Karl Jung
1 Nickel

RE: Probleme nach BIOS Update A10

Hallo Tom,

erstmal danke für die Antwort. Ich wurde schon langsam etwas nervös.

Ich habe zunächst den Arbeitsspeicher getestet. Hab dabei immer den zweiten Steckplatz freigemacht und den getesteten auf Steckplatz 1 gelassen. Beide Male trat der schon beschriebene Fehler mehrfachen Beepens auf. Ist also leider keine Lösung gewesen.

Dann bin ich dem im verlinkten Artikel gezeigten Lösungsweg gefolgt. Ich konnte dies jedoch nicht zuende bringen, da es mir nicht möglich war das beschriebene .HDR-File zu erzeugen. So kommt bei beiden Lösungsmethoden (also  biosflashname –writehdrfile oder biosflashname /writeomfile) die Fehlermeldung "Bad Command Parameter", egal ob ich an die "Alienware_X51_R2_A10"-Datei die .exe-Endung anfüge, oder nicht. Somit konnte ich natürlich auch nicht ausprobieren, ob ein Booten vom USB-Stick möglich ist. Kann ich mir das .HDR-File noch auf andere Art und Weise besorgen bzw. kann man es mir direkt zur Verfügung stellen?

MfG Karl