Warenkorb

Zwischensumme:
CHE
CHE

    Brocade M6505 Fibre-Channel-Switch

    Anruf für Preiskalkulation Anruf für Preiskalkulation

    Branchenführende Fibre Channel-Konnektivität mit 16 Gbit/s

    Gewährleisten Sie bedarfsorientierte Fibre Channel-Konnektivität mit 16 Gbit/s für Server, Massenspeicher und SAN-Speichersysteme ohne Erweiterung Ihres IT-Pools.

    chat_callout Sie brauchen Hilfe? Wir sind für Sie da. Rufen Sie 0800 110 181 an oder rückruf durch Vertrieb anfordern.

    Gehäuse

    272,75 × 272,75 × 307,24 mm (10,74 × 10,74 × 12,09 Zoll)

    Leistung

    Automatische Erkennung der Portgeschwindigkeit bei 2, 4, 8 und 16 Gbit/s

    Stromversorgung

    Gleichstromeingang
    12 V plus 3,3 V über Gehäuse

    Stromverbrauch
    30 bis 40 W

    Verwaltung

    HTTP, SNMPv1/v3 (FE-MIB, FC-Verwaltungs-MIB), SSH, Überwachung per Syslog, Brocade Advanced Web Tools, Advanced Performance Monitoring, Brocade Fabric Watch, Brocade Network Advisor SAN Enterprise oder Brocade Network Advisor SAN Professional/Professional Plus, Befehlsschnittstelle, SMI-S-kompatibel, Administratordomänen, Testlizenzen für Add-On-Funktionen

    Serviceklassen

    Klasse 2, Klasse 3, Klasse F (Inter-Switch-Frames)

    Umgebungsbedingungen bei Betrieb

    Betriebstemperatur:
    0 bis 40 ºC (32 bis 104 ºF)

    Temperatur bei Nichtbetrieb:
    –20 bis 70 ºC (–4 bis 158 ºF)

    Höhe über NN bei Betrieb:
    Bis zu 3.048 m (10.000 ft)

    Höhe über NN bei Lagerung:
    Bis zu 10.668 km (35.000 ft)

    Relative Luftfeuchtigkeit bei Betrieb:
    10 bis 90 %, nicht kondensierend

    Relative Luftfeuchtigkeit bei Nichtbetrieb:
    5 bis 95 %, nicht kondensierend

    Brocade M6505

    Atemberaubende, skalierbare Fibre Channel-Konnektivität

    Ermöglichen Sie atemberaubende, durchgängige Fibre Channel-Bandbreiten mit 16 Gbit/s für Server, Massenspeicher und SAN-Speichersysteme mit dem Brocade M6505 Fibre Channel-Blade-Switch.

    • Schaffen Sie flachere, schnellere und einfachere Fabric-Strukturen mit weniger Kabelanschlüssen und erhöhen Sie damit die Konsolidierung bei gleichzeitiger Reduzierung von Netzwerkkomplexität und Kosten.
    • Verwalten Sie schnell wachsende physische und virtuelle Serverumgebungen effizienter mit bedarfsorientierter Skalierbarkeit. Sie kaufen nur, was Sie wirklich benötigen, und können zu einem späteren Zeitpunkt bei Bedarf weitere Blade-Switches hinzufügen.
    • Reagieren Sie auf die wachsenden E/A-Anforderungen von Massenspeicherlösungen der Enterprise-Klasse.
    • Maximieren Sie die Leistung und schützen Sie Ihre SAN- und Serverinvestitionen mit flexiblen Geschwindigkeitsoptionen für 4, 8 und 16 Gbit/s und optimaler Skalierbarkeit bei Wachstum.
    • Schützen Sie Ihre SAN- und Serverinvestitionen mit flexiblen Geschwindigkeitsoptionen und optimaler Skalierbarkeit bei Wachstum.
    • Garantieren Sie maximale Verfügbarkeit mit bis zu vier Switches pro Gehäuse für vollständige Redundanz.

    Vereinfachte, flexible Bereitstellung

    Der M6505 kann als Full Fabric-Switch oder als Brocade Zugriffs-Gateway eingerichtet werden.

    • Der Access-Gateway-Modus nutzt NPIV-Switch-Standards (N_Port ID Virtualization), sodass physische und virtuelle Server direkt im Kern von SAN-Fabrics eingebunden werden können. Das Zugriffs-Gateway ist somit für die SAN-Fabric-Struktur transparent, wodurch der Verwaltungsaufwand am Netzwerkrand erheblich reduziert wird. Im Access-Gateway-Modus kann der Brocade M6505 Server mit NPIV-kompatiblen Fabrics der Brocade B Serie, Brocade M Serie und anderen SAN-Fabric-Strukturen verbinden.
    • Dynamische Ports on Demand (POD) bieten eine flexible Methode für das Zuweisen von Port-Lizenzen, die für einen erweiterten Funktionsumfang Ihrer Brocade-Switches erworben werden können. Diese zusätzlichen Ports werden nach Installation der entsprechenden Lizenzschlüssel aktiviert. Mit der dynamischen POD Funktion können die Port-Lizenzen auf Basis Ihrer Konnektivitätsoptionen zugewiesen werden. Sämtlichen Ports auf dem Switch kann eine POD Lizenz aus dem Pool verfügbarer POD Lizenzen zugeteilt werden.
    Brocade M6505

    Einfache Integration und Verwaltung

    Der Brocade M6505 ist ideal für die Rechenzentren von heute, die bei beschränktem Platzangebot eine höhere Dichte und optimierte Verwaltung benötigen.

