Community Manager
Community Manager
Verschoben:

Dell XPS 15 Service mangelhaft! Rückgängig

4 ANTWORTEN 4
Kat-A
1 Nickel

Dell XPS 15 Service mangelhaft!

Hallo,

ich habe am 5.3.2018 ein XPS 15 (9560) mit i5 direkt online bei DELL bestellt.
Leider war dieses defekt, und da fünf Wochen lang alle Reparaturversuche erfolglos blieben, wurde es Mitte April zurück geschickt.

Ich gab DELL noch eine Chance und bestellte mir direkt im Anschluss - am 16.4. - ein besser ausgestattetes XPS 15 9560 mit i7-Prozessor, das zu diesem Zeitpunkt sogar günstiger war, als das zurückgeschickte XPS 15 mit i5-Prozessor.


Leider war auch das Ersatz-Notebook defekt und ist es nach 2,5 weiteren Monaten (heute ist der 25. Juni!) erfolgloser Reparaturversuche, die mich extrem viel Zeit und Nerven gekostet haben, leider immer noch.


Ich habe über 60 Emails schreiben müssen (eine Antwort dauert jeweils mindestens 1-2 Tage), stunden-, nein, tagelang damit verbracht immer neuen Technikern von DELL die Probleme zu erklären und wurde immer aufs Neue mit teilweise stundenlangen und vor allem ergebnislosen "Ferndiagnose und -reparaturversuchen" gefoltert. Ich weiß nicht wieviele Videos und Fotos ich von den Defekten (Lüfter und Display) erstellen musste, bevor endlich Techniker zu mir nach Hause kamen (von wegen Premium Onsite-Service...) 

Die von DELL bestellten Vor-Ort-Techniker kamen dann, hier in Berlin, nicht ein einziges Mal zum von ihnen selbst per SMS vorgebenen Termin, sondern immer erst Tage später, was besonders ärgerlich ist, weil ich dadurch mehrere Tage Urlaub verschwendet habe. DELL selber hat angeblich keine Möglichkeit direkt mit den Technikern (Subunternehmer) in Verbindung zu treten, sondern startet einfach ein neues Ticket, wenn der Techniker nicht erscheint. Das Dreisteste ist allerdings, dass die Rückrufnummer, die in den Termin-SMS angegeben war, um den Termin ggfs. zu verschieben, gar nicht existiert : "Diese Rufnummer ist nicht vergeben.." Eine Kontaktaufnahme ist also nicht erwünscht.

Der letzte Techniker tauschte dann als letzten Versuch das Mainboard und "reparierte" über zwei Stunden an meinem XPS herum, bis es danach gar nicht mehr startete! Als er das alte Mainboard wieder eingebaut hatte, fehlten ein paar Schrauben und zusätzlich zum eigentlichen Problem war nun auch noch das Mousepad defekt.

Schließlich wurde mir der erneute Austausch des Gerätes auf das Nachfolgegerät XPS 9570 vorgeschlagen, das 9560 wird mittlerweile nicht mehr produziert.

Die Antwort auf die Frage welche Konfiguration (XPS 9570 gibt es ja viele) ich denn erhalten würde , um mich für einen Austausch, statt eine Rückabwicklung zu entscheiden, dauerte über 6 Mails, 4 Telefonate und 10 Tage.

Die Kommunikation zwischen DELLs Technischer Abteilung und dem Verkauf ist schlimmer als bei jeder Behörde. Niemand ist zu verbindlichen Auskünften bereit oder fähig.

Um es kurz zusammen zu fassen:
Ich habe seit meiner Bestellung vom 5.3.2018 - das war exakt vor 112 Tagen! - nicht einen Tag ein voll funktionstüchtiges Notebook von DELL erhalten - DELL allerdings mein Geld, und das nicht zu knapp.

Als Krönung wird mir jetzt verweigert, den Premium-Servicezeitaum um diese 112 Tage zu verlängern, in denen ich eigentlich nur damit beschäftigt war mich mit dem Dell-Service auseinander zu setzen.

