Highlighted
jonnny
1 Copper

Latitude XT2 SATA-Geschwindigkeit

Hey Leute,

ich hab wirklich das ganze www durchsucht und nichts dazu gefunden: Hat der Latitude XT2 (wo er ja sogar DDR3 hat) SATA 2 oder nur SATA 1?

In einem anderen Forum (Hardwareluxx) wurde nämlich mit einem Adapter von mSATA auf 1,8" Micro-SATA eine Leserate von nur 135Mb/s angegeben - das wäre ja traurig... Liegt das am Adapter, oder hat er wirklich nur SATA 1?

Gibt es sonst noch Möglichkeiten, außer 5Gb Ram, den ein bisschen schneller zu machen?

Vielen Dank im Voraus,

Jonny

2 ANTWORTEN 2

Betreff: Latitude XT2 SATA-Geschwindigkeit

Hi Jonny,

habe einen XT2 bei einem Kunden mit SSD und 5GB und win7pro 64Bit im Einsatz.
Problem ist nicht die SATA-II-Schnittstelle (die er hat), sondern die langsamen SSD´s !!!
Es gibt deswegen im Leistungsindex zwischen 5,9 und 7,5 bei der SSD ... ich hab da 7,5 ... ist also ne schnelle drin (die original von Dell gelieferte).
Es ist eine Samsung SSD PM810 mit 128GB - damit läuft das Gerät flüssig - es ist allerdings keine Spielekiste, dafür wurde es ja auch nicht gebaut.
Also suche Dir eine schnelle 1,8" SATA-SSD ... die in eBay manchmal angebotenen SSD´s von ehemels Lenovo/IBM (die im X301 zum Einsatz kamen) sind deutlich langsamer (Toshiba).
Die 1,8"-Festplatten (ebenfalls von Toshiba bei Dell genutzt) sind mit 4200RPM langsam und träge. Damit fühlt sich der XT2 alt an.

Ich selbst nutze einen XT3 mit SSD (Samsung M830) und der rennt richtig ... da wird man natürlich verwöhnt.

Herzliche Grüße

Heiko

Dell Latitude XT3 mit i7-2640m, 16GB, 2TB Samsung-SSD 850 PRO, Intel AC7260 WLAN mit integrierten BT4.2,

jonnny
1 Copper

Betreff: Latitude XT2 SATA-Geschwindigkeit

Hallo Heiko,

vielen Dank für deine Informationen!

Weißt du zufällig, was der XT2 mit der Samsung SSD für eine Leserate hat? In dem anderen Forum (wo ein Adapter von 1,8" Micro SATA auf mSATA und eine Crucial M4 verwendet wird), das ich gepostet habe, wird eine Leserate von 135 MB/s erreicht. Das erscheint mir aber für SATA-2 sehr wenig...

Viele Grüße

Jonny