herlbauer
1 Nickel

XPS 13 (9360) Standby Problem seit Windows Update 1803

Seit dem Windows 10 Update auf 1803 funktioniert mein Standby-Modus nicht mehr richtig:

  • Es dauert nun wesentlich länger, bis das Licht der Powertaste ausgeht bzw. keine Lüftergeräusche mehr zu hören sind (vor dem Update war das Gerät bei Tastendruck quasi sofort "aus")
  • Wenn ich dann den Displaydeckel schließe und wieder öffne, ist das Gerät sofort wieder aus dem Standby-Modus reaktiviert (Windows ist so konfiguriert, dass beim Schließen des Deckels NICHTS passiert)
  • Teilweise reaktiviert es sich auch direkt nach dem Schließen des Deckels wieder (getestet mit Ping)

Meine Recherchen seit dem Erscheinen von 1803 ergeben zwar viele Probleme, aber leider habe ich keinen einzigen Eintrag gefunden, der mein Problem nur ansatzweise beschreibt. Ist es denkbar, dass es sich hier um ein Dell- bzw. XPS-spezifisches handelt?

4 ANTWORTEN 4
Community Manager
Community Manager

Betreff: XPS 13 (9360) Standby Problem seit Windows Update 1

Hi,

So genau kann ich dir das leider nicht beantworten. Momentan sehe ich kein spezifisches XPS Problem. Und bei der Vielzahl an Schwierigkeiten (hier Standby) würde ich nicht ausschließen, dass es da eventuell auch kleinere Fehler beim Standby gibt.

Vielleicht spielt bei dir auch der Connected Standby etwas verrückt - hier?

Grüße

Tom



DellTom Guenther
Community Technologist - Business Client
Social Media and Communities Professional
Twitter | LinkedIn | XING
herlbauer
1 Nickel

Betreff: XPS 13 (9360) Standby Problem seit Windows Update 1

Hallo,

Vielen Dank für die rasche Antwort!

Ich hab bisher immer nach standby gesucht, offensichtlich wäre sleep hier der richtige Ausdruck gewesen. Der Link zu dem Standby Problem beschreibt auf jeden Fall genau die Problematik. Ich hatte das mit dem Touchpad bisher nicht getestet, kann aber bestätigen, dass auch das das Notebook wieder aufweckt. Genau so wie auch das reine Ein- oder Ausstecken des Netzkabels.

Ich glaube ja auch nicht, dass das ein Dell- oder XPS-spezifisches Problem ist, sondern ein Microsoft/Windows-Thema. Mich wundert es nur, dass ich bisher keine anderen Meldungen diesbezüglich gefunden habe.

Auch Connected Standby hab ich mir angesehen. Das wird bei mir gar nicht angezeigt. Wenn ich powercfg /a ausführe, erhalte ich nur diese unterstützen Modi:

  • Standby (S0 Niedriger Energiestand - Leerlauf) Netzwerk getrennt
  • Ruhezustand
  • Schnellstart

Nicht unterstütz werden:

  • Standby (S1)
  • Standby (S2)
  • Standby (S3)
  • Hybrider Standbymodus
  • Standby (S0 Niedriger Energiestand - Leerlauf) Netzwerk verbunden

Hat das eventuell etwas zu sagen?

Ansonsten bleibt mir wohl nur zu hoffen, dass Microsoft das wieder hinbiegt...

Community Manager
Community Manager

Betreff: XPS 13 (9360) Standby Problem seit Windows Update 1

Hi,

Das sieht für mich ok aus. Das mit dem Connected Standby war auch nur so eine fixe Idee. Smiley (fröhlich)

Da bleibt wohl erstmal nur warten auf die Fixes.

Das Intel Dynamic Platform and Thermal Framework ist bei dir aktuell?

Grüße

Tom



DellTom Guenther
Community Technologist - Business Client
Social Media and Communities Professional
Twitter | LinkedIn | XING
herlbauer
1 Nickel

Betreff: XPS 13 (9360) Standby Problem seit Windows Update 1

Da hatte ich sogar eine neuere Version (8.3.10208.5644) installiert.

Aber auch das Deinstallieren bzw. "Downgrade" auf 8.3.10207.5567 hat keine Veränderung mit sich gebracht...