Zu den Hauptinhalten
  • Bestellungen schnell und einfach aufgeben
  • Bestellungen anzeigen und den Versandstatus verfolgen
  • Erstellen Sie eine Liste Ihrer Produkte, auf die Sie jederzeit zugreifen können.

PowerEdge T550 Tower-Server

Ab CHF 2'697.92 CHF 2'697.92

Gleichgewicht zwischen Erweiterbarkeit und Leistung

Flexibler Tower-Server mit zwei Sockeln für Enterprise-Workloads außerhalb des herkömmlichen Rechenzentrums.

chat_callout Sie brauchen Hilfe? Wir sind für Sie da. Rufen Sie 0800 110 181 an oder rückruf durch Vertrieb anfordern.

Prozessor

Bis zu 2 skalierbare Intel Xeon Prozessoren der 3. Generation mit bis zu 32 Cores pro Prozessor

Betriebssystem

Canonical Ubuntu Server LTS
Citrix Hypervisor
Microsoft Windows Server mit Hyper-V
RedHat Enterprise Linux
SUSE Linux Enterprise Server
VMware ESXi

Chipsatz

Intel Chipsatz der C620 Serie

Beschleuniger

Bis zu zwei NVIDIA A40-Accelerators mit 300 W und doppelter Breite oder fünf NVIDIA T4-Accelerators mit einfacher Breite und 70 W

Arbeitsspeicheri

DIMM-Geschwindigkeit
Bis zu 3.200 MT/s

Arbeitsspeichertyp
RDIMM

Speichermodulsteckplätze
16 DDR4-DIMM-Steckplätze

Maximaler RAM
RDIMM: 1 TB

Massenspeicher

Vordere Schächte
Bis zu 8 x 2,5"-SAS/SATA (Festplattenlaufwerk), max. 120 TB
Bis zu 16 x 2,5"-SAS/SATA (Festplattenlaufwerk), max. 240 TB
Bis zu 24 x 2,5"-SAS/SATA (Festplattenlaufwerk), max. 360 TB
Bis zu 8 x 3,5"-SAS/SATA (Festplattenlaufwerk/SAS), max. 120 TB
Bis zu 8 x 2,5"-SAS/SATA (Festplattenlaufwerk) + 8 x 2,5"-NVMe (SSD), max. 240 TB

Massenspeicher-Controller

Interne Controller
PERC H345, PERC H755, PERC H755N, HBA355i

Externe Controller
PERC H840, HBA355e

Software-RAID
S150

Interner Neustart
Boot Optimized Storage Subsystem (BOSS-S2): HWRAID 2 x M.2-SSDs 240 GB oder 480 GB
Internes Dual-SD-Modul oder internes USB

Sicherheit

Kryptografisch signierte Firmware
Secure Boot
Secure Erase
Silicon Root of Trust
Systemsperre (erfordert iDRAC9 Enterprise oder Datacenter)
TPM 1.2/2.0 FIPS, CC-TCG-zertifiziert, TPM 2.0 China NationZ

Verwaltung

Integriert/At-the-Server
iDRAC9
iDRAC Service Module
iDRAC Direct
Quick Sync 2-Wireless-Modul

Konsolen
OpenManage Enterprise
OpenManage Power Manager-Plug-in
OpenManage SupportAssist-Plug-in
OpenManage Update Manager-Plug-in

Mobilität
OpenManage Mobile

Tools
iDRAC RESTful API mit Redfish
IPMI
RACADM-CLI
System Update Utility
Update Catalogs

OpenManage Integrations
BMC Truesight
Microsoft System Center
RedHat Ansible Modules
VMware vCenter und vRealize Operations Manager

OpenManage Verbindungen
IBM Tivoli Netcool/OMNIbus
IBM Tivoli Network Manager IP Edition
Micro Focus Operations Manager
Nagios Core
Nagios XI

