YNedderhoff's Posts

YNedderhoff's Posts

Das Geräusch bleibt unverändert gleich laut, egal, wie laut irgendwelche Programme eingestellt sind. Ich habe aber jetzt feststellen müssen, dass dieses Problem nur unter Ubuntu, jedoch nicht unter W... See more...
Das Geräusch bleibt unverändert gleich laut, egal, wie laut irgendwelche Programme eingestellt sind. Ich habe aber jetzt feststellen müssen, dass dieses Problem nur unter Ubuntu, jedoch nicht unter Windows 8 besteht, da ist der Kopfhörer komplett rauschfrei. Können das Treiberprobleme seini? Gbt es da offizielle Treiber seitens Dell?
Hallo, der Audioausgang meines Dell XPS 12 9Q33 rauscht relativ laut und gibt ausserdem ein deutlich hörbares Pfeifen von sich, eigentlich klingt es eher wie ein Quietschen. Dieses tritt mit jedem ... See more...
Hallo, der Audioausgang meines Dell XPS 12 9Q33 rauscht relativ laut und gibt ausserdem ein deutlich hörbares Pfeifen von sich, eigentlich klingt es eher wie ein Quietschen. Dieses tritt mit jedem getesteten Kopfhörer auf. Sobald ich die selben Kopfhörer mit meinem Bluetooth-Empfänger an demselben Laptop benutze, ist besagtes Geräusch nicht mehr da. Woran kann das liegen? Ist das ein Hardware- oder Softwareproblem? Viele Grüße
Hallo, ich habe mein neues Dell XPS 12 erhalten und habe begonnen es einzurichten (im Wesentlichen Windows Updates und ein paar regelmäßig genutzte Programme. Des Weiteren habe ich die Windows P... See more...
Hallo, ich habe mein neues Dell XPS 12 erhalten und habe begonnen es einzurichten (im Wesentlichen Windows Updates und ein paar regelmäßig genutzte Programme. Des Weiteren habe ich die Windows Partition verkleinert und auf einer neuen Partition Ubuntu installiert, das ich für die Uni benötige. Nun wollte ich ins BIOS um die UEFI-Booteinträge zu bearbeiten. Leider habe ich nicht schnell genug auf F12 gedrückt, weshalb Windows bootete. Daher habe ich (zugegeben ein wenig ungeduldig) den Laptop mit dem Power-On-Schieber noch während des bootens ausgemacht und neu gestartet. Nachdem ich nun im BIOS alles gemacht habe was ich wollte, wollte ich Windows starten. Stattdessen wurde mir jedoch irgendsowas wie "System wird wieder hergestellt" oder so angezeigt. Dann sah ich lange nur das Windows-Logo, und als Windows dann startete, war es wieder im Auslieferungszustand. Einzig ein paar (leere) Ordner der vorher von mir installierten Programme waren geblieben, der Rest (inkl. 53 Windows Updates) waren weg. Meine Frage: Was ist das denn? Kann Windows sich einfach so zurücksetzen? Ungefragt!? In diesem Fall waren noch keine Dateien sondern "lediglich" Programme und somit Zeit reingesteckt worden, es ist in dem Sinne also "nur" Zeit verloren, aber das kann doch überhaupt nicht sein. Es sei mal dahingestellt ob ich den Bootvorgang unterbrechen musste, aber kein Windows muss bei sowas direkt alles killen. Habe ich an irgendeiner Stelle einen entscheidenen Fehler gemacht oder ist tatsächlich alles weg (und es kann jederzeit wieder passieren)?
Ich habe eben mit dem Vertrieb telefoniert: "Könnte kommen in ein paar Wochen." "Was heißt könnte kommen? Ist es sicher oder wissen Sie nicht ob er überhaupt komt?" "Ich weiß es nicht weil ... See more...
Ich habe eben mit dem Vertrieb telefoniert: "Könnte kommen in ein paar Wochen." "Was heißt könnte kommen? Ist es sicher oder wissen Sie nicht ob er überhaupt komt?" "Ich weiß es nicht weil ich keine Informationen dazu habe." Das klingt für mich so, als wüsste er, dass und wann er kommt, darf es aber noch nicht sagen. Kann aber auch Spekulation sein. Die Kommunikationspolitik von Dell finde ich etwas eigenartig. Auch die Tatsache, dass kurz nach Release des 4th Gen XPS 12 die Preise gesenkt wurden (was ich natürlich prinzipiell gut finde) düpiert ja irgendwie die, die es sich direkt geholt haben.