Achim 64
1 Copper

Windows 10 und Dell-Drucker P 513w

Dell ist bekannt, daß windows 10 mit vielen Druckern nicht kompatibel ist. Dell (Lexmark !)sollte für seine Drucker, doch wohl längst eine Treibersoftware entwickelt haben, damit sehr viele User ihre Dell-Drucker weiter benutzen können oder sollen alle Dell Kunden neue Drucker kaufen ?

Bei mir funktioniert der Drucker nach jedem Neustart nur, wenn ich vorher mit dem Dell Support Assist  einen Druckertest habe durchführen lassen. Das ist äußerst lästig !

Erwarte von Dell eine Antwort-

Dr.A.Ulbricht e-mail: [edit: vom Admin entfernt]

Tags (1)
Moderator
Moderator

RE: Windows 10 und Dell-Drucker P 513w

Hallo,

leider konnten mit dem Wechsel auf Windows 10 nicht alle Drucker berücksichtigt werden. Dies betrifft vorallem die etwas älteren Systeme.

Eventuell hilft dir der Windows 8 Treiber weiter?:

Ich bitte um dein Verständnis.

Viele Grüße,

Florian



DellFlorian Steinau
Technical Resolution Expert
Resolution Expert Center
Twitter | LinkedIn | XING
Achim 64
1 Copper

RE: Windows 10 und Dell-Drucker P 513w

Das ist sehr traurig. Dell sollte dann Den Druckerhersteller Lexmark auffordern, neue angepaßte Druckertreiber anzubieten. Oder Alternativorschlag: Dell sollte seinen betroffenen Kunden eine kompatiblen neuen Drucker für Windows 10 zum halben Preis o.ä.anbieten, zumal mein Drucker ja wohl noch nicht uralt ist.

Mehrere Freunde in ähnlicher Situation sind verärgert und erwägen Umsteigen auf anderes System.

Mit freundlichen Grüßen

Dr.Achim Ulbricht