SchroeterMT's Posts

SchroeterMT's Posts

Hallo Tom, sorry für die späte Antwort aber ich habe nun alle Belege - nur wie kann ich dir in diesem Forum eine PN schicken? MfG SchroeterMT
Bei notebooksbilliger.de wurden beide Artikel zusammen bestellt, sind aber als Einzelartikel aufgeführt. Mit freundlichen Grüßen, SchroeterMT
Hallo, ja das ist korrekt - wir hatten keine andere Dockingstation zum Ausprobieren da. Wenn keine Rückgabe möglich ist, gibt es noch andere Möglichkeiten? Mit freundlichen Grüßen, SchroeterMT
Hallo, nachdem sich das Problem mit den flackernen externen Monitoren an der Dockingstation bis heute nicht hat lösen lassen (egal welcher Treiber installiert ist), haben wir "die Faxen dicke" und s... See more...
Hallo, nachdem sich das Problem mit den flackernen externen Monitoren an der Dockingstation bis heute nicht hat lösen lassen (egal welcher Treiber installiert ist), haben wir "die Faxen dicke" und setzen auf eine andere Alternative für das Mehrmonitorsystem. Daten der Dockingstation: (gekauft am 19.12.2016) DELL Advanced E-Port Replikator II für Latitude E-Serie Service Tag der Dockingstation finde ich nicht, aber eine lange SN: 3108856480066C13D2 Beschreibung des Problems: https://www.dell.com/community/Laptops/externe-Monitore-an-Dockingstation-flackern-Teil-2/m-p/5214027 sowie 1. Thread dazu: https://www.dell.com/community/Laptops/externe-Monitore-an-Dockingstation-flackern/m-p/5242733#M17292 Mit freundlichen Grüßen, SchroeterMT
Hallo, sie hatten Recht, der Bildschirmtreiber hatte sich tatsächlich aktualisiert. Ich habe nun die autom. Treiberaktualisierung deaktiviert, so dass so etwas nicht mehr passieren kann. Nachdem ... See more...
Hallo, sie hatten Recht, der Bildschirmtreiber hatte sich tatsächlich aktualisiert. Ich habe nun die autom. Treiberaktualisierung deaktiviert, so dass so etwas nicht mehr passieren kann. Nachdem ich die Treiberversion von davor wieder installiert hatte (von dieser URL downloadcenter.intel.com/.../Graphics-Intel-Graphics-Driver-for-Windows-15-46- ), traten die Monitor-Probleme leider weiterhin auf. Zusammenfassung:  Bei dem Treiber mit der Nr. 15.46.02.4729 tritt das Problem weiterhin auf, seltsamerweise lief das System so mehrere Monate problemlos. Aktuell ist das Flackern sogar so schlimm, dass wir es nicht mal schaffen, das Notebook runterzufahren. Deshalb die Frage: Wenn es ein reines Treiberproblem ist, mit welcher genaur Intel-Treiber löst denn das Problem ihrer Meinung nach? Mit freundlichen Grüßen, SchroeterMT
Hallo, da mein erster Thread vor ein paar Monaten geschlossen wurde, das selbe Problem aber seit dem heutigen Tag wieder auftritt, verfasse ich nun einen neuen Post. Hier nochmal die Faktenlage k... See more...
Hallo, da mein erster Thread vor ein paar Monaten geschlossen wurde, das selbe Problem aber seit dem heutigen Tag wieder auftritt, verfasse ich nun einen neuen Post. Hier nochmal die Faktenlage kopiert aus dem alten Thread: ich besitze ein Dell Latitude E5570 / Core i5-6300U mit Windows 10 Pro, welches an der Dockingstation DELL Advanced E-Port Replikator II benutzt wird. An der Dockingstation sind zwei Monitore per DVI angeschlossen. Folgendes Problem: Die externen Monitore verlieren kurzzeitig die Verbindung (Bildschirmanzeige: DVI-D Out of Range dann zu sehen). Das System funktionierte über ein halbes Jahr problemlos, seit ein paar Wochen habe ich jeden Tag sporadisch diese Aussetzer. https://www.dell.com/support/article/de/de/debsdt1/sln301913/leere--flackernde-oder-blinkende-bildwiedergabe-auf-externem-monitor-bei-dell-latitude-exx70-exx40--precision-xx10-systeme?lang=de ist bekannt. Es wurden sämtliche Treiber aktualisiert, das Bios ist auf dem aktuellen Stand sowie der MST HUB wurde geflasht (wie in der Quelle beschrieben). Leider haben diese Updates das Problem nicht beseitigt. Gibt es noch andere Lösungsvorschläge? Anbei noch ein paar Daten: Notebook: Dell Latitude E5570 15,6\" FHD matt / Intel Core i5-6300U / 8GB / 256GB SSD / Windows 10 Pro / Intel Graphics Notebook-Service-Tag: entfernt Dockingstation: DELL Advanced E-Port Replikator II für Latitude E-Serie Service Tag der Dockingstation finde ich nicht, aber eine lange SN: 3108856480066C13D2 Monitore: LG 24EB23PY-B In der letzten Zeit wurden keine Veränderungen am Notebook vorgenommen, ehrlich gesagt bin ich ratlos, warum das Problem mit den flackernden Monitoren plötzlich wieder auftritt. Haben Sie vielleicht in der vergangenden Zeit neue Erkenntnisse dazugewonnen bzw. Ideen, wie ich das Problem beseitigen kann? Mit freundlichen Grüßen, SchröterMT
Wertes Dell-Support-Team, nach einigen Arbeitstagen können wir nun aussagen, dass der neuere Intel-Grafikkartentreiber das Problem mit den flackernden Monitoren komplett behoben hat. Vielen Dank... See more...