Da das Austauschgerät erst in einigen Wochen bei mir sein kann ("Wird in 5 bis 13 Werktagen versandt"..., ja, aber direkt aus China - Laufzeit mind. 2 Wochen!) wird sich dieser Zeitraum sogar noch verlängert haben.

Wenn ich nicht schon so wahnsinnig viel Zeit in dieses ganze Projekt gesteckt hätte und mir das XPS 15 nicht so wahnsinnig gut gefallen würde, hätte ich schon aufgegeben.

Ich hoffe, dass dies endlich jemand von DELL liest, der mir wirklich helfen kann.

 

petitrouge
1 Nickel

Betreff: Dell XPS 15 Service mangelhaft!

Hi,

 

mein Beileid und vollstes Verständnis!

Geht mir mit meinem gerade ebenso und fährt Temperarturen auf 

die jenseits des normalen liegen.

Bin auch am am rumzetern mit den Mitarbeitern via Mail/Telefon.

Bin echt gespannt ob das noch gut wird ......schade dachte das XPS könnte was 

sein. Leider weit gefehlt. 

 

Viel Erfolg Dir noch!!!

 

Grüsse Jens

Kat-A
1 Nickel

Betreff: Dell XPS 15 Service mangelhaft!

Der neueste Stand nach nunmehr 122 Tagen ohne funktionierendes XPS 15 ist:

"Ein Austauschnotebook wird geliefert, voraussichtlich am 23. Juli 2018". Das ist dann ja schon in 16 Tagen!

Dann werde ich also über 5 Monate auf mein neues XPS 15 gewartet haben! Vorausgesetzt, dass es ausnahmsweise auch funktioniert.

Wegen der Garantieverlängerung um diese 5 Monate, die ich seit Kauf Anfang März kein Notebook zur Verfügung hatte, habe ich jetzt nach erneuten 10 Mails und ebenso vielen Telefonaten ein Angebot von DELL bekommen:

Kulanz absolute Fehlanzeige!

Stattdessen darf ich die Garantie-Erweiterung (1 Jahr Premium Support mit Vor-Ort-Service, also das was man beim Neukauf automatisch hat) für ein weiteres Jahr für sage und schreibe 238,80 € dazu kaufen!

Dass die gleiche Dienstleistung bei online-Bestellung nur 140,- € (bzw. 55,- € während einer Aktion) kostet, interessiert bei DELL niemanden, denn:"Preise für Serviceverlängerung sind beim Neukauf von komplett paket System + Serviceverlängerung Preisgünstiger als eine nachträgliche Erweiterung"

Ich habe nur seit meiner Bestellung im März nicht einen Tag ein heiles XPS 15 gehabt und bekomme jetzt ja ein fabrikneues Gerät. Aber auch dies interessiert bei DELL niemanden. Bei einem Austauschgerät gelten eben andere Preise. Erklären kann das keiner.

Meines Erachtens habe ich den Premium-Support bisher noch nicht einmal nicht genutzt, sondern war in der gesetzlichen Gewährleistung.

Aber auch, wenn ich mich irre, ist es eine ganz arme und lächerliche Vorstellung die DELL abliefert!

Nach über 5 Monaten, über 70 Emails, tagelangen Telefonaten, die allesamt erfolglos waren, und Besuchen von "Technikern", die das Notebook kaputter hinterlassen als es vorher war, hatte ich ein Fünkchen Hoffnung, dass DELL den Anstand besitzt, den Ruf der Firma wenigstens einigermaßen wiederherzustellen und sich ein bisschen kulanter zeigt.

Also, überlegt es euch!

Dell Premium Support 140.jpg

 

 

Kat-A
1 Nickel

Betreff: Dell XPS 15 Service mangelhaft!

Als ich wegen der Garantieverlängerung anfragte lief gerade diese Aktion:

premium support.JPG

Statt der 55,59 € oder meinetwegen der 140,-, die das zumindest seit 6 Monaten (wahrscheinlich länger) normalerweise kostet, soll ich nun 238,80 € zahlen. Und das nach der Vorgeschichte.

Ohne Worte.