Don-Esteban's Posts

Don-Esteban's Posts

Bei nur Akku verhält er sich genauso wie bei Akku und Netzteil. Nur Netzteil habe ich nicht ausprobiert. Dafür müsste ich ihn noch einmal aufschrauben. Bei den Blinksignalen muss ich mich korrig... See more...
Bei nur Akku verhält er sich genauso wie bei Akku und Netzteil. Nur Netzteil habe ich nicht ausprobiert. Dafür müsste ich ihn noch einmal aufschrauben. Bei den Blinksignalen muss ich mich korrigieren. Er blinkt: 3x, dann lange Pause, 3x, dann kurze Pause 3x, dann kurze Pause 3x dann lange Pause und wieder von vorne. Beim Piepen höre ich jetzt auch noch einmal genauer hin. Edit: Jetzt piept er gar nicht. Stattdessen startet er nun beim gefühlten 50. Startversuch endlich mal richtig und führt die ganzen DELL-Tests aus.
Klar sind da Pausen zwischen. :) Zwischen jedem einzelnen Piep-Ton ist eine Pause. Es ist aber kein Unterschied in der Länge der Pause für mich erkennbar. Von daher meiner Meinung nach: 15 x gleichmä... See more...
Klar sind da Pausen zwischen. :) Zwischen jedem einzelnen Piep-Ton ist eine Pause. Es ist aber kein Unterschied in der Länge der Pause für mich erkennbar. Von daher meiner Meinung nach: 15 x gleichmäßig Piepen. Was mich etwas erstaunt hat, da die Fehlercodes beim Dell-BIOS ja üblicherweise in Gruppen angeordnet sind mit langen und kurzen Pausen. Und in Summe ergeben sie auch immer weniger als 15 Pieptöne. Jedenfalls in der Liste im Supportbereich. Ja, das mit dem Entladen hab ich auch schon ausprobiert. Im Supportbereich gibts ja diverse Anleitungen, wie man bei Startproblemen/POST nicht bestanden etc. vorgehen soll. :) Was noch aufgefallen ist: Die LED der Shift-Taste blinkt 3-3-3-3.
Hallo Folgendes Problem: Letzte Woche neu bei Zwischenhändler gekauft. Erster Tag alles eingerichtet und Programme installiert. Zweiter Tag: Laptop startet nicht mehr. LED leuchten, Hinter... See more...
Hallo Folgendes Problem: Letzte Woche neu bei Zwischenhändler gekauft. Erster Tag alles eingerichtet und Programme installiert. Zweiter Tag: Laptop startet nicht mehr. LED leuchten, Hintergrundbeleuchtung des Monitors leuchtet. Mehr passiert nicht. Bei Drücken von Fn + Startknopf piept der Laptop nach einer Weile 15 mal gleichmäßig. Den Fehlercode 15 x piepen hab ich allerdings nirgendwo gefunden. Hab die Rückseite nach Anleitung von Dell aufgeschraubt und entfernt. RAM-Module sind ordnungsgemäß eingebaut. Hab sie entfernt und nochmal neu eingebaut. Rechner wieder zusammengeschraubt. Keine Änderung. Gibts irgendwelche Erfahrungen dazu?