vivacomputa's Posts

vivacomputa's Posts

Hallo Dominik, nein - es wurde kein Update auf Win 10 gemacht - der Fehler kam im laufenden Betrieb von Win 7 - lag aber bei mir an der Festplatte...eventuell kommt der Boot-Manager von Windows nach ... See more...
Hallo Dominik, nein - es wurde kein Update auf Win 10 gemacht - der Fehler kam im laufenden Betrieb von Win 7 - lag aber bei mir an der Festplatte...eventuell kommt der Boot-Manager von Windows nach dem Update nicht ganz zurrecht, daher der Fehler - dazu kann ich jedoch nichts sagen, da ich keine Erfahrung mit dem Inspiron und Win 10 Update habe. Viele Grüße Michael
Hallo, ja die gab es. Ich sandte das Notebook zum Dell-Support zur Prüfung. Zuvor baute ich die Festplatte zwecks Datensicherung aus. Als ich diese ins Notebook zurück baute, funktionierte es wiede... See more...
Hallo, ja die gab es. Ich sandte das Notebook zum Dell-Support zur Prüfung. Zuvor baute ich die Festplatte zwecks Datensicherung aus. Als ich diese ins Notebook zurück baute, funktionierte es wieder. Eventuell saß die HDD nicht richtig im SATA-Port. Dennoch sandte ich das Gerät an Dell. Ich glaube, der Supporter setzte das System zurück und aktualisierte zusätzlich noch die Fimware. Aber sicher bin ich mir da nicht mehr. Die Lösung des Problems war der Ausbau und wieder Einbau der HDD - ggf. eine zum Test gegentauchen. Grüße
Hallo, im Notebook sind 2 Riegel verbaut. Als ich zum Test einen aubaute, piepte das Notebook. Daraufhin baute ich den zweiten Riegel aus und steckte beide neu. Das Gerät bootet wieder. Die Dell-Diag... See more...
Hallo, im Notebook sind 2 Riegel verbaut. Als ich zum Test einen aubaute, piepte das Notebook. Daraufhin baute ich den zweiten Riegel aus und steckte beide neu. Das Gerät bootet wieder. Die Dell-Diagnose und auch Windows-Speicherprüfung brachte keine Fehler. Wahrscheinlich saß einer der beiden Speicher nicht richtig im Slot. Danke für den Support. Grüße
Hallo und Danke für Deine Antwort. Der Hardware-Reset brachte kein Erfolg. Auch die Kombination von FN+Power ändert nichts. Das Notebook piepst nicht und die Diagnose wird auch nicht geladen. Das Not... See more...
Hallo und Danke für Deine Antwort. Der Hardware-Reset brachte kein Erfolg. Auch die Kombination von FN+Power ändert nichts. Das Notebook piepst nicht und die Diagnose wird auch nicht geladen. Das Notebook schaltet nach etwa 5 Sekunden ab. Noch eine Idee? Grüße
Hallo, ein Laptop vom Typ Inspiron 17 (3737, Mid 2013) startet nicht mehr richtig. Betätigt man den Power-Button, leuchtet die Power-LED für etwa 5 Sekunden kurz auf. Zusätzlich blinkt ganz kurz (1/2... See more...
Hallo, ein Laptop vom Typ Inspiron 17 (3737, Mid 2013) startet nicht mehr richtig. Betätigt man den Power-Button, leuchtet die Power-LED für etwa 5 Sekunden kurz auf. Zusätzlich blinkt ganz kurz (1/2 Sekunde) die HDD-LED. Dann hört man ein Klack-Geräusch der HDD-Köpfe, als wenn die Festplatte vom Strom getrennt wird und das Notebook schaltet ab. Es spielt dabei keine Rolle ob man das Notebook mit Akku oder ohne Akku starten möchte. Es scheint, als könnte das System seine Hardware nicht initialisieren. BIOS/UEFI/Dell-Logo erscheint erst gar nicht. Kennt jemand das Problem und kann mir bei der Lösung dessen helfen? Gibt es vielleicht eine Tastenkombination für eine Art internen Hardware-Test? Danke und Grüße - Michael
Hallo Martin, danke für die Antwort. Das Notebook lädt keine Diagnose. Die Kombination FN+Power verändert leider nichts. Es bleibt beim Lüfter-Geräusch und der kurzen Sequenz der rechten LEDs. Zusätz... See more...
Hallo Martin, danke für die Antwort. Das Notebook lädt keine Diagnose. Die Kombination FN+Power verändert leider nichts. Es bleibt beim Lüfter-Geräusch und der kurzen Sequenz der rechten LEDs. Zusätzlich habe ich das Notebook so lange laufen lassen, bis der Akku leer war. Nachdem ich das Netzteil wieder angeschlossen hatte, startete ich den Inspiron erneut. Auch hier versagt das Gerät den Dienst. Ich denke, dass man das Notebook zu Dell senden sollte, jedoch ist die Garantie seit einigen Wochen rum. Wie handhabt das Dell mit der Fehlerdiagnose und einen Kostenvoranschlag? Inwieweit ist Dell kulant und bietet so knapp nach Garantie trotzdem Service? Hat jemand Erfahrungen? Danke und Grüße
Hallo, vielleicht kan mir jemand weiterhelfen. Folgendes Problem beim Start des Notebooks: Sobald man den Inspiron anschaltet, hört man den Lüfter. Die Power-LED leuchtet und rechts die drei LEDs leu... See more...
Hallo, vielleicht kan mir jemand weiterhelfen. Folgendes Problem beim Start des Notebooks: Sobald man den Inspiron anschaltet, hört man den Lüfter. Die Power-LED leuchtet und rechts die drei LEDs leuchten in folgender Sequenz: 1, 2, 3, 2, 1 dann kommen die 2. und 3. LED zur ersten hinzu bis alle drei kurz leuchten und erlischen. Jedoch bleibt der Bildschirm des Notebooks schwarz. Drückt man erneut den Power-Button, schaltet das Notebook sofort ab. Bei älteren Dell-Notebooks gab es eine Tastenkombination für die Diagnose wie z.B. FN+Power oder D+Power. Kann man bei diesem Model irgendwie die Hardware auf Funktion prüfen? Danke und viele Grüße