XPS

Letzter Kommentar von 07-20-2021 Gelöst
Stelle eine Frage
Bronze
Bronze

SD-Karten nicht mehr erkannt seit Windows Neuinstallation

Seit ich Windows 10 Home in der aktuellen Version komplett neu aufgespielt habe, wird keine SD-Karte mehr im internen SD-Kartenleser mehr erkannt. Ich habe das mit mehreren SD-Karten getestet. Vor dem Neuaufspielen des Systems war alles problemlos.

Der Online-Dell Support Assist hat keine Probleme und einen aktuellen Treiberstand bestätigt.

Das alte Betriebssystem: Vor dem Aufspielen hatte das Gerät ein Windows10 Home, das von Windows 8.1 ausgehend stufenweise jeweils von Windows Update aktualisiert worden war. Jetzt wurde Windows 10 direkt neu aufgespielt und mit dem im Gerät hintelegen Schlüssel aktiviert.

Das neue Betriebssystem. Eine aktuelle Iso-Version von Windows 10 Home 21H1 wurde von der Microsoftwebsite heruntergeladen und mit Rufus installiert.

Technische Details.

  • Das Gerät: XPS13 9343<Service tag removed>; kein Service Vertrag mehr aktiv
  • System:  Windows 10 Home 21H1  Build: 19043.1110
  • Diverse SD-Karten
Lösung (1)

Akzeptierte Lösungen
Argentium

Hallo Hans 987,

wo ist denn dein Problem meinen Link zu folgen und dann auf Chipset zu gehen um den Realtek Memory Card Reader Treiber zu laden?

 

Screenshot 2021-07-20 114352.jpg

Gruß

Chang

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Community Akzeptierte Lösung
Antworten (5)
Bronze
Bronze

Dell hat mir schon bestätigt, dass der Wartungsvertrag ausgelaufen ist .... und gemeint, vielleicht kann die Community ja helfen :-))

 

Mir würde für den Anfang schon helfen zu wissen, wie der SD-Kartenleser softwareseitig angeschlossen ist, welche Treiber er benötigt.

Den Treiber findest du hier 

Gruß

Chang

Das Assist-Programm hinter Deinem Link, hatte mir ja schon vorher bestätigt, dass meine Treiber auf dem aktuellsten Stand sind.

Für die manuelle Suche fehlt mir die Info, nach welchem Treiber ich suchen sollte. Welches ist der Treiber für die SD-Karten-Einheit?

  • In einem Vorschlag von Dell zu Problemen mit dem SD-Lesegerät    "Ermittlungen durch Dell technischen Support haben ergeben, dass die Intel 7 Series/C216-Chipsatz-Produktreihe PCI Express root-Port 6 im Geräte-Manager im Abschnitt " System Geräte " als deaktiviert aufgeführt wurde  ......... Dieses Problem wurde zwar auf einer Latitude E5530 gemeldet, aber dieses Problem konnte auch bei anderen Modellsystemen auftreten."     wird erwähnt, dass auch ein Chipsatz-Problem vorliegen könnte.

Welches ist der entsprechende Chipsatz beim XPS13 9434?

Ich finde in meinem Gerätemanager nur zwei Punkte zum Intel-PCI-Express Stammport, die gestartet sind.

 

Weiter habe ich Ausrufezeichen, die ich nicht deuten kann bei Weitere Geräte im Gerätemanager. Vielleicht ist das ein Hinweis auf die Ursache meines SD-Lesegerät-Problems? Ich weiß aber nicht, welchen nächsten Schritt ich daraus ableiten kann.

Die !-EinträgeDie !-Einträge

Argentium

Hallo Hans 987,

wo ist denn dein Problem meinen Link zu folgen und dann auf Chipset zu gehen um den Realtek Memory Card Reader Treiber zu laden?

 

Screenshot 2021-07-20 114352.jpg

Gruß

Chang

Community Akzeptierte Lösung

Hi Chang,

Danke, damit funktioniert es! Super.

Du fragst, wo mein Problem war? Nun Du hast mir verschwiegen, wonach ich manuell suchen muß, was ich ja auch konkret gefragt hatte.

Zitat aus meiner Frage: "Für die manuelle Suche fehlt mir die Info, nach welchem Treiber ich suchen sollte. Welches ist der Treiber für die SD-Karten-Einheit?"

Die automatische Dell Suche hat ja leider nur das Ergebnis gebracht, ich hätte alle nötigen Treiber auf dem neuesten Stand, was offensichtlich nicht die ganze Wahrheit war, weil mir eben dieser Treiber fehlte.

Ger2.jpg

Top-Beitragender
Neueste Lösungen