Highlighted

Hilfe! Laptop hängt sich auf, nachdem er wegen erschöpften Akku heruntergefahren ist!!

Gutentag!

Ich kann mir nicht erklären warum der Laptop plötzlich spinnt:

Also hier mal der Tat hergang Smiley (zwinkernd)

ich habe eine videodatei mit dem Laptop gerendert, ich hatte keinen Ladekabel dabei.
Nach dem Rendern habe ich das Video auf einen USB Stick gezogen.
Der Laptop hat sich genau nach Beendigung des herüberziehens von dem Video aus den USB stick
ausgeschaltet, da der Akku erschöpft war.

Das Video war richtig gerendert und erfolgreich auf dem USB stick,'
es wurde für eine presentation auf einem anderen Laptop verwendet.

Zu Hause habe ich meinen Laptop an den Ladekabel angeschloßen,
nur seit dem braucht er ewigkeiten um hochzufahren
und wenn er es nach einer gefühlen halben stunde geschafft hat, sieht man nur den Desktop und den üblichen bildschirm
und kann keine programme auswählen. Die Sanduhr erscheint und lädt ewigkeiten.

Im abgesicherten modus lassen sich die Programme zwar öffnen aber trotzdem seeehr langsam.

Eine systemherstellpunkt scheint aufeinmal nicht verfügbar zu sein.

Ich habe versucht den computer auf den punkt zurückzusetzten, als ich ihn bekommen habe.
Doch das ist auch nicht möglich.
Wenn ich den "fabrikzustand" über delldatasavebackup auswähle
und ihn hochfahre, gibt es eine fehlermeldung, dass "irgendwelche festplatten /usb speicher" nicht installiert oder verhanden sei...

Sehr seltsam alles...










0 Kudos