E. Thaler
1 Nickel

abruptes Abschalten

Hallo,

mein in die Jahre gekommenes Vostro 3500 (aber immer noch top Gerät) schaltet sich seit einiger Zeit abrupt aus. Alle Diagnosetests problemlos durchgegührt (dabei hat es sich nicht ausgeschaltet). Festplatte auf SSD umgestellt. Win 10 neu aufgesetzt. Bios auf A12 geupdatet.  Das Abschalten ist weiterhin vorhanden. Es erfolgt ohne Vorwarnung und das Gerät kann dann sofort wieder eignbeschaltet werden. Auch schaltet es sich unregelmäßig ab. 2-3 Mal hintereinander, dann wieder 2 Stunden überhaupt nicht.

Gehe von einem Hardwarefehler aus. Ist es eher die Hauptplatine oder das I/O Daughter Board? Könnte es auch der Prozessor sein? Hat jemand Erfahrung mit solchen Fehlern?

 

Grüße Elmar

5 ANTWORTEN
Community Manager
Community Manager

Betreff: abruptes Abschalten

Hi Elmar,

Hört sich für mich nach entweder Kühlung oder Mainboard an.

LG Martin

PN´s bitte nur auf Anfrage


DellMartin Schiemenz
Community Technologist - Business Client
Social Media and Communities Professional
Twitter | LinkedIn | XINGSupport kontaktieren
E. Thaler
1 Nickel

Betreff: abruptes Abschalten

Hi Martin,

heute ist mir aufgefallen, dass er mit herausgenommenem Akku nicht abschaltet. Könnte es demnach auch vom Akku kommen, auch wenn er mit eingesetztem Akku am Strom hängt?

Ist es tatsächlich möglich dass ein Defenekt am Akku, der eigentlich noch 2 Stunden hält (Wear Status nach CPUID HWMonitor 20%), trotz angeschlossenem Netzteil das abrupte Abschalten verursachen kann?

Grüsse - Elmar

 

Highlighted
Community Manager
Community Manager

Betreff: abruptes Abschalten

Hi,

der Akku oder die Verbindung vom Akku zum Board könnte einen Kurzschluss verursachen.

LG Martin

PN´s bitte nur auf Anfrage


DellMartin Schiemenz
Community Technologist - Business Client
Social Media and Communities Professional
Twitter | LinkedIn | XINGSupport kontaktieren
E. Thaler
1 Nickel

Betreff: abruptes Abschalten

Danke an alle.

Werde es genauer beobachten ... mit und ohne Akku und im Forum berichten.

Grüsse Elmar

 

E. Thaler
1 Nickel

Betreff: abruptes Abschalten - gelöst!

es war der Akku. Mit dem defekten Akku imer wieder nach 20-30 Minuten reproduzierbar. Ohne dem Akku kein Absturz. Vermutlich verursacht der Akku einen Kurzschluss wie von Martin angedeutet.

 

Grüsse Elmar