Nachricht beantworten

Nachricht beantworten

Diskussion in Popup anzeigen

Antwort an:
9550_owner
1 Nickel

Betreff: Samsung SSD 970 EVO kompatibel mit Dell XPS 15 9550

Hallo Martin,

danke für die Antwort. Das bedeutet ja eigentlich nur, dass sie aufgrund weniger angebundener Lanes dann eben geringere Übertragungsraten als von Samsung angegeben liefern wird oder? Langsamer als die jetzige im Laptop befindliche NVMe SSD wird sie sicherlich nicht?

Immerhin ist ja im Netz vielfach von Usern dokumentiert, dass die 960 Pro sehr gut im 9550 XPS 15 läuft.

Mir geht es ja hier nicht darum Benchmark Rekorde zu brechen, sondern darum eine 2tb SSD in den Rechner einzubauen, welche schneller läuft als SATA

Übersehe ich hier irgendetwas?

 

Ein Vergleich der beiden SSDs

 

Die jetzt von Dell verbaute SSD:

Toshiba XG3 1TB, M.2 (THNSN51T02DU7)

Schnittstelle      M.2/​M-Key (PCIe 3.1 x4)

Speichermodule              2D-NAND MLC, 15nm, SanDisk/​Toshiba

Controller           Toshiba Fujisan (TC58NCP070GSB), 4 Kanäle

Protokoll             NVMe 1.1b

-------------------------------------------

Samsung SSD 970 EVO 2TB, M.2 (MZ-V7E2T0BW)

Schnittstelle      M.2/​M-Key (PCIe 3.0 x4)

Speichermodule              3D-NAND TLC, Samsung, 64 Layer (V-NAND v4)

Controller           Samsung Phoenix (S4LR020), 8 Kanäle

Protokoll             NVMe 1.3

 

Gruß

Felix