Highlighted
Kobold67
1 Copper

PowerEdge T610 - iDRAC6 Communication Failure

Hallo Zusammen,

Nach Umzug haben  wir Probleme mit unseren PowerEdge T610. Der Rechner bleibt beim Booten mit einem iDRAC6 Communication failure hängen und bootet danach neu. Ich habe schon alle Stecker / Speicher neu eingesteckt, aber das Problem bleibt bestehen.

Entferne ich das iDRAC6-Modul, dann zeigt der Rechner die Meldung Initializing Remote Access Controller an, die mit eingebautem Modul nicht kommt. Danach kommt aber trotzdem der iDRAC6 Communciation Failure mit Neustart.

Starte ich den Rechner erneut und drücke F2 um ins System Setup zu kommen, dann kommt die Meldung: Alert! iDRAC6 not responding. Power required may exceed PSU wattage. Alert! Continuing system boot accepts risk that system may power down without warning. Strike F1 key to continue.

Wenn ich F1 drücke startet das Betriebssystem. Wenn ich mich jedoch einlogge, (evt. auch wennn der Rechner lange genug steht), dann lautet das Betriebssystem (Windows 2008R2 Enterprise) wieder den Shutdown ein.

Was ist defekt? iDRAC6-Modul oder Mainboard?

Vielen Dank

Kobold 67

3 ANTWORTEN 3
Community Manager
Community Manager

RE: PowerEdge T610 - iDRAC6 Communication Failure

Hallo Kobold 67,

damit ich mir das ganze genauer anschauen kann schicke mir bitte die ServiceTag des Systems per privater Nachricht.

VG
Stefan

Kobold67
1 Copper

RE: PowerEdge T610 - iDRAC6 Communication Failure

Hallo Stefan,

Inzwischen haben wir das Mainboard und das iDRAC-Modul zusammen getauscht (gebrauchtes Board). Das Problem ist damit behoben. Der Neustart beim booten ohne iDRAC war ein Shutdown-Skript von us.

Ich schicke Dir trotzdem den Service-Tag damit ich weiß, ob ich das Mainboard oder das iDRAC-Modul entsorgen muss.

Danke,

Swen

Community Manager
Community Manager

RE: PowerEdge T610 - iDRAC6 Communication Failure

Hi Swen,

ohne einen Kreuztest kann ich nicht genau sagen, ob das Mobo oder der iDRAC defekt ist. Kann auch sein, dass beide Komponenten einen Knacks haben.

Wie auch immer, es wäre so oder so Mobo + iDRAC geworden.

Wichtig ist, dass das System wieder läuft.

VG
Stefan