Highlighted
sewol
1 Nickel

Dell Latitude mit TB16 Dock

Gehe zu Lösung

Hallo,

ich habe ein Problem mit meinem neuen 7490 Dell. Ich habe hier zuhause noch eine TB16 Dockingstation stehen. Ich habe gelesen, dass ich diese mit der richtigen Software und Firmwareupdates nutzen kann, dies funktioniert leider nicht. Ich finde Lösungen hier im Forum für den Vorgänger(7480), aber leider nicht für mein Modell. Ich habe erst die Thunderbolt-Software installiert, sowie mit dem Dell Command Update das Gerät auf den neuesten Stand der Treiber gebracht. Danach habe ich versucht, das Firmware Update zu installieren, doch da kommt der Fehler: "No Thunderbolt controller update supported for this platform. ID=0x81C". Ist es generell nicht möglich dieses Modell zu verbinden oder gibt es noch andere Möglichkeiten? 

 

Gruß

Wolf

Beschriftungen (6)
1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Community Manager
Community Manager

Betreff: Dell Latitude mit TB16 Dock

Gehe zu Lösung

Hi,

Anbei ein Screenshot von der Dell Webpage bei dem du siehst welche Base eine Thunderbolt base ist und welche nicht:


Beispiel.jpgQuelle:

https://www.dell.com/de-de/work/shop/dell-notebooks/latitude-7490/spd/latitude-14-7490-laptop

Ein Aufrüsten ist kaum möglich da hier Minimum die Hauptplatine und die CPU gewechselt werden müssten.

Da ist ein Kauf einer WD15 um einiges günstiger.

 

LG Martin

PN´s bitte nur auf Anfrage


DellMartin Schiemenz
Community Technologist - Business Client
Social Media and Communities Professional
Twitter | LinkedIn | XINGSupport kontaktieren
6 ANTWORTEN 6
Community Manager
Community Manager

Betreff: Dell Latitude mit TB16 Dock

Gehe zu Lösung

Hi,

nicht alle Konfigurationen haben Thunderbolt 3 Support manche habe auch nur USB-C.

Es kann sein das deine Konfiguration ohne TB3 aus geliefert wurde.

Dazu brauche ich deine Service TAG um deine Konfiguration einzusehen.

 

Bitte teile mir mit ob dein Anliegen gelöst ist oder ob du weitere Fragen zu diesem Thema hast.

 

Sende mir noch deine Service TAG als PN (Anleitung:  http://dell.to/2rVQXYj ), damit ich dein Anliegen dokumentieren kann.

 

LG Martin

 

PN´s bitte nur auf Anfrage


DellMartin Schiemenz
Community Technologist - Business Client
Social Media and Communities Professional
Twitter | LinkedIn | XINGSupport kontaktieren
Community Manager
Community Manager

Betreff: Dell Latitude mit TB16 Dock

Gehe zu Lösung

Hi,

Danke für die Service TAG laut Konfiguration hast du nur USB-C:

338-BNLB Intel Core i5-8250U Processor Base, Integrated UHD Graphics 620 with Displayport over USB Type-C

 

Damit kannst du leider nicht die TB16 benutzen sondern nur USB-C Docks(z.b. WD15) die mit Thunderbolt und USB-C funktionieren aber dafür einen geringeren Datendurchsatz haben.

LG Martin

PN´s bitte nur auf Anfrage


DellMartin Schiemenz
Community Technologist - Business Client
Social Media and Communities Professional
Twitter | LinkedIn | XINGSupport kontaktieren
sewol
1 Nickel

Betreff: Dell Latitude mit TB16 Dock

Gehe zu Lösung

Hallo,

vielen Dank für die Antwort. Ist ein Upgrade dennoch möglich? Also könnte ich den Anschluss nachrüsten lassen von Dell? Ich habe mir mal die Konfiguration von dem 7490 angeschaut und dort finde ich die Möglichkeit für einen Thunderbolt 3 Anschluss gar nicht( Auf der Hauptseite der verfügbaren 7490 steht USB-Typ-C mit optionalem Thunderbolt 3 Anschluss). Wenn ich mir nun ein WD15 Dock hole, muss ich dort auch auf die Leistung achten? 

Vielen Dank im Voraus!

Sebastian

Community Manager
Community Manager

Betreff: Dell Latitude mit TB16 Dock

Gehe zu Lösung

Hi,

Anbei ein Screenshot von der Dell Webpage bei dem du siehst welche Base eine Thunderbolt base ist und welche nicht:


Beispiel.jpgQuelle:

https://www.dell.com/de-de/work/shop/dell-notebooks/latitude-7490/spd/latitude-14-7490-laptop

Ein Aufrüsten ist kaum möglich da hier Minimum die Hauptplatine und die CPU gewechselt werden müssten.

Da ist ein Kauf einer WD15 um einiges günstiger.

 

LG Martin

PN´s bitte nur auf Anfrage


DellMartin Schiemenz
Community Technologist - Business Client
Social Media and Communities Professional
Twitter | LinkedIn | XINGSupport kontaktieren
sewol
1 Nickel

Betreff: Dell Latitude mit TB16 Dock

Gehe zu Lösung

Hallo,

ich habe mir jetzt das "passende" WD15 Dock bestellt und angeschlossen, alle Geräte(Bildschirme/LAN/Audio/Maus etc.) scheinen zu funktionieren, dennoch sagt mir der Ladezustand des Akku's folgendes: "Langsames Ladegerät angeschlossen". Wie kann ich dem entgegenwirken? Habe ich vielleicht irgendeinen Treiber vergessen? Dell Command Update sagt, dass alles auf dem neuesten Stand sei. Ich habe mir das WD15 mit 130Watt gekauft (welches laut Spezifikation für das 7490 kompatibel ist). 

Habe ich mich jetzt wieder vergriffen? HILFE Smiley (traurig)

sewol
1 Nickel

Betreff: Dell Latitude mit TB16 Dock

Gehe zu Lösung

Ich hab das ganze zusätzlich mit einem 180Watt Netzteil getestet. Gleiches Problem. Dazu ist mir aufgefallen, dass wenn ich Windows eine Zeit lang laufen lasse und dann den USB-C Stecker vom Dock raus und wieder rein stecke lädt er ohne sichtliche Fehlermeldung. Ob das Laden dann auch dementsprechen effektiv und nicht schädlich für den Akku ist, weiß ich jedoch nicht.