Highlighted
Fivedark
1 Nickel

Dell XPS 15 9550 mit WD15 (452-BCCQ)

Gehe zu Lösung

Die Zusammenarbeit zwischen meinem Dell XPS 15 9550 und der Docking Station WD15 (452-BCCQ) mit angeblich 130W Ausgangsleistung funktioniert bis auf ein paar Probleme ganz gut. Das Notebook wird über die Verbindung mit Strom versorgt und geladen, außerdem ist es darüber mit meinen zwei Bildschirmen verbunden.

Problem 1:

Wenn ich das Notebook allerdings starten möchte, wenn es bereits am WD15 angeschlossen ist, erhalte ich vom BIOS folgende Meldung:

Alert! You have attached an undersized 95W power adapter to your system, which is less than the recommended 130W power adapter. To continue operating at peak performance, your system may also draw power from the battery. The battery charges only when the power provided by the adapter is greater than the needs of your system. Use a Dell 130W (or greater) power adapter to enable charging during peak system performance.

Soweit ich weis, gibt es das WD15 nur mit 130W oder 180W. Wieso behauptet das Notebook dann, dass es nur 95W bekommt!?

Problem 2:

Ich habe zwei Dell U2415 per Displayport mit Daisy Chaining am WD15 angeschlossen. Dies funktioniert auch wunderbar, außer man klappt das Notebook zu damit es in den Standby geht. Nach dem Aufklappen werden manchmal die externen Monitore nicht wieder aufgeweckt. Da hilft dann nur das WD15 ab- und wieder anzuschliessen.

Sollte es aber doch mal funktionieren, sind alle geöffneten Fenster wieder auf dem Notebookdisplay zu finden und die externen Bildschirme zeigen nur noch den Desktophintergrund.

Mein BIOS ist aktuell auf A06 und ich verwende den neusten Nvidia Treiber 364.72, sowie den neusten Treiber für die Intel HD Graphics 530 (20.19.15.4390).

Hat jemand eine Idee?

9 ANTWORTEN 9
Community Manager
Community Manager

RE: Dell XPS 15 9550 mit WD15 (452-BCCQ)

Gehe zu Lösung

Hallo,

Wenn du noch in der Rückgabefrist bist, sende das WD15 bitte zurück. Du benötigst 180W.

Siehe diese Seite.

AC Adapter requirements (Minimum Power Requirements) WD 15

System Model with Dell Dock-WD15Wattage Required
Latitude 13 7000 Series 130
Latitude 12 7000 Series 2-n-1 130
Latitude 11 5000 Series 2-n-1 130
Venue 10 Pro 130
Venue 8 Pro 130
XPS 12 130
XPS 13 130
Latitude 15 5000 Series 180
Precision 15 3000 Series 180
Precision 15 5000 Series 180
Precision 15 7000 Series (requires system power adapter for charging) 180
Precision 17 7000 Series (requires system power adapter for charging) 180
XPS15 180

Grüße

Tom



DellTom Guenther
Community Technologist - Business Client
Social Media and Communities Professional
Twitter | LinkedIn | XING
Fivedark
1 Nickel

RE: Dell XPS 15 9550 mit WD15 (452-BCCQ)

Gehe zu Lösung

Hallo Tom,

vielen Dank für diese Info. Ich hatte vor der Bestellung andere Informationen gefunden und das zum XPS15 mitgelieferte Netzteil hat auch nur 130W!?

Hast du auch eine Erklärung dafür, dass in der Fehlermeldung von 95W geschrieben wird und das 130W benötigt werden!?

Ich hab jetzt einen Austausch des WD15 gegen eins mit 180W veranlasst.


Viele Grüße

Paul

Community Manager
Community Manager

RE: Dell XPS 15 9550 mit WD15 (452-BCCQ)

Gehe zu Lösung

Hi,

Das "Original Netzteil" mit 130W dient ja auch NUR dazu deinem Rechner Strom zu geben. Die WD15 benötigt ja selbst auch Strom, so dass demzufolge alles was dort Strom benötigt von den 130W abgezogen wird. Das scheinen ja dann um die 35W zu sein. Smiley (fröhlich)

Grüße

Tom



DellTom Guenther
Community Technologist - Business Client
Social Media and Communities Professional
Twitter | LinkedIn | XING
Fivedark
1 Nickel

RE: Dell XPS 15 9550 mit WD15 (452-BCCQ)

Gehe zu Lösung

Ah, OK.

Ich bin davon ausgegangen, dass mit der Watt-Zahl, die Ausgangsleistung die am USB-C-Anschluss zur Verfügung steht, gemeint ist.

Hast du auch noch eine Idee zu meinem zweiten Problem oder behebt sich das vielleicht sogar von selbst, wenn es mehr Strom gibt!?

Viele Grüße

Paul

Community Manager
Community Manager

RE: Dell XPS 15 9550 mit WD15 (452-BCCQ)

Gehe zu Lösung

Hi Paul,

Ganz vergessen. Smiley (fröhlich) Sorry.

Da sollte ein zukünftiges Treiberupdate und Biosupdate helfen. Da gibt es derzeit leider aber noch nichts.

Grüße

Tom



DellTom Guenther
Community Technologist - Business Client
Social Media and Communities Professional
Twitter | LinkedIn | XING
Fivedark
1 Nickel

RE: Dell XPS 15 9550 mit WD15 (452-BCCQ)

Gehe zu Lösung

Alles klar, danke schön für die ganzen Informationen.

JulianSchn
1 Copper

RE: Dell XPS 15 9550 mit WD15 (452-BCCQ)

Gehe zu Lösung

Ich habe ebenfalls das WD-15, geliefert mit einem 180W Adapter.

Ich bekomme eine Meldung, dass es nur mit 60W geladen wird (selbe wie oben)

Fivedark
1 Nickel

RE: Dell XPS 15 9550 mit WD15 (452-BCCQ)

Gehe zu Lösung

Ich habe mittlerweile auch das Model mit 180W und seit dem keine Probleme oder Meldungen mehr. Daher würde ich bei dir auf einen Fehler tippen.


Das oben genannte 2. Problem mit dem zu späten erwachen der externen Bildschirme besteht leider immer noch, trotz aktuellstem BIOS und Treiber. Somit muss man jedesmal alle offenen Anwendungen wieder neu auf die Bildschirme verteilen Smiley (traurig)

drollitz2
1 Copper

RE: Dell XPS 15 9550 mit WD15 (452-BCCQ)

Gehe zu Lösung

Hallo, auch bei mir bleibt ein externer Bildschirm, der über den Displayport des WD15 angeschlossen ist, nach Rückkehr vom Standby dunkel (XPS15 9550). Ärgerlich, man muss entweder das WD15 vom Notebook trennen, aus- und wieder einschalten oder den Monitor aus- und wieder einschalten.

Außerdem: gelegentlich wird, wenn das Notebook am WD15 hängt, nur die m2-SSD, nicht aber die 2,5Zoll Festplatte erkannt. Abhilfe: Notebook vom WD15 trennen, herunterfahren und neu starten. Neustart, während das Notebook am WD15 hängt, hift nicht.