Netzteile

600 W Platinum 100–240 VAC oder 240 HVDC, Hot-Swap-redundant
800 W Platinum 100–240 VAC oder 240 HVDC, Hot-Swap-redundant
1100 W Titanium 100–240 VAC oder 240 HVDC oder -48 V, Hot-Swap-redundant
1400 W Platinum 100–240 VAC oder 240 HVDC, Hot-Swap-redundant
2400 W Platinum 100–240 VAC oder 240 HVDC, Hot-Swap-redundant
Hot-Swap-Netzteile mit vollständiger Redundanzoption
Bis zu 8 Lüfter mit voller Redundanz

Anschlüsse

Netzwerkoptionen
2 x 1GbE LOM und OCP x16 Mezz 3.0 (optional)

Anschlüsse vorn
1 separater iDRAC Direct Micro-USB-Anschluss (optional)
1 × USB 2.0
1 × USB 3.0

Anschlüsse hinten
1 × USB 2.0
1 x iDRAC Direct-Anschluss (Micro-AB, USB)
1 × USB 3.0
1 x seriell (optional)
2 × Ethernet
1 VGA

Interne Ports
1 USB 3.0 (optional)

Steckplätze

PCIe
5 x PCIe Gen4-Steckplätze + 1 x PCIe Gen3-Steckplatz
3 x 16 Gen4 (x16-Anschluss) volle Höhe, halbe Länge
1 x 4 Gen3 (x8-Anschluss) volle Höhe, halbe Länge
2 x 16 Gen4 (x16-Anschluss) volle Höhe, volle Länge (optional)

Grafikkarte
1 x VGA

Gehäuse

Bis zu 8 Lüfter mit vollständiger Redundanz

Blende

Optionale LCD-Blende oder Sicherheitsblende

Formfaktor

5-HE-Tower-Server

Abmessungen

Höhe
459,0 mm (18,07"

Breite
200,0 mm (7,87")

Tiefe
680,5 mm (26,79") – mit Blende
663,5 mm (26,12") – ohne Blende

Gewicht
Maximal 44,48 kg (98,06 lb)

Rack-Unterstützung

Das System ist so optimiert, dass es in EIA-310-Spezifikationsracks passt. Dell bietet keine spezifischen Schienen für diese Plattform an.

Empfohlener Support

Wählen Sie Dell ProSupport Plus für geschäftskritische Systeme oder Dell ProSupport für Premium-Hardware- und Premium-Software-Support für Ihre PowerEdge-Lösung. Darüber hinaus sind Beratungs- und Bereitstellungsangebote verfügbar. Wenn Sie mehr erfahren möchten, wenden Sie sich noch heute an Ihren Dell Vertriebsmitarbeiter. Verfügbarkeit und Vertragsbedingungen der Dell Services sind je nach Region unterschiedlich.

Ihre Engine für Innovation

Ihre Engine für Innovation

Der PowerEdge T550 mit skalierbaren Intel® Xeon® Prozessoren der 3. Generation bietet fortschrittliche Technologien wie Accelerators für datenintensive Workloads außerhalb des herkömmlichen Rechenzentrums.
Erweiterbarer Tower-Server für Enterprise-Workloads außerhalb des Rechenzentrums

Erweiterbarer Tower-Server für Enterprise-Workloads außerhalb des Rechenzentrums

Der PowerEdge T550 mit skalierbaren Intel® Xeon® Prozessoren der 3. Generation ist auf datenintensive Workloads ausgelegt.

• Das neue Gehäusedesign bietet leistungsfähigere Technologien in einem leiseren, nutzerfreundlicheren Gehäuse.
• Ideal für herkömmliche Unternehmens-IT, Virtualisierung, Datenbanken und Analysen sowie KI/ML und Inferencing
• Tower-Gehäuse der Enterprise-Klasse für einfaches Management und Erweiterbarkeit für Wachstum und Leistung

