|

Softwaredefinierte Massenspeicherlösungen

Schnellere Speicher Innovationen, weniger Administration

Der optimale Massenspeicher für Ihre Rechenlasten

Softwaredefinierter Massenspeicher (Software-Defined Storage, SDS) abstrahiert die Massenspeichersoftware von der Massenspeicherhardware. So laufen viele Anwendungen schneller und effizienter. Dank der umfassenden Flexibilität und kreativen Innovationen von SDS können Sie sich jetzt zukunftsfähig aufstellen und Ihre Massenspeicherinfrastruktur optimal an Ihre Rechenlastanforderungen anpassen.

Der optimale Massenspeicher für Ihre Rechenlasten

Bei einigen softwaredefinierten Ansätzen müssen Sie sich an proprietäre Software oder unflexible Architekturen binden. Mit Dell jedoch können Sie aus einem modernen, vielfältigen Portfolio an SDS-Lösungen wählen und ganz flexibel die perfekte Hardware und Software für Ihre spezifische Anwendung bereitstellen. So haben Sie nicht nur Ihren Bestand besser unter Kontrolle, sondern haben auch schneller Zugang zu den neuesten Weiterentwicklungen bei Hardware und Software und können neue IT-Funktionen schnell implementieren.

Video: Innovation im Rechenzentrum – mit softwaredefinierten Massenspeicherlösungen (0:30)

Individuelle Möglichkeiten


Individuelle Möglichkeiten

Im SDS-Kosmos gibt es keine Universallösung, die für jedes Anforderungsprofil passt. Deshalb haben wir mit führenden Anbietern von Massenspeichersoftware zusammengearbeitet und gemeinsam agile, offene Lösungen entwickelt, mit denen Sie vorhandene Investitionen nutzen und sich zusätzliche Flexibilität für die Zukunft sichern können. Bei uns können Sie sich das aussuchen, was für Sie am besten ist – von vorab validierten Referenzarchitekturen ohne Risiko bis hin zu komfortablen, sofort einsatzbereiten hyperkonvergenten Lösungen, die sich in weniger als 15 Minuten bereitstellen lassen.*

Jetzt lesen: Überlegungen zu SDS-Strategien

Innovationen einführen, ohne warten zu müssen


Innovationen einführen, ohne warten zu müssen

Ihr Innovationsplan im Bereich Massenspeicher sieht vermutlich auch die Einführung von SDS vor. Unsere Plattformen sind wirklich softwaredefiniert. Wann Sie die Innovationen implementieren, die Ihre Organisation benötigt, entscheiden Sie selbst – nicht Ihr Hardwareaktualisierungszyklus. Sie entscheiden, wann Sie etwas verändern möchten. Mit der Dell XC Serie und Dell Engineered Solutions for EVO:RAIL mit Intel® Xeon® Prozessoren beispielsweise können Sie neue Funktionen hinzufügen, sobald sie verfügbar sind, und neue Knoten in weniger als einer Minute nachrüsten.*

Jetzt informieren: Untersuchung veranschaulicht, wie Unternehmer mit SDS Innovationen vorantreiben

Integrieren. Koordinieren. Beschleunigen.

Integrieren. Koordinieren. Beschleunigen.

Dell SDS-Lösungen verlagