bildschirm geht nicht

Hallo svebo,

da der Displaytest richtig funktioniert hat und kein Bild auch auf dem externen Monitor nicht angezeigt wird, steckt die Problemursache wahrscheinlich in der Grafikkarte bzw. Hauptplatine.  Mit der Hauptplatine könnte auch das Problem mit dem Netzteil zusammenhängen.

In jedem Fall führe bitte zuerst das Hardwarereset durcht. Fahre den Computer herunter, trenne den Netzteil ab, bau den Akku aus und drücke den Einschaltsknopf für 20 Sekunden, damit der Reststrom entladen wird. Keine Besserung?

Schick mir bitte auch die Service Tag Nummer in der privaten Nachricht, damit ich deinen Computer in der Datenbank finden kann.

Viele Grüße

Martin

DELL- Martin M
EMEA (Europe, Middle East, Africa) Social Media Support

svebo
Bronze

RE: Dell Inspiron 17r SE - Bildschirm geht nicht

Danke für Antwort,
also einen Hardwarereset habe ich bereits ausgeführt - jedoch ohne Erfolg. Wenn das an der Hauptplatine liegen sollte, wäre das echt sehr ärgerlich :-/

Service-Tag-Nummer schicke ich gleich raus.

Community Manager
Community Manager

RE: Dell Inspiron 17r SE - Bildschirm geht nicht

Leider deutet alles darauf 

DELL- Martin M
EMEA (Europe, Middle East, Africa) Social Media Support

Inspire_10
Bronze

RE: Dell Inspiron 17r SE - Bildschirm geht nicht

Hallo SVEBO,

wenn Du ein 17R SE 7720 Modell hast, dann müsstest Du im Laptop 2 Grafikkarten haben. Einmal eine GT650M und einmal eine Intel Grafik 4000!

Klar ist auf jeden Fall, wenn der Laptop hochgefahren ist, dass er anscheinend mit der GeForce hochgefahren ist und es daher auch keinen Fehler bei der Überprüfung ausgibt.

Probiere mal wieder den Laptop in Gang zu bringen. Vielleicht fährt er im warmen Zustand eher hoch als im kalten Zustand. Also könntest Du mal den Laptop auf eine höhere Gesamttemperatur bringen. So um die 35° C schadet den Laptop normal nicht. Und wenn Du es geschafft hast, den Laptop hochzufahren, dann gehe in den Geräte-Manager und schaue ob beide Grafikkarten aktiv sind. Es müßte auch die Intel 4000 aktiv sein. Wenn ja, dann deinstalliere den GeForce GT Treiber. Damit sollte der Laptop nur mehr den Intel 4000 Treiber installiert haben. Wenn aber keine Intel 4000 aktiv ist, dann solltest Du diesen Treiber installieren und erst dann die GeForce deinstallieren. So funktioniert wenigsten der Laptop wieder einigermaßen normal.

Habe in der Treiber DVD nachgesehen und es gibt für die Intel 4000 einen eigenen Treiber. Bei mir ist es der "Intel HD Graphics 2500/4000 Rev. A01" Treiber.

Ich hoffe es funktioniert dann wieder. Das Problem mit dem GeForce Treiber kann nur durch ein erneutes Reflow Löten beseitigt werden.

Grüße Peter

svebo
Bronze

RE: Dell Inspiron 17r SE - Bildschirm geht nicht

Hallo Peter,
vielen Dank für deine Ausführliche Antwort. Also sobald der PC mal hochgefahren ist, sind beide Grafikkarten aktiv. Das mit den Treibern habe ich bis jetzt noch nicht ausprobiert. Werde ich nachher mal machen. Bin mir aber nicht sicher, ob das etwas bringt, da dieses Phänomen ja auftritt, bevor irgendwelche Treiber geladen werden :-/

VG
Svenja

svebo
Bronze

RE: Dell Inspiron 17r SE - Bildschirm geht nicht

Hallo,

ich habe mir nun ein neues/gebrauchtes Mainboard bei Ebay gekauft.

Die gute Nachricht: der Laptop fährt ganz normal wieder hoch und lässt sich super bedienen.

Die schlechte Nachricht: Sobald der Ladebildschirm mit dem Windows 10 Logo kommt, fängt der Lüfter an sich auf höchste Stufe zu drehen und hört nicht mehr auf. (auch wenn ich etwas im Bios-Menü verbleibe...)

Das Dell Diagnostic-Tool gibt folgende Meldung:

Error-Code 2000-0512, Validation 90600

Msg: Fan - The (Processor Fan) fan is running faster than expected...

Wenn ich mit Hilfe von SpeedFan nach den Temperaturen schaue, dann ist kein Core über 40 Grad.

Das Mainboard läuft mit dem neuesten Bios (A17)

Habt ihr vielleicht eine Idee?

Danke

Svenja

Inspire_10
Bronze

RE: Dell Inspiron 17r SE - Bildschirm geht nicht

Hallo Svenja,

dieser Fehler ist mir nicht bekannt. Aber bist Du dir sicher, dass das gebrauchte Mainboard tatsächlich fehlerfrei war, und es nicht wegen genau diesem Fehler verkauft wurde? Übrigens, hast Du noch dein altes Mainboard? Wenn ja, könnte ich es mir ansehen und eventuell reparieren.

Grüße Peter

svebo
Bronze

RE: Dell Inspiron 17r SE - Bildschirm geht nicht

Hey Peter,

ja, das habe ich noch. Wenn du möchtest kannst du gern einen Blick drauf werfen. Kannst mir ja mal eine PN schicken.