Highlighted
Leo007
1 Copper

VOSTRO 3550 igdpmd64.sys bluescreen

Ich habe seit einiger Zeit auf meinem Notebook ein Blue Screen (BSOD) und vermute, dass dies mit dem Graphik-Treiber zusammenhängt.

Mein Computer:

Dell Vostro 3550, Intel Core i5-2410M, 4 GB RAM

Intel HD Graphics + AMD Radeon HD 6630M

BIOS A09, DirectX Version 11

Windows 7 Prof, 64 Bit, Service Pack 1

Graphiktreiber: igdpmd64.sys: Version 8.15.10.2361

Bei Verwendung des MS Internet Explorers 10 (Version 10.0.9200.16736, updateversion 10.0.11) stürzt der Computer nach einiger Zeit mit Blue Screen ab. Der Zeitpunkt ist aber nicht ganz reproduzierbar.

PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA, STOP 0x00..050, mit igdpmd64.sys

Ich habe einen HW-Check mit diversen Programmen von DELL durchlaufen lassen - die HW scheint OK. Auch mein Virencheck zeigt keine Viren an.

Alle Windows-Updates und Treiber sind auf dem neuesten Stand.

Ich habe als Alternative den Browser Firefox installiert. Dort hängt der Browser nach dem Start. Es lässt sich keine Adresse eingeben und in den Menupunkten erscheinen schwarze Balken. Der Browser scheint auch keine Reiter öffnen zu können.

Ich habe daher den Verdacht, dass es am Zusammenspiel des Intel Graphik-Treibers mit einem Internet Browser und meiner HW-Konstellation liegt

Den installierten Treiber habe ich von Dell-Treiber-Support heruntergeladen. Es scheint keinen neueren von Dell zu geben.

Nun komme ich nicht mehr weiter.

Wie bekomme ich einen neueren / besseren (?) Graphik-Treiber, so dass ich keine Systemabstürze mehr habe? Und wie installiere ich einen neuen Treiber, wenn er nicht von Dell kommt (der neueste von Dell scheint ja nicht zu gehen).

Bin um jeden Hinweis froh.  

2 ANTWORTEN 2
Leo007
1 Copper

RE: VOSTRO 3550 igdpmd64.sys bluescreen

Ich habe es inzwischen selber rausgefunden.

Durch Abstellen der Hardware-Beschleunigung lässt sich das Problem beheben. «Internetoptionen» im Reiter «Erweitert», unter Abschnitt «Grafikkarte mit Beschleunigung» habe ich die Option «Softwarerendering anstelle von GPU-Rendering verwenden» aktiviert. Und siehe da: keine Blue Sreens mehr. Und auch Firefox läuft normal.

Laut Internetrecherche hängt das Verhalten mit einem Window-Update zusammen.

Es ist bloss traurig, dass es von Dell keinen neueren Graphik-Treiber gibt, der mit SW-Updates von Microsoft klar kommt. So wird man als Benutzer im Regen stehen gelassen und muss dann bei Problemen schauen wie man sie mit Tricks wieder 'geradebiegt'. 

Faenger
1 Copper

RE: VOSTRO 3550 igdpmd64.sys bluescreen

Herzlichen Dank für Deine Mitteilung Deiner Lösung! emoticon.Smile.title Darauf wäre ich nie alleine gekommen! Ich habe gerade eine Installationsorgie der verschiedenen Dell- und Original-Graphiktreiber hinter mir, die mir den kompletten Sonntag verhagelt hat ... Daher Dir nochmals tausend Dank! 

Ich hatte bereits bei einem früheren Internet-Explorer-Update eine Fehldarstellung der Seite, wußte aber nicht mehr, wie ich das damals behoben hatte. Bei mir war die Darstellung im IE nach links verrutscht, rechts entstand ein schwarzer Streifen. Auch traten nach wenigen Sekunden nach IE-Start ebenfalls der BSOD auf. Auch mir konnte Dell nicht helfen. Sie haben nicht einmal das Problem verstanden. 

[img=http://abload.de/thumb/dellvostro3450ie11-1dkdf2.png]

Vostro 3450, Intel Core i5 2410M 2,3 GHz, 4 GB DDR3 SDRAM 1333 MHz, Windows 7 Pro 64 Bit SP1