Highlighted
Mr.Twister1
Copper

Dell XPS 13 9360 extremes Spulenfiepen / coil whine Grafik?

Hallo,

ich habe seit einer Woche das neue XPS13 9360 (i5 8GB 256GB FHD) und zeitweise ganz extremes Spulenfiepen. Dies hängt irgendwie mit der integrierten Grafik zusammen. Wird die Grafik stärker beansprucht wird, fängt das XPS richtig an zu "kreischen", dabei gibt es dann sogar Tonaussetzer über die verbauten Lautsprecher. Also scheint es, als überträgt sich das Spulenfiepen auch noch auf andere verbaute Bauteile, wie z.B. die Lautsprecher. Ganz deutlich wird es, wenn ich beispielsweise diese WebGL Anwendung starte: webglsamples.org/.../field.html

Wenn ich dort die Einstellungen auf "lots" setze und nebenbei auf andere Seiten bei geteiltem Browser-Fenster surfe und scrolle ist es ganz deutlich wahrnehmbar. Bei einem +1100€ Gerät nicht vertretbar. Was für Möglichkeiten habe ich? Ich möchte nicht, dass von irgendeinem Dell Techniker an meinem neuen Gerät rumgebastelt wird! Ich habe ja noch Widerrufsrecht. Austauschgerät, Rückgabe...

Mit freundlichem Gruß

Mr.Twister

0 Kudos
76 ANTWORTEN
fr0ggie
Bronze

RE: Dell XPS 13 9360 extremes Spulenfiepen / coil whine Grafik?

Kann ich bestätigen... Habe auf meinem XPS 13 9360 DE Win 10 installiert und die selben Probleme sind aufgetreten... Hab Das i5 FullHD Modell

0 Kudos
chankoedo
Bronze

RE: Dell XPS 13 9360 extremes Spulenfiepen / coil whine Grafik?

ist ein altbekanntes Problem dieser Serie und ist mittlerweile seit Anfang 2015 bekannt (dieses coil whining ist Gegenstand zahlreicher Forenbeiträge)! Bislang gab es keine Lösung. Manche Geräte fiepen lauter, andere leiser, auch je nach Auslastung unterschiedlich, aber ein XPS 13 gänzlich ohne dieses elektrische Sprazzelgeräusch wirst du so oder so nicht finden. Wenn du sensibel hierfür bist, und vorwiegend in sehr leiser Umgebung arbeitest, dann würde ich zu diesem Notebook Adieu sagen!

0 Kudos
fr0ggie
Bronze

RE: Dell XPS 13 9360 extremes Spulenfiepen / coil whine Grafik?

Mich würde es interessieren ob es noch XPS13 Kaby Lake gibt ohne Spulenfiepen? Am Anfang ist es mir doch nicht so störend vorgekommen, doch wenn das Netzteil zum Laden des Notebooks noch angeschlossen ist, ist es extrem nervig. Selbst wenn ich ein Film auf dem TV Anschaue, höre ich das kratzen/knistern vom XPS... Was kann man da machen?

0 Kudos
Schnorr
Silver

RE: Dell XPS 13 9360 extremes Spulenfiepen / coil whine Grafik?

Das bleibt ein Lotteriespiel, daher: Das machen, was geschrieben wurde; Rückgabe und ein anderes Gerät kaufen.

0 Kudos
CompUser11
Bronze

RE: Dell XPS 13 9360 extremes Spulenfiepen / coil whine Grafik?

Bei meinem Modell begann das Spulenfiepen sehr deutlich und dauerhaft nach dem Bios-Update auf die aktuelle Version 1.0.7. Ich habe mir vom Support per Chat die alte Version geben lassen und einen Downgrade auf die Auslieferungsversion 1.0.0 gemacht: Jetzt fiept das Gerät zumindest so, dass man es nur noch ein paar cm über der Tastatur hör :-) immerhin...

0 Kudos
fr0ggie
Bronze

RE: Dell XPS 13 9360 extremes Spulenfiepen / coil whine Grafik?

Mhh ich kann mir schwer vorstellen dass eine Software das Fiepen unter Kontrolle bringt...

Vielleicht sollte ich diesen Downgrade auch mal ausführen... aber zuversichtlich bin ich ehrlich gesagt nicht was das anbelangt...

0 Kudos
Moderator
Moderator

RE: Dell XPS 13 9360 extremes Spulenfiepen / coil whine Grafik?

Hallo miteinander,

gerne möchte ich an dieser Stelle einige Informationen sammeln, um schnellst möglich eine Lösung zu finden.

