Software & OS - Allgemeine Fragen

Letzter Kommentar von 06-04-2022 Ungelöst
Stelle eine Frage
Bronze
Bronze
1483

Windows 11 Alienware Command Center: Es wurden keine unterstützten AlienFX-Geräte erkannt

Habe das folgende Problem.

Habe Windows 11 installiert und am Anfang funktioniert noch alles. Spätestens ab dem zweiten Tag bekomme ich die  Meldung: "Es wurden keine unterstützten AlienFX-Geräte erkannt".

Habe Windows 11 schon mehrfach neu installiert und kann das Problem reproduzieren.

Ich denke es liegt an den ACC Treibern oder am Command Center selber.
Im Fusion-Tab kann ich allerdings mein Headset noch einstellen.

Windows 11,Version 21H2, Build 22000.258
Alienware Command Center 5.3.2.0
Alienware CC Components 1.1.25.0
Alienware 510H DAC Control 1.2.3

Tastatur: AW768
Maus: AW958
Headset: AW510H

FehlermeldungFehlermeldung

Screenshot 2021-10-17 110344.png

Antworten (1)
Bronze
Bronze
485

Hallo. Ich hatte das selbe Problem nachdem Upgrade auf Windows 11. Habe jetzt zumindest funktioniert es bei mir eine Lösung gefunden. Ich habe nach dem aktuellen Command Center gesucht. Auf der Treiber Seite wird die Anwendung angezeigt und dieser Download hat eine Größe von knapp 20MB. Dieser hat sich aber nicht installieren lassen, so dass ich auf ältere Versionen geklickt habe und da die neuste Datei heruntergeladen habe. Diese hat eine Größe von etwas mehr als 900MB (Alienware-Command-Center-Application_1NN4H_WIN_5.4.35.0_A00). Die Installation startete sofort und noch während dessen ging auch sogleich meine Tastaturbeleuchtung wieder an und ich konnte fusion fx wieder auswählen. Vielleicht hilft es auch bei dir.

Neueste Lösungen
Top-Beitragender