Nachricht beantworten

Nachricht beantworten

Diskussion in Popup anzeigen

Antwort an:
Roschi
1 Nickel

Betreff: Vostro 3450 fährt nicht hoch

Hi Tom,

Bios reset per Batterie oder im BIOS auf defaults setzen war mit das erste was ich probiert hatte. Die Kiste zerlegen ist nicht so das Problem, nur nervig Smiley (zwinkernd) Das einzige was läuft ist das mini XP von der Hirens Boot CD und Ubuntu von USB Stick. Win7 und Win10 auf USB Stick installiert scheitern auch am Bluescreen. Ein, mit Aomei Pe Builder WinPe Stick läuft auch nicht, da bekomme ich dann die Fehlermeldung das die hal.dll fehlt

Hab nun eine andere Festplatte eingebaut und versucht WIN neu zu installieren.......keine Chance.

Dann Ubuntu 18.04.1 TLS installiert....läuft problemlos. Ist zwar nicht wirklich meins, aber die Kiste läuft

Witzig ist aber das mir Ubuntu bei der Installation gesagt hat es sei zur zeit WIN7 installiert(SSD war frisch formatiert!) Versteh ich nicht wirklich.

Hatte dann die Wahl Ubuntu neben WIN7 zu installieren oder Platte formatieren lassen, was ich dann auch getan hab.

Ihr habt nicht zufällig ein BIOS welches ich unter Linux einspielen kann?

Ein Problem besteht aber nachwievor. Damit der Laptop bootet muss ich ihn einschalten(ohne Akku nur Netzteil), dann stecker ziehen und sofort wieder rein, dann mit gedrückter D-Taste starten, Displaytest durchlaufen lassen und er bootet. Da kann ich zwar mit leben, aber hast du dafür eine technische Erklärung?

Gruß

Rolf