    • Kein zusätzlicher Platzbedarf: Durch sein Hot-Plug-fähiges Design kann der Brocade M6505 problemlos in vorhandene Gehäuse integriert werden. Es besteht kein zusätzlicher Platzbedarf und die im Zusammenhang mit herkömmlichen externen Switches entstehenden Kühlungs-, Strom- und Verkabelungsanforderungen fallen nicht an.
    • E/A-Konsolidierung: Sie können die Ein- und Ausgaben aller Blade-Server über bis zu acht gemeinsam genutzte Switch-Ports konsolidieren.
    • Einfache Kontrolle: Eine zentralisierte Benutzeroberfläche ermöglicht die benutzerfreundliche Verwaltung unterschiedlicher Fabrics mittels Point-and-Click.
    • Schnelle Fehlerbehebung: Diagnose-Ports (D-Ports) ermöglichen eine schnelle Identifizierung und Behebung von Problemen mit Glasfaser- und Kabelverbindungen.

    Stellen Sie sich mit Dell EMC Services der Herausforderung der Netzwerkkomplexität

    Unser global aufgestelltes Team von Netzwerkexperten versteht die Komplexität von IT-Ökosystemen, einschließlich der Umgebungen mit Systemen verschiedener Anbieter. Wir verfügen über die nötigen Kenntnisse und die Erfahrung, um nicht nur Leistungsprobleme schnell beheben zu können, sondern auch, um Ihr Netzwerk so zu transformieren, dass es den Anforderungen Ihres Unternehmens entspricht.
    Beratung
    Beratung
    Dell EMC Netzwerkberater bieten eine professionelle Beratung und unterstützen Sie dabei, Ihre Netzwerkumgebung für die Anforderungen der heutigen Multi-Cloud-Infrastrukturen zu optimieren und zu transformieren. Dank unseres umfassenden Know-hows in den Bereichen Infrastruktur und Anwendungen sowie der hochentwickelten Netzwerkanalyse-Toolsets, bewältigen wir zahlreiche Herausforderungen im Hinblick auf Netzwerktechnologie und Verarbeitung.
    Bereitstellung
    Bereitstellung
    Nutzen Sie die Dell EMC ProDeploy Enterprise Suite für die Installation und Konfiguration Ihres Netzwerks. Unsere Experten können Ihr IT-Personal entlasten, damit es sich auf das Kerngeschäft fokussieren kann. So können minimale Ausfallzeiten gewährleistet werden und Sie können darauf vertrauen, dass die Aufgaben gleich beim ersten Mal richtig umgesetzt werden.
    Support
    Support
    Profitieren Sie vom Zugang zu versierten ProSupport Plus Technikern, die Sie bei den kompliziertesten Netzwerkproblemen unterstützen können. Dell EMC ProSupport Enterprise Suite bietet weltweiten Netzwerk-Support rund um die Uhr. Damit wird Ihr Team bei der Aufrechterhaltung einer hohen Produktivität tatkräftig unterstützt.
    Bildung
    Bildung
    Dell EMC bietet flexible Schulungsprogramme, damit Ihre Mitarbeiter sich die entsprechenden Fähigkeiten aneignen können, um Ihr Netzwerk effektiv zu verwalten und voll auszunutzen. Dank unseres personalisierten Ansatzes erhalten Ihre Mitarbeiter genau die Schulungen, die sie benötigen, um ihre Produktivität und ihren Umgang mit neuen Technologien zu verbessern, Ausfallzeiten zu verringern und die Anzahl an Support-Anrufen durch Endbenutzer zu reduzieren.
    Treiber, Handbücher und Support

    Dell Support

    Von Treibern und Handbüchern bis hin zu Diagnosetools und Ersatzteilen hält der produktspezifische Support von Dell alles für Sie bereit.

    Skalierbare Intel® Xeon® Prozessoren

    Vergleich

    Produkte vergleichen ()

    Fügen Sie Produkte hinzu, die Sie vergleichen möchten, um schnell festzustellen, welches sich am besten für Ihre Bedürfnisse eignet.
    Fügen Sie Produkte hinzu, die Sie vergleichen möchten, um schnell festzustellen, welches sich am besten für Ihre Bedürfnisse eignet.