• Services für virtuelle Desktopinfrastrukturen (VDI)

    Services für virtuelle Desktopinfrastrukturen (VDI)


    • Aufbau einer Grundlage für den Erfolg

      Virtuelle Desktops sind für heutige IT-Abteilungen absolut sinnvoll. VDI vereint Sicherheit und Verwaltbarkeit mit bewährten Kostenreduzierungen und wird damit zum neuen Goldstandard für viele Unternehmen.

      Die Beratungsdienste von Dell Technologies bieten eine umfassende Lösung für Ihre virtuelle Desktopmigration. Von der Bewertung über das Systemdesign und die Bereitstellung von Anwendungen bis hin zur Desktopbereitstellung, Integration, Sicherheit und Systemverwaltung – unser Fachwissen sorgt für Erfolg direkt beim ersten Mal.

    • Die wichtigsten Vorteile

      • Identifizierung der optimalen Anwendungsbeispiele und MitarbeiterInnen für VDI 
      • Konsens zwischen allen Stakeholdern in Bezug auf Ihre Strategie
      • Ermitteln des besten Architektur-Blueprints 
      • Integration in betriebliche Prozesse
      • Verbessertes Management durch Automatisierung
      • Sicherstellung einer erfolgreichen Umstellung zur Maximierung der Akzeptanz

       


    • Beratungsdienste für virtuelle Desktopinfrastrukturen

    • Verbesserte Flexibilität, Effizienz, Anpassbarkeit an neue Geschäftsmodelle und Reduzierung der Wartungskosten – all dies sind Gründe, warum wir eine VDI-Lösung von Dell Technologies bereitgestellt haben.

      Andrea Laura Mirson, Technischer Leiter, Artear
    • IMPLEMENTATION SERVICES FÜR MICROSOFT AZURE VIRTUAL DESKTOP

      Mehr Agilität für MitarbeiterInnen mit sicheren virtuellen Desktops

      • Stellen Sie ortsunabhängigen Zugriff auf Ressourcen und Anwendungen über eine vertraute Windows-Benutzeroberfläche mit schneller Bereitstellung und Skalierbarkeit bereit.

      • Nutzen Sie Funktionen wie cloudbasierte Ausfallsicherheit, Integration von Azure Active Directory (AD) und rollenbasierte Zugriffskontrolle.

      • Nutzen Sie die Vorteile von nativen Integrationen mit vielen Microsoft-Services, Multisession-Funktionen und reduzierten Hardware- und Managementanforderungen.

    • IMPLEMENTATION SERVICES FÜR MICROSOFT INTUNE

      Optimiertes Gerätemanagement mit einer sicheren, flexiblen und integrierten Lösung

      • Sorgen Sie für ein plattform- und geräteübergreifendes Management mit einer flexiblen, cloudbasierten Konsole, die bedingten Zugriff und das Management mobiler Anwendungen unterstützt.

      • Ermöglichen Sie den reibungslosen Zugriff auf die von den MitarbeiterInnen benötigten Ressourcen, einschließlich der nahtlosen Integration mit Microsoft-Produktivitätstools und -services.

      • Kontrollieren Sie den Zugriff auf Geschäftsgeräte und -anwendungen, setzen Sie Geräteverschlüsselung und Passcodeanforderungen durch, nutzen Sie Remotelöschfunktionen und vieles mehr.

    • IMPLEMENTATION SERVICES FÜR VMWARE HORIZON UND HORIZON CLOUD

      Schaffen einer optimierten virtuellen Desktoperfahrung

      • Ermöglichen Sie Ihren Teams sicheres Arbeiten auf jedem Gerät – überall und jederzeit.

      • Vereinfachen Sie das Gerätemanagement und stellen Sie schnell neue virtuelle Desktops bereit.

      • Reduzieren Sie die Ausfallzeiten für die Bereitstellung und Wartung von Anwendungen, steigern Sie die Produktivität und senken Sie die Kosten für den IT-Betrieb.

    • IMPLEMENTATION SERVICES FÜR VMWARE WORKSPACE ONE

      Bereitstellung eines nahtlosen, sicheren Zugriffs auf Anwendungen

      • Konsolidieren Sie das Endgerätemanagement für Mobilgeräte, Laptops und Desktops mit der fachkundigen Unterstützung von Dell.

      • Vereinfachen Sie die Sicherheit von Geräten, NutzerInnen und Anwendungen mit einer gemeinsamen Steuerungsebene.

      • Stellen Sie Anwendungen nahtlos für ortsunabhängiges Arbeiten bereit.

    • Services für die digitale Mitarbeitererfahrung für Endnutzer-Computing

      Verbesserung und Personalisierung des Endnutzererlebnisses

      • Stellen Sie sicher, dass die MitarbeiterInnen über die richtigen Technologien für ihre Aufgaben und Arbeitsweisen verfügen.

      • Versetzen Sie die MitarbeiterInnen in die Lage, neue Funktionen oder Geräte optimal zu nutzen, und stellen Sie einen reibungslosen Übergang zu virtuellen oder Cloud-Arbeitsumgebungen sicher.

      • Verstehen Sie anhand von Stimmungsmessungen, was funktioniert und was nicht, und beheben Sie Probleme proaktiv mit Endpunkt-Telemetriedaten.