XPS13-9333
1 Copper

XPS 13-9333 (07/2014) stürzt ab bzw. friert bei geringster Belastung ein

Sehr geehrtes Support-Team, liebe Community

ich habe vor einem Jahr meinen ersten Dell-Laptop, ein XPS 13 (9333) als Developer-Edition mit vorinstalliertem Ubuntu 12.04 erworben. Neupreis waren knapp 1400 Euro.

Bis vor kurzem war ich sehr zufrieden, sowohl in Punkto Verarbeitung als auch Systemleistung. Pünktlich zum Ablauf des „ProSupports“ (18.07.2015) ist jedoch ein gravierendes Problem aufgetreten: Bei geringster Last, also z.B. beim Öffnen des Webbrowsers hängt sich das System auf bzw. der Bildschirm friert ein und reagiert weder auf Trackpad noch auf Tastatureingaben.

Eine erste Diagnose mit UNetbootin brachte folgende Resultate:

- Check Disk for Defects: check finished no errors found --> alles i.O.

- Test memory, Memtest86 v4.20: Tool zeigt L1-L3 Cache an, bricht aber nach der Zeile „704K, e820, off“ ab und führt den eigentlichen Speichertest nicht durch.

Ein weiterer Test mit „Diagnostics“, also dem sogenannten ePSA Pre-boot System Assessment: Alle Tests erfolgreich durchgeführt, bis 88% erreicht sind, genauer beim „WCMch Test, 4 CPUs, 3101 MB“. Dieser bricht bei „Block Number 1 of 5, Base Adress 0x110000, Block Size 3101 ab. Seltsamerweise wenn alle CPUs bereits bei 100% sind.

Ich vermute einen Hardwaredefekt, ggf. defekter Arbeitsspeicher. Softwareproblem schließe ich derzeit aus, da dasselbe Problem auch beim Booten des Betriebssystems vom USB-Stick auftritt.

Folgende Fragen stellen sich derzeit für mich:

-       Kennt jemand das Problem bzw. hatte jemand bereits einen ähnlichen Fall und was kam dabei raus?

-       Wie sieht es bei Dell in einem solchem Fall mit Kulanz aus, was sind die Erfahrungen bei Schäden relativ kurz nach Auslauf des ProSupports?

-       An wen muss ich mich hierbei wenden? Ich gehe davon aus, dass das Problem eigentlich noch von der gesetzlichen Gewährleistung (24 Monate) abgedeckt sein müsste, oder? Finde die Dell-Homepage etwas unübersichtlich hinsichtlich Kontaktmöglichkeiten des Supports in einem solchen Fall.

Besten Dank für jegliche Hilfe!

Tags (2)