Highlighted
klebaer
1 Copper

Dell Venue 11 Pro 7140 Bios Passwort reset

Hallo,

ich habe mehrere 7140 Tablets gekauft um damit Lenksysteme für Traktoren zu bauen. Jedoch ist bei einem der Tablets im Bios ein administrator Passwort eingestellt, so dass ich einige wichtige Funktionen nicht einstellen kann.

Der Verkäufer der Tablets kann mir hierbei jedoch auch nicht weiterhelfen da er nur Reseller von Leasingrückläufer-Geräten ist.

Können Sie mir helfen das Passwort zu resetten?

 

Vielen Dank und mit freundlichen Grüßen

H.Baer

1 ANTWORT 1
Community Manager
Community Manager

Betreff: Dell Venue 11 Pro 7140 Bios Passwort reset

Hi,

ein PW kann nur wenn du einen Eigentumsnachweis hast. z.b. Dell Rechnung oder vom Leasing geber inkl. Service TAG.

Die Restriktionen sind zum Schutz des Originalkäufers damit nicht Unfug angestellt wird bei z.b. Diebstahl (der bei diesem System nicht gemeldet wurde) oder unbefugten Zugriff Dritter.

Deswegen hat Dell die Richtlinie das Passwörter nur für Verifizierte Käufer raus gegeben werden.

Um dieses zu um gehen kannst du eine Eigentumsübertragung durchführen dafür sollten die Daten des Letzten sich bei Dell verifizierten Nutzers bekannt sein.

Alternativ kannst du uns auch die Dell Rechnung oder ein Übertragungsschriftstück übermitteln welches vom Original Besitzer stammt.

Beispiel du kaufst was bei Conrad und hast die Conrad Rechnung inkl. Service TAG und Conrad hat das System direkt bei uns erworben.

 

Für dich Interessant die Ebay AGB´s:

http://pages.ebay.de/rechtsportal/kaeufer_7.html

Hat der Verkäufer den Artikel nicht näher beschrieben, ist nach dem Gesetz die Beschaffenheit maßgeblich, die üblicherweise von einer Ware der gleichen Art erwartet werden kann. Das bedeutet, dass, soweit auf Mängel nicht ausdrücklich hingewiesen wurde oder der Artikel nicht ausdrücklich als defekt verkauft wurde, der Käufer einen funktionierenden und mangelfreien Artikel erwarten darf.

Gib es dem Verkäufer einfach zurück du hast jedes Recht dazu.

Deine Rechtsschutzversicherung wird dir auch bestätigen das bei fast 9 Jahre alten Produkten ohne aktiven Servicevertrag auch kein Gewährleistungsanspruch besteht.

Ich möchte hier an dieser Stelle auch ausdrücklich erwähnen das bei Übermittlung der Eigentumsdaten Ich dich auch jeder Zeit unterstützen werde.

Und Ich gehe davon aus das viele hier auch Verständnis dafür haben das persönliche Daten nicht mit einem einfachen Forumsthread  verfügbar gemacht werden sollten.

Um in Zukunft ein besseres Supporterlebnis zu erhalten empfehle ich dir deine Computer direkt beim Hersteller zu erwerben.

LG Martin

PN´s bitte nur auf Anfrage


DellMartin Schiemenz
Community Technologist - Business Client
Social Media and Communities Professional
Twitter | LinkedIn | XINGSupport kontaktieren