Nachricht beantworten

Nachricht beantworten

Diskussion in Popup anzeigen

Antwort an:
TINY ART
1 Nickel

DELL XPS 15 9570 Grafikkarte Fehler / Adobe- Programme

Hallo,

ich hab seit dem 26.11.2018 meinen DELL bei einem Cyberport Store abgeholt. Danach hab ich ich die restlichen Tage meine gewünschten Programme installiert, dazu zählten auch die einzelnen Programme von Adobe, also Photoshop, Illustrator, Premiere und so weiter (bin Grafiker und deshalb hab ich diesen Laptop gekauft). Bis dahin war alles in Ordnung. Er fuhr ganz schnell hoch, startete alle Programme schnell, also keine Probleme. Heute, den 28.11.2018 hab ich die neue BIOS installiert, die als Update zur Verfügung stand, sowie weitere Programme die ich brauch. Nun wollte ich jetzt mal Photoshop testen und es wird mir angezeigt, dass der Laptop ein Problem mit meiner Grafikkarte hat. Danach wollte ich mal das Menü von der Grafikkarte NVIDIA (GTX 1050 Ti Max-Q Design) via Rechtsklick öffnen. Dieses Pop-Up öffnete sich zwar, aber es schließt sich auch immer wieder gleich. Nach mehreren Vorgehen wie z.B. der SupportAssistent Check, Treiber bei NVIDIA runterladen und installieren, bisheriger Treiber von NVIDIA deinstallieren und neuinstallieren usw., wird mir kein Fehler oder ähnliches angezeigt, alle Updates sind auch installiert und je Suche im Netz, einfach keine Meldungen, aber alle Adobe Programme funktionieren weiterhin nicht (Starten nur bzw. öffnen sich nur, aber danach wars das und ich kann die nur via Task-Manager beenden).

Wo ich den SupportAssistenten Check gemacht habe, wird ja via einem simuliertem Spiel im Weltraum alles überprüft und selbst da, steht nur die Intel Grafikkarte und keine NVIDIA.

Da ich den Laptop zum arbeiten benötige, wäre es schon gut wenn auch die NVIDIA benutzt wird bzw. funktioniert oder keine Fehler mehr macht und ich die Adobe-Programme nutzen kann. Ich auch ältere Versionen probiert und das Problem war weiterhin da.

Ich würde mich sehr über eine Hilfe diesbezüglich freuen, da ich mich schon sehr auf diesen Laptop gefreut hatte, aber leider bin ich da jetzt auch nicht so der Techniker 😉

Mit freundlichen Grüßen,

Toni

-------

PS.: Ich hab herausgefunden, dass evtl. Adobe diese Grafikkarte nicht unterstützt und das auch evtl. wegen 3D Themen usw. und das es allgemein zu Problemen der neuen Treiber-Updates diesbezüglich kam. Verstehe es aber absolut nicht, dass eine neue Grafikkarte da nicht funktionieren kann, die aber sonst als Gut deglaliert wird bzw. bi anderen anscheinend ja auch geht. Hier eine meiner Quellen: https://forums.adobe.com/thread/2514765 

 

Hat ihr evtl. jemand Erfahrung mit der Grafikkarte bzw mit der Problematik?