Wertes Dell-Support-Team, nach einigen Arbeitstagen können wir nun aussagen, dass der neuere Intel-Grafikkartentreiber das Problem mit den flackernden Monitoren komplett behoben hat. Vielen Dank nochmal für die schnelle Hilfe, SchröterMT
Hallo , leider konnte ich den Treiber der Intel-Seite nicht installieren. Es kam die Fehlermeldung, dass der Treiber für diesen Computer nicht validiert sei. Der Fehler tritt mehrmals am Tag auf... See more...
Hallo , leider konnte ich den Treiber der Intel-Seite nicht installieren. Es kam die Fehlermeldung, dass der Treiber für diesen Computer nicht validiert sei. Der Fehler tritt mehrmals am Tag auf.. schwer abzuschätzen wie oft genau. Nachdem die Monitore anfangen zu flackern, starte ich den PC neu und es geht meistens wieder für ein paar Stunden. Gefühlt so würde ich sagen, dass es nach den Update der Treiber (siehe 1. Beitrag) schon etwas besser geworden ist, aber richtig arbeiten kann ich mit den Notebook nicht. Grüße, SchröterMT
Hallo Tom, vielen Dank für deine schnelle Antwort! Leider ist es uns nicht möglich, eine andere Dockingstation zu testen. Momentan ist dieser Grafiktreiber installiert: http://www.dell.com/suppo... See more...
Hallo Tom, vielen Dank für deine schnelle Antwort! Leider ist es uns nicht möglich, eine andere Dockingstation zu testen. Momentan ist dieser Grafiktreiber installiert: http://www.dell.com/support/home/de/de/debsdt1/drivers/driversdetails?driverId=C2N7T&fileId=3699276390&osCode=W764&productCode=latitude-e5570-laptop&languageCode=ge&categoryId=VI Auf der Intel-Seite finde ich folgenden: https://downloadcenter.intel.com/download/26941/Graphics-Intel-Graphics-Driver-for-Windows-15-46-?product=96553 Würde der passen bzw. ist das der aktuellste, den ich probieren kann? Bei den Monitoren handelt es sich um LG 24EB23PY-B Grüße, Schröter-MT
Hallo, ich besitze ein Dell Latitude E5570 / Core i5-6300U mit Windows 10 Pro, welches an der Dockingstation DELL Advanced E-Port Replikator II benutzt wird. An der Dockingstation sind zwei Monitor... See more...
Hallo, ich besitze ein Dell Latitude E5570 / Core i5-6300U mit Windows 10 Pro, welches an der Dockingstation DELL Advanced E-Port Replikator II benutzt wird. An der Dockingstation sind zwei Monitore per DVI angeschlossen. Folgendes Problem: Die externen Monitore verlieren kurzzeitig die Verbindung (Bildschirmanzeige: DVI-D Out of Range dann zu sehen). Das System funktionierte über ein halbes Jahr problemlos, seit ein paar Wochen habe ich jeden Tag sporadisch diese Aussetzer. https://www.dell.com/support/article/de/de/debsdt1/sln301913/leere--flackernde-oder-blinkende-bildwiedergabe-auf-externem-monitor-bei-dell-latitude-exx70-exx40--precision-xx10-systeme?lang=de ist bekannt. Es wurden sämtliche Treiber aktualisiert, das Bios ist auf dem aktuellen Stand sowie der MST HUB wurde geflasht (wie in der Quelle beschrieben). Leider haben diese Updates das Problem nicht beseitigt. Gibt es noch andere Lösungsvorschläge? Anbei noch ein paar Daten: Notebook: Dell Latitude E5570 15,6\" FHD matt / Intel Core i5-6300U / 8GB / 256GB SSD / Windows 10 Pro / Intel Graphics Notebook-Service-Tag: entfernt Dockingstation: DELL Advanced E-Port Replikator II für Latitude E-Serie Service Tag der Dockingstation finde ich nicht, aber eine lange SN: 3108856480066C13D2 Vielen Dank schon mal im voraus, SchröterMT