Karl Jung
1 Nickel

Wiederkehrende Bluescreens

Hallöchen an das Support-Forum,

ich besitze einen Alienware X51 R2 Desktop - PC mit einem Windows 10 Home (64bit) OS.

Seit Samstag dem 15.7. treten wiederkehrend Bluescreens mit unterschiedlichen Fehlerquellen auf: einerseits scheinen verschiedenste Treiber abzustürzen (z.B. aber nicht ausschließlich win32kbase.sys, hiber_iastora.sys, ntkrnlmp.exe, ntoskrnl.exe), andererseits kann mir der Dell Support Assist keine Gründe nennen (System wurde unerwartet heruntergefahren, Grund unbekannt).

Einen Auslöser dafür, warum die BSOD jetzt auftreten konnte ich nicht identifizieren. Ich hatte in den Woche zuvor keine Systemveränderung abgesehen von normalen Windowsupdates vorgenommen. Die Abstürze treten manchmal direkt nach Booten des PC, manchmal aber auch erst nach mehreren Stunden problemlosen Arbeitens auf. Die Treiber habe ich alle, abgesehen vom BIOS, alle mithilfe des Dell Support Assists aktualisiert. Reparaturvorgänge des Windows können aufgrund von der BSOD nicht beendet werden und Systemwiederherstellungen sind nicht möglich, da mir mein Betriebssystem nach der Treiberinstallation alle WIederherstellungspunkte gelöscht und einen neuen geschrieben hat, als das Problem schon aufgetreten war.

Ich bitte daher um Ideen, was man noch probieren könnte und ob es tatsächlich ein OS-Problem und nicht vielleicht auch ein Hardwareproblem sein könnte.

Mit freundlichen Grüßen

Karl