Highlighted
BBrown123
1 Copper

XPS 13 9343 (2015) - Verzögertes Scrollen

Hi,

ich habe seit kurzem das neue Dell XPS 13 (FHD, i5, 8gb RAM) und bin so weit sehr zufrieden, allerdings habe ich sehr nervige Scroll-Probleme bei der Nutzung vieler Programme (Chrome, Firefox, Eclipse, Android Studio, Sublime...). Während das Scrollen im Internet Explorer oder auch der Metrooberfläche wunderbar geschmeidig von statten geht, hat es unter Chrome/Firefox immer einen kleinen Delay und reagiert sogar teilweise gar nicht. Es fühlt sich einfach nicht so "responsive" an wie im IE, was besonders beim surfen sehr irritierend ist!

Ich hab etwas mit den Einstellungen rumgespielt und nochmal sichergestellt, dass alles up-to-date ist, aber ich kann keine Lösung finden.

Hat noch jemand ähnliche Probleme oder ist vielleicht sogar eine Lösung bekannt?

Gruß

Jonas

3 ANTWORTEN 3
Basilea
1 Copper

RE: XPS 13 9343 (2015) - Verzögertes Scrollen

Ich habe das selbe Problem mit Chrome und Firefox. Da ich keine Lösung gefunden habe, verwende ich nun Edge als Browser. Hat hier jemand vielleicht eine Lösung?

BBrown123
1 Copper

RE: XPS 13 9343 (2015) - Verzögertes Scrollen

Ich konnte leider nie eine Lösung für dieses Problem finden. Es wurde auch in den englisch sprachigen Foren viel diskutiert, doch leider hat sich Dell nie darum gekümmert. Dell hat wohl gesagt Microsoft sei dafür zuständig, weil es ein Microsoft Touchpad ist und Microsoft sagt Dell sei dafür zuständig, weil es ihr Gerät ist und sie Treiber dafür liefern müssen...

Da sich somit leider keiner des Problemes angenommen hat und ich hier im Forum, wie auch beim Dell Support keine wirklich Hilfe bekam, war für mich die einzige Lösung das Gerät letztendlich wieder zu verkaufen, obwohl es mir sonst eigentlich ganz gut gefiel. Sehr schade drum!!!

BP Media
2 Iron

RE: XPS 13 9343 (2015) - Verzögertes Scrollen

Ich hatte mehrfach was von der "pinch to zoom" Funktion gelesen, das betrifft also die Touchpad Einstellungen als solche. Deaktiviert doch mal alle Einstellungen bis auf das Touchpad als solches und prüft dann, welche Funktion fehlerhaft ist.

Was mir aufgefallen ist: Man muss schon sehr stark mit dem Finger auf das Touchpad drücken damit es reagiert (XPS 13 9350). Stichwort Empfindlichkeit...?