Da es wie von CompUser mitgeteilt, zu einer deutlich geringeren Geräuschkulisse, mit der BIOS Version 1.0.0 kommt, bitte ich euch diese auch zu testen und mir mitzuteilen, ob es hilft.

Hat sich sonst noch jemand auf anderem Wege an den technischen Support gewandt? Wurden dabei eventuell schon Komponenten wie z.B. die Hauptplatine ausgetauscht?

Auf welcher Distanz zum System könnt ihr das Geräusch noch wahrnehmen?

Besteht diese Geräuschkulisse auch außerhalb des Betriebssystems (z.B. BIOS oder ePSA Diagnose)?

Tritt das Geräusch nur im Netzbetrieb auf? Ist das Geräusch im Akkubetrieb leiser?

Viele Grüße,

Florian


DellFlorian Steinau
Community Technologist - Business Client
Social Media and Communities Professional
Twitter | LinkedIn | XING
0 Kudos
fr0ggie
Bronze

RE: Dell XPS 13 9360 extremes Spulenfiepen / coil whine Grafik?

Hallo Florian,

durch dieses Downgrade auf BIOS Version 1.0.0 gab es meiner Ansicht nach keine Änderungen am Geräuschpegel der Geräusche...

Habe Kontakt zu einem Techniker aufgenommen und ihm zwei Beispiele der Störgeräusche geschickt.(Auch hier im Anhang angehängt...)

Die Antwort des Technikers lautet wie folgt:

"Laut mir verfuegbarer Information handelt es sich um ein elektrisches Geraeusch, das fuer die Computers und auch andere elektrischen Geraete spezifisch ist. Es sollte sich da nicht um ein Fehler des Computers handeln und der Zustand sollte unter der Spezifizierung des Computers sein."

Es ist mir neu dass Elektronische Geräusche so laut sind. 

Wahrnehmbar sind die Geräusche in einem stillen Raum bis zu 2m Entfernung. Wenn man davor sitzt sind diese natürlich deutlich Hörbar.

Als ich die Diagnose für den Techniker gemacht habe, war ich nicht am Notebook dran. Aber beim booten kann dieses Geräusch durchaus auftreten.

Das Geräusch tritt bei rechenintensiven Anwendungen auf. Im Netzbetrieb deutlicher als im Akkubetrieb.

Ich hoffe diese Informationen helfen weiter. Ansonsten bin ich mit dem XPS zufrieden...

[View:/cfs-file/__key/communityserver-discussions-components-files/103/8561.kratzen.m4a:26:17]

[View:/cfs-file/__key/communityserver-discussions-components-files/103/5430.knistern.m4a:20:0]

0 Kudos
Moderator
Moderator

RE: Dell XPS 13 9360 extremes Spulenfiepen / coil whine Grafik?

Hallo fr0ggie,

danke für die vielen Informationen.

Nach etwas Nachforschung konnte ich feststellen, dass dieses Thema bereits bei einem amerikanischen Kollegen aus dem Resolution Expert Center Team behandelt wird.

Dieser schreibt im englischen Dell Community Forum folgendes:

 

"There were 2 situations on previous models regarding coil noise:

Situation 1:

  • the coil noise could only be heard in a very quiet environment but could not be heard in say an office environment ( during meetings, climate control running, while working at an office desk ).

Situation 2:

  • coil noise could be heard in busy office environments ( during meetings, climate control running, working at office desk )

Dell Engineering deemed the behavior from Situation 1 to be: working as designed

For systems in situation 2: Dell came out with a motherboard revision for certain models previous to the XPS 9360."

Sollte das Geräusch also nur in sehr leisen Umgebungen hörbar sein, wird es sich aller Vorrausicht nach, um ein normales Verhalten handeln.

Bei Systemen, wo das Geräusch selbst in einer Büroumgebung (z.B. Meetings, laufender Klimaanlage, am Schreibtisch) deutlich hörbar ist, vermuten wir eher, dass es sich um einen Mangel handeln könnte.

Der Kollege bekommt aktuell ein System von einem der Kunden zugesandt, welcher wohl auch in einer Büroumgebung laut wahrnehmbare Geräusche von den Kondensatoren hört. Ich werde den Status der Untersuchung regelmäßig überprufen und dir eine Rückmeldung geben, sobald es Neuigkeiten gibt.

Viele Grüße,

Florian


DellFlorian Steinau
Community Technologist - Business Client
Social Media and Communities Professional
Twitter | LinkedIn | XING
0 Kudos