Highlighted
rahe2701
Copper

Reparatur bzw. Service dauert ewig

Gehe zu Lösung
Ich besitze ein XPS 13 9360 Notebook. Ich habe es wegen folgender Mängel zum Service gegeben. -Dell Recovery partition wurde von einem Dell Recovery Tool gelöscht. -nerviges Spulenfiepen -Touchpad defekt -Wackelkontakt am Netzteil Ich habe das Gerät am 24.11. bei meinem Händler abgegeben. Am 3.12. habe ich die Rückmeldung von meinem Händler bekommen, dass bei einem Problem ein mechanischer Defekt vorliegt. Kurz gesagt ich warte jetzt schon fast einen Monat und weis nicht was repariert wird und was Kosten verursacht. Das hat nichts mehr mit Service zu tun. Das ist empörend. Ich möchte das Gerät mal gerne wieder haben. Service Tag: 33PY8h2
3 ANTWORTEN
Moderator
Moderator

Betreff: Reparatur bzw. Service dauert ewig

Gehe zu Lösung

Hi,

laut Log hat dein Händler bis zum 21.12.18 18:35 Uhr(außerhalb unserer Servicezeiten) gebraucht um die E-Mail zu uns abzusenden.

Heute wurde die Abholung seitens Dell veranlasst.

Ich würde dich bitten deinen Händler auf die Füße zu treten.

Die Grundreparatur wäre kostenfrei sollten Teile festgestellt werden die von dir beschädigt worden sind würden für die Teile eine Rechnung geschrieben werden.

Das Mainboard an sich sollte aber kostenfrei sein.

Solltest du eine Kopie der Email haben wollen schreibe mir bei wem du es erworben hast per PN.

LG Martin

PN´s bitte nur auf Anfrage


DellMartin Schiemenz
Community Technologist - Business Client
Social Media and Communities Professional
Twitter | LinkedIn | XINGSupport kontaktieren
rahe2701
Copper

Betreff: Reparatur bzw. Service dauert ewig

Gehe zu Lösung

Hallo Martin,

Danke für dein Feedback. Gibt es einen aktuellen Status. Von cyberport habe ich bis heute noch nichts gehört.

Frage: Verlangt Ihr für Kostenpflichtige Reparaturen eine Gebühr für einen Kostenvoranschlag?

LG Ralf

Moderator
Moderator

Betreff: Reparatur bzw. Service dauert ewig

Gehe zu Lösung

Hi,

wir verlangen nur eine Gebür für Diagnosen, also Fehleranalyse bei unbekannten Problemen, außerhalb eines Servicevertrags( bei dir nicht der Fall).

Für Erstellung von KV´s werden generell keine Gebühren verlangt.

Seitens Dell ist bis zum jetzigen Zeitpunkt noch kein KV in Richtung cyberport erstellt worden.

Am 02.01.19 ist der Laptop bei uns angekommen.

Er wird bis jetzt gecheckt welche Teile wir im Service tauschen und ob wir überhaupt noch einen KV für zusätzliche Teile veranschlagen werden oder ob wir die mit reparieren.

LG Martin

 

PN´s bitte nur auf Anfrage


DellMartin Schiemenz
Community Technologist - Business Client
Social Media and Communities Professional
Twitter | LinkedIn | XINGSupport kontaktieren