Systemmanagement und Sicherheitslösungen

OpenManage Systems Management
OpenManage Systems Management
Das Dell EMC OpenManage Systems Management-Portfolio unterstützt Sie bei der Vereinfachung Ihrer IT-Umgebung mit Tools und Lösungen zum Erkennen, Monitoring, Managen, Update und Bereitstellen Ihrer PowerEdge-Infrastruktur.
Intelligente Automatisierung
Intelligente Automatisierung
PowerEdge- und OpenManage-Lösungen integrieren Tools aus dem gesamten Portfolio, um Unternehmen bei der Automatisierung des Serverlebenszyklus, der Optimierung des Betriebs und der effizienten Skalierung zu unterstützen.
Integrierte Sicherheit
Integrierte Sicherheit
Dell EMC PowerEdge-Server werden mit einer cybersicheren Architektur entwickelt, bei der Sicherheit in jede Phase des Produktlebenszyklus integriert ist – von chipbasierter Sicherheit und Secured Component Verification über signierte Firmware und die Erkennung von Abweichungen bis hin zur BIOS-Recovery.

Dell EMC bietet vollständige End-to-End-Services.

Die Optimierung des IT-Lebenszyklus ist von essenzieller Bedeutung. Wir bieten Expertenservices* für alle Phasen des Lebenszyklus an, mit denen Sie Zeit und Ressourcen sparen, den Aufwand reduzieren und die IT-Erfahrung verbessern.
Beratung
Beratung
Mit den Beratungsservices erhalten Sie Anleitung durch Experten, damit Sie Ihre IT-Umgebung entsprechend Ihrem eigenen Tempo sowie Budget weiterentwickeln, optimieren und transformieren können. Wir beschäftigen eine Vielzahl zertifizierter Berater und Techniker, die durch Programmverwaltungsteams unterstützt werden, die über umfassendes technisches Fachwissen verfügen. Dank uns können Sie darauf vertrauen, dass Ihr Projekt reibungslos und pünktlich realisiert wird.
Support
Support
Erhalten Sie die Freiheit, sich dank des Fachwissens und der Erfahrung bei Support, für die Dell EMC weltweit bekannt ist, auf den Wandel in Ihrem Unternehmen zu konzentrieren. Wählen Sie das richtige Supportlevel je nach Wichtigkeit der einzelnen Systeme mit automatisierten vorausschauenden Analysen, Drittanbieterunterstützung und einem Technology Service Manager aus.
Bereitstellung
Bereitstellung
Die ProDeploy Enterprise Suite hilft Ihnen dabei, die Technologie ab dem ersten Tag optimal zu nutzen. Der Vor-Ort-Service bietet fortlaufende Unterstützung bei der Umstellung, um die Einführung zu beschleunigen. Von der grundlegenden Hardwareinstallation über die Planung und die Konfiguration bis hin zu komplexen Integrationen können Sie bei Bereitstellungen auf unsere Experten vertrauen, damit Sie heute und in Zukunft Geschäftsergebnisse erzielen können.
Bildungswesen
Bildungswesen
Education Services bietet eine umfangreiche Suite von Schulungsservices, die auf verschiedene Arten bereitgestellt werden können: mit Kursleiter, als Onlineselbststudium und als virtuelle Schulungen mit Kursleiter. Mit umfassenden und flexiblen Schulungsprogrammen lässt sich garantieren, dass Ihre Mitarbeiter über die erforderlichen Fähigkeiten verfügen, um Ihre neue Technologie erfolgreich zu managen und optimal zu nutzen.
Bildmaterial zu eSupport
Bildmaterial zu eSupport
Treiber, Handbücher und Support

Dell Support

Von Treibern und Handbüchern bis hin zu Diagnosetools und Ersatzteilen hält der produktspezifische Support von Dell alles für Sie bereit.

Skalierbare Intel® Xeon® Prozessoren

Vergleich

Produkte vergleichen ()

Fügen Sie Produkte hinzu, die Sie vergleichen möchten, um schnell festzustellen, welches sich am besten für Ihre Bedürfnisse eignet.

Fügen Sie Produkte hinzu, die Sie vergleichen möchten, um schnell festzustellen, welches sich am besten für Ihre Bedürfnisse eignet.