Highlighted

XPS1730M RAM Module System friert ein.

Hallo Gemeinde

Wie ihr aus dem Titel entnehmen könnt, besitze ich einen schon etwas ältern Dell Laptop.

Das Problem ist folgendes:

Ich musste die RAM Module wechseln, da sie vom System als schadhaft gemeldet wurden.

Habe mir daraufhin folgende Module gekauft:

"2x 4GB 8GB DDR2 800 Mhz für Dell XPS M1330 M1530 M1730 RAM Speicher SO-DIMM"

Dem Handbuch entnehme ich aber: bis 667 Mhz

Leider friert beim Start das System nach sehr kurzer Zeit ein. D.h. er erreicht weder den Durchlauf durch das BIOS noch das OS.

Interessant ist, wenn man ihn nach etwa einer 1/2 min wieder startet, dann bleibt er noch früher stecken.

Es gibt keine Änderungen im Verhalten, wenn man ihn etwa 15min laufen lässt, auch keine Fehlermeldungen werden ausgegeben.

Habe mich danach entschlossen, unter Unkenntnis der oben genannten Informationen bezüglich RAM Taktung, ein neues Mainboard anzuschaffen.

Das gleiche Verhalten tritt auch hier auf.

Fragen: 

1. Kann es sein, dass die RAM Taktung zu hoch ist?

2. Kann es sein, dass auch das zweite Motherboard beschädigt ist?

System: M1730 OS: Win10

Tags (1)
0 Kudos