Highlighted
AnonymPM
1 Copper

XPS 13 - 9350 Motherboard Defekt ---> PWM Mosfet abgeraucht

Hallo zusammen,

Mein im Juni 2016 gekaufter XPS 13 9350 (i7 Prozessor, 16GB RAM, 512GB SSD, 4K Touch Display) hat leider am Wochenende den Geist aufgegeben. Samstag Abend in den Ruhezustand versetzt und Sonntag wollte ich weiterarbeiten. Dem war leider nicht so, denn der XPS gab nichts mehr von sich.....aber wirklich gar nichts. Keine einzige LED leuchtete, die Akku Anzeige ging nicht mehr und von Bild und Ton war keine Rede.

Der telefonische Support von Dell teilte mir am Montag mit, dass sie hier nichts machen könnten außer das Mainboard zu tauschen. --> Kostenpunkt: 1002 Euro (ein Witz!).

Nachdem ich mich mitten in meinem Masterstudium befinde (Embedded Systems) und mein Bastlerehrgeiz doch ziemlich hoch ist habe ich Angefangen das Mainboard genauer unter die Lupe zu nehmen. Die Fotos im Anhang Zeigen auch recht schnell das Problem. Hier ist einer (oder sogar zwei) der PWM Mosfets die für die Stromversorgung zuständig sind abgeraucht.

Nun frage ich mich allerdings wie das bei einem 2,5 Jahre alten Gerät der Fall sein kann. Das Gerät stand in der Nacht von Samstag auf Sonntag auf einem Tisch in einem Raum mit einer Temperatur von 22 Grad und hing am Netz. Von einer Überhitzung ist also nicht auszugehen.

Gibt es andere User hier die ähnliche Probleme hatten? Leigt hier eventuell Schaltungs-Designfehler vor? Oder hatte ich einfach nur Pech?

Denkt ihr macht es Sinn die Mosfets zu tauschen oder ist vermutlich die Ansteuerung bzw. nachfolgende Schaltungsteile auch in Mitleidenschaft gezogen worden?

Gibt es von DELL die Möglichkeit direkt ein Motherboard zu bestellen? Wo liegt hier der Kostenpunkt?

Kreis.jpgmotherboard.jpg

 

3 ANTWORTEN 3
Community Manager
Community Manager

Betreff: XPS 13 - 9350 Motherboard Defekt ---> PWM Mosfet

Hi,

tut mir leid, dass dein Gerät kaputt gegangen ist. An einen Design Fehler glaube ich nicht, da dürften wir uns vor Arbeit nicht retten können. Ich tendiere daher eher zu "Pech". Smiley (traurig)

Ich verstehe die Frage "Gibt es von DELL die Möglichkeit direkt ein Motherboard zu bestellen? Wo liegt hier der Kostenpunkt?" jedoch nicht, da du ja bereits geschrieben hast: 
"Der telefonische Support von Dell teilte mir am Montag mit, dass sie hier nichts machen könnten außer das Mainboard zu tauschen. --> Kostenpunkt: 1002 Euro (ein Witz!)."

Das sind auch die korrekten Ansprechpartner, wenn es um Bestellung von Ersatzteile etc. geht.

Grüße

Tom



DellTom Guenther
Community Technologist - Business Client
Social Media and Communities Professional
Twitter | LinkedIn | XING
AnonymPM
1 Copper

Betreff: XPS 13 - 9350 Motherboard Defekt ---> PWM Mosfet

Das war der Kostenvoranschlag für einen Techniker der vorbei kommt und das Mainboard tauscht. Mich würde interessieren wieviel nur das Mainboard kostet wenn ich es bei Dell bestellen möchte und selbst verbauen möchte.
Community Manager
Community Manager

Betreff: XPS 13 - 9350 Motherboard Defekt ---> PWM Mosfet

Hi,

achso - hat dir das der Kollege nicht mit angeboten? Ich kenne da leider die genaue Vorgehensweise nicht. Es ist durchaus möglich, dass das gar nicht ohne Techniker gemacht wird.

Im Regelfall kostet so ein Techniker zwischen 120-150 Euro. Du wärst dann also zwar unter 1000 aber nicht weit davon entfernt. Was natürlich immer noch ziemlich teuer ist.

Grüße

Tom



DellTom Guenther
Community Technologist - Business Client
Social Media and Communities Professional
Twitter | LinkedIn | XING