Highlighted
rwkb
1 Nickel

Inspiron 7548 löscht eigenmächtig Dateien

Hallo,
ich habe einen Inspiron 7548 Laptop und eine Problem, wo ich keine Lösung finde.
Der Computer löscht eigenmächtig Dateien. Beispiel - Ich will eine Mailnachricht öffnen, aber statt sie zu öffnen, wird sie gelöscht. Auch im Wordprogramm wird das Öffnen einer Datei, sofort mit deren Löschung beantwortet (trifft auch für GoogleDocs zu), und zwar Buchstabe für Buchstabe vom Ende des Textes beginnend. Und auch im Windows Explorer kann die versuchte Öffnung einer Datei zur sofortigen Löschung führen.
Ich habe jetzt bereits das Betriebssystem neu aufgesetzt (mit und ohne Zurücksetzung persönlicher Dateien und Programme). Ich habe Treiber, Bios und Programme aktualisiert. Ich habe Virenscanner eingesetzt. Systemdateien mit entsprechenden Tools geprüft. Alles aber ohne Erfolg - Hardware und Software scheinen in Ordnung zu sein. Die Tastatur wird wahrscheinlich auch nicht verantwortlich sein, denn prinzipiell machen die Tasten das, was sie sollen. Auch tritt das Problem zum Beispiel beim Schreiben in einer Suchmaschine / Browser nicht auf.
Weiß jemand Rat, ich wäre so dankbar.

8 ANTWORTEN 8
Community Manager
Community Manager

Betreff: Computer löscht eigenmächtig Dateien

Hi,

deaktiviere bitte im Geräte Manger die interne Tastatur und benutze test weise eine externe Tastatur.

Ggf. ist eine Taste defekt. 

Bitte teile mir mit ob dein Anliegen gelöst ist oder ob du weitere Fragen zu diesem Thema hast.

 

Sende mir noch deine Service TAG als PN (Anleitung:  http://dell.to/2rVQXYj ), damit ich dein Anliegen dokumentieren kann.

 

LG Martin

 

PN´s bitte nur auf Anfrage


DellMartin Schiemenz
Community Technologist - Business Client
Social Media and Communities Professional
Twitter | LinkedIn | XINGSupport kontaktieren
rwkb
1 Nickel

Betreff: Computer löscht eigenmächtig Dateien

Hallo Martin,

Dank für deine schnelle Reaktion. Diese Idee hatte ich auch schon, allerdings bietet mir der Gerätemanager nur die Deinstallation der Tastatur an. Wohin das führt, weiß ich nicht und wollte ich auch nicht testen. Ich habe aber dann in der Registry die Tastatur deaktiviert. Allerdings hat dann aber auch die angeschlossene externe Tastatur nicht mehr reagiert. Genutzt habe ich dann letztlich die Bildschirmtastatur des Laptops, aber das genannte Problem existierte weiterhin.

Eine defekte Taste wäre mir sicherlich schon aufgefallen. Die Tastatur regiert eigentlich wie sie soll. Und wie bereits gesagt, die Löschungen betreffen nur angelegte und geöffnete Dateien. Beim Schreiben dieser Zeilen gibt es zum Beispiel keine Probleme.

Gruß Reinhard

Community Manager
Community Manager

Betreff: Computer löscht eigenmächtig Dateien

Hi,

teste bitte mal ein Live OS wie Ubuntu.

https://www.dell.com/support/article/de/de/debsdt1/how12275/erstellen-eines-live-linux-usb-sticks-mi...

LG Martin

PN´s bitte nur auf Anfrage


DellMartin Schiemenz
Community Technologist - Business Client
Social Media and Communities Professional
Twitter | LinkedIn | XINGSupport kontaktieren
rwkb
1 Nickel

Betreff: Computer löscht eigenmächtig Dateien

Guten Morgen Martin,

ich habe deinen Vorschlag aufgegriffen und Linux getestet.

Interessant ist, das unter Linux einige Tasten (im Gegensatz zu Windows) eine andere Belegung haben. Zum Beispiel: z wird y , ö wird ; , # wird \  und  - wird  / .

Für einige Zeichen wie zum Beispiel @ habe ich noch keine Belegung gefunden. 

Also doch ein Problem mit der Tastatur?

Gruß Reinhard

 

Community Manager
Community Manager

Betreff: Computer löscht eigenmächtig Dateien

Hi,

ich denke eher das dein Tastenlayout US-Englisch im Linux ist.

Bildergebnis für us tastaturlayout

LG Martin

PN´s bitte nur auf Anfrage


DellMartin Schiemenz
Community Technologist - Business Client
Social Media and Communities Professional
Twitter | LinkedIn | XINGSupport kontaktieren
rwkb
1 Nickel

Betreff: Computer löscht eigenmächtig Dateien

Hallo, auf das falsche Tastaturlayout hätte ich selber kommen können und ich wollte mir jetzt nach Feierabend das Problem noch unter Linux näher anschauen, aber. Das Booten von Linux war nicht mehr möglich. Es liefen nur endlose Zeichenkolonnen über den Bildschirm, mehr ging nicht. Ich habe dann den Linux USB Stick sicherheitshalber neu erstellt - am Problem-Laptop mit entsprechenden Schwierigkeiten. Zum Beispiel führte das Öffnen des Tools Rufus mehrfach zu dessen Löschung. Und auch das Rückgängigmachen der Löschung aus dem Papierkorb, war nicht so einfach, da der Computer die entsprechenden Befehle nur ständig mit der Frage "Wollen sie die Datei wirklich löschen" beantwortete. Und das alles passiert beim alleinigen Einsatz der Maus, nicht der Tastatur. Nebenbei sind dann noch einige Verknüpfungen auf dem Desktop, beim Versuch diese zu öffnen, gelöscht wurden. Aber wie bereits gesagt, irgendwann reagiert der Rechner für eine gewisse Zeit wieder normal. Mit dem dann neu erstellten Linux-USB Stick hatte ich aber wieder dieselben Probleme beim Booten. (An einem anderen Rechner konnte der Stick dagegen problemlos genutzt werden). Inzwischen neige ich dazu den Laptop abzuschreiben, oder?? Ich weiß zumindest nicht mehr weiter. Gruß Reinhard
rwkb
1 Nickel

Betreff: Computer löscht eigenmächtig Dateien

Hallo Martin,

ich wollte es bisher nicht glauben, das die Tastatur eine Rolle beim Problem spielt, aber ich musste zuletzt mehrfach feststellen, das die Tastatur des Laptops beim Hochfahren nicht reagiert. Erst mit einem Neustart des Computers ließ sich das Problem beheben.

Im Geräte-Manager finde ich 2 Tastaturen - HID Tastatur (Speicherort auf USB Eingabegerät) und PS/2-Standardtastatur (Speicherort plugged into the keyboard port). Beide funktionieren angeblich einwandfrei, sind datummäßig zu unterschiedlichen Zeiten migriert, konfiguriert und gestartet. Kann da ein Konflikt existieren?

Gruß Reinhard

Community Manager
Community Manager

Betreff: Computer löscht eigenmächtig Dateien

Hi,

ich empfehle dir am besten das kabel neu zu stecken und im Geräte Manger beide Keyboards zu löschen.

https://www.dell.com/support/manuals/de/de/debsdt1/inspiron-15-7548-laptop/ins15_7548_sm-v1/vorgehen...

LG Martin

PN´s bitte nur auf Anfrage


DellMartin Schiemenz
Community Technologist - Business Client
Social Media and Communities Professional
Twitter | LinkedIn | XINGSupport kontaktieren