Highlighted
DBeissner
1 Copper

XPS M1710 Upgrade von Vista 32Bit auf Win7 64Bit?

Hallo!

Ich besitze ein XPS M1710 und bin mit diesem eigentlich noch immer sehr zufrieden.

Allerdings könnte das gesamte System in meinen Augen eine Aktualisierung vertragen. Die Performance (insbesondere Geschwindigkeit) ist nicht mehr die Tollste und mit Sicherheit hat sich über die Jahre auch Einges an Datenmüll angesammelt.

Ich bin ziemlich sicher, dass in meinem System noch Potenzial steckt, welches ich gerne ausnutzen möchte.
 Meine Idee ist, dass Betriebssystem zu aktualisieren und die Anwendungssoftware zu reinstallieren. Dabei denke ich an eine 64Bit-Version von Windows 7. Laut dem Windows Upgrade Advisor ist das System dafür generell tauglich. Ich stelle mir aber die Frage, ob dies auch sinnvoll ist...

Welche Vor- bzw. Nachteile würden sich aus einem Wechsel auf ein 64Bit-Windows ergeben?

Um diese Frage beantworten, ist es wohl unerlässlich, einen Blick auf die verbauten Systemkomponenten zu werfen. Die Wichtigsten sind wie folgt:

  • Intel Core 2 CPU T7400 @ 2.16 GHz
  • 2 x Samsung 2048 MB DDR2-SDRAM
  • Western Digital 250 GB HDD
  • NVIDIA GeForce GO 7950 GTX, 512 MB RAM

Wenn weitere Informationen benötigt werden, reiche ich diese natürlich gerne nach.

Vielen Dank!

Tags (3)
3 ANTWORTEN 3
Peter16
1 Nickel

RE: XPS M1710 Upgrade von Vista 32Bit auf Win7 64Bit?

Ich habe selbst ein XPS M1330 mit ählichen Komponenten.

Da habe ich vor kurzem Windows 8.1 Pro x64 installiert.

Ging problemlos. Der automatische Treiberdownload für die NVIDIA  Grafikkarte dauerte ewig. Nur um später bei der Updateprüfung festzustellen, dass der Treiber von der NVIDIA  Seite neuer ist. Also besser dort vorher gleich den aktuellen Treiber laden.
Alle Geräte wurden erkannt und Treiber installiert. Ausnahme: Memorystick-Reader für den kombinierten SD/MS Slot.

DBeissner
1 Copper

RE: XPS M1710 Upgrade von Vista 32Bit auf Win7 64Bit?

Hallo Peter,


vielen Dank für deine Antwort. Ich schließe daraus, dass das Upgrade auf ein 64 Bit System somit durchaus möglich und auch sinnvoll ist.

Eine Frage hätte ich allerdings noch: Mein System verfügt derzeit noch über die werksmäßige Recovery-Partition auf der Festplatte. Wird eine solche bei einem Wechsel des Betriebssystems wieder angelegt, oder entfällt diese Option?

Nochmals Danke!

Peter16
1 Nickel

RE: XPS M1710 Upgrade von Vista 32Bit auf Win7 64Bit?

Vorher hatte ich auch schon Win7 x64 getestet. Da war die Treiberinstallation schon schwieriger: Windows 7 kennt einige Geräte nicht und bei Dell gab für  XPS M1330 keinen Win7 x64 Support.

Die Recovery Partition dient nur zur Wiederherstellung des Werkszustandes mit Windows Vista. Hatte ich damals gelöscht. Am besten ist aber die Installation auf eine neue SSD. Dann hat man ein super schnelles System.