andrae.carotta
1 Nickel

Aufgeblähter Akku bei Laptop XPS 15

Ich benutze den Laptop mittlerweile zwar schon seit 4,5 Jahren aber so etwas habe ich vorher noch nicht erlebt (kleine Randnotiz: der Laptop hat 1800€ gekostet). Seit ein paar monaten biegt sich mein Touchpad nach außen und mittlerweile hat es sogar RISSE!!! Ich habe dann begonnen zu googeln und bin darauf gestoßen, dass das wohl an einem aufgeblähten Akku liegt.

Zur Erinnerung: Der Laptop hat 1800€ gekostet

Ich bin der Meinung, dass es selbstverständlich ist wenn ein Akku mit der Zeit schlechter wird aber, dass man einen instabilen Akku verkauft und dann keine Kulanz zeigt, geht für mich nicht.

Wenn das die Qualitätsansprüche von Dell sind dann gute Nacht.

 

 

 

Community Manager
Community Manager

Betreff: Aufgeblähter Akku bei Laptop XPS 15

Hi,

das ist sehr Schade und es tut mir wirklich Leid für dich.

Ich empfehle dir in Zukunft dich sofort bei uns zu melden.

Leider ist es jetzt etwas zu spät dir kostenfrei den Akku zu ersetzten.

Ich empfehle dir auch immer Systeme auf dich eintragen zu lassen und deine E-Mails von uns zu checken da wir bei solchen Fehlern rechtzeitig Bescheid geben und gratis einen pro aktiven Austausch bzw. eine erweiterte Garantie anbieten.

LG Martin

PN´s bitte nur auf Anfrage


DellMartin Schiemenz
Community Technologist - Business Client
Social Media and Communities Professional
Twitter | LinkedIn | XINGSupport kontaktieren
andrae.carotta
1 Nickel

Betreff: Aufgeblähter Akku bei Laptop XPS 15

Hallo Martin, Dell hatte zu jeder Zeit meine E-Mail Adresse und ich habe nie eine Nachricht über einen möglichen kostenlosen Umtausch bekommen. Außerdem frage ich mich worin für euch der Unterschied liegt ob ihr mir den Akku von selber erstattet oder wenn ich jetzt um Ersatz anfrage. Es entstehen die selben Kosten für euch. Stichwort: Kundenservice vg Andrä
Community Manager
Community Manager

Betreff: Aufgeblähter Akku bei Laptop XPS 15

Hi,

schicke mir bitte deine Service Tag als PN damit ich die E-Mail Adresse zu deinem System überprüfen kann.

Weil entweder hast du den XPS nicht selbst erworben und der Verkäufer hat vergessen dich zu Informieren oder evtl ist die Mail im Spam gelandet.

LG Martin

 

PN´s bitte nur auf Anfrage


DellMartin Schiemenz
Community Technologist - Business Client
Social Media and Communities Professional
Twitter | LinkedIn | XINGSupport kontaktieren