Highlighted
Tania T.
1 Copper

Installationsmedium für Windows 8.1

Gehe zu Lösung

Hallo allerseits,


mit meinem Inspiron wurde ein Windows Recovery USB Stick geliefert. Kann dieser auch für ein Clean Install benutzt werden, d.h. auf eine formatierte bzw. partitionierte Festplatte?

Ich möchte nämlich Linux auf dem Notebook ausprobieren, aber ich möchte danach einen Weg zurück zu Windows haben. Außerdem bin ich beim überlegen, ob ich eine SSD Festplatte einbaue.

Ich habe gelesen, dass der Produktkey im Bios gespeichert ist. Was passiert mit dem Key bei einem Bios Update?

Viele Grüße,

Tania T.

3 ANTWORTEN 3
Moderator
Moderator

RE: Installationsmedium für Windows 8.1

Gehe zu Lösung

Hallo Tania,

willkommen im Forum.

Ja, der Windows Recovery USB Stick kann für einen Clean Install benutzt werden. Auch eine Veränderung der Festplatte stellt hier keine Schwierigkeit dar.

Der Windows Produktkey bleibt auch nach einem BIOS Update bestehen und geht nicht verloren.

Viele Grüße,

Florian



DellFlorian Steinau
Technical Resolution Expert
Resolution Expert Center
Twitter | LinkedIn | XING
Tania T.
1 Copper

RE: Installationsmedium für Windows 8.1

Gehe zu Lösung

Hallo Florian,


vielen Dank für Deine Antwort. Die Festplatte mit voristalliertem Windows hat nicht nur die C: Partition, sondern auch eine OEM- und zwei Wiederherstellungspartitionen. Sie scheinen leer zu sein. Wozu sind sie da?

Viele Grüße,

Tania T.

Moderator
Moderator

RE: Installationsmedium für Windows 8.1

Gehe zu Lösung

Hallo Tania,

diese Partitionen werden zur Wiederherstellung des Systems benötigt, falls du kein Medium zur Installation besitzen solltest. Die Partitionen können bei einer sauberen Neuinstallation nicht beibehalten werden.

Viele Grüße,

Florian



DellFlorian Steinau
Technical Resolution Expert
Resolution Expert Center
Twitter | LinkedIn | XING