XPS

Letzter Kommentar von 02-26-2022 Ungelöst
Stelle eine Frage
Kupfer
Kupfer

Kein WLAN mehr mit meinem XPS 13 9370

                               (Vorweg: ICH BIN ABSOUL AHNUNGSLOS WAS COMPUTER ANGEHT)

Hilfe Liebe DELL-Community,

seit zwei, drei Wochen hängt mein DELL XPS 13 9370 aus dem Jahr 2019 nur noch am LAN-Kabel.

Der Grund dafür ist, dass ich keine WLAN Verbindung mehr herstellen kann. Das Problem ist erstmalig aufgetreten ungefähr eine Woche, nachdem ich Windows 11 auf dem Laptop installiert hatte.

Seitdem findet der Laptop überhaupt keinen WLAN-Netzwerke mehr, bzw. sucht überhaupt welche. Was mich total verwirrt ist, dass in im Geräte-Manager unter "Netzwerkadapter" der Killer WIFI Adapter 1435  auch gar nicht mehr angezeigt wird. Als wäre der plötzlich weg... 

 

So wie ich das sehe scheint DELL das Problem bei XPS 15 Modellen mit dem gleichen WLAN-Adapter bekannt zu sein: Wlan funktioniert nicht mehr auf Dell XPS 9370 und XPS 9575 mit Killer 1435 WLAN-Karte | Dell Deutsc...

Nur leider konnte ich das Problem durch die Installation der empfohlenen Updates nicht lösen. Ich habe sowohl manuell die entsprechenden Updates installiert, als auch mittels DELL Support Assistent auf Updates geprüft. Daher bin ich mir sehr sicher, dass mein Laptop auf dem neuesten Stand ist.

Dell ist mir leider keine Hilfe. Vermutlich da mein Service-Tag seit September 21 abgelaufen ist, reagiert dort niemand auf meine Nachrichten. (m.M.n. ziemlich schwach, wenn man einen Laptop als High-End- Produkt verkauft und sich nach 2,5 Jahren nicht mal mehr für funktionierendes WLAN garantieren will).

 

Hoffentlich kann mir hier jemand helfen. Vielen Dank an alle im Voraus.

Bleibt gesund und munter.

Liebe Grüße 

Timon 

Antworten (1)
Argentium

Vermutlich kennst Du das nicht: "Do not touch a running system." Ich kann nur jedem IT-Leihen empfehlen bei Win10 zu bleiben (bis Support-Ende) oder eben mit Nebenwirkungen zu rechnen. Bei letzterem würde Ich dann zurück zu Win10 gehen ... Bei Dir ist das aufgrund des Zeit-Abstandes (wohl) nicht mehr möglich, d.h. Du müsstest Win10 neu installieren da die Windows Rollback Funktion nur max. 30 Tage zur Verfügung steht.

Ich hatte vor ein paar Wochen das Vergnügen eine Win11 Installation zum laufen zu bringen, hat zig Stunden gedauert und war absolut unnötig, da es keinen Grund gab es mit Win11 zu versuchen. Ein BIOS update hat letztendlich zum Ziel geführt, erst danach funktionierte der Win11 Treiber fürs Raid, warum weiß ich nicht.  

Top-Beitragender
Neueste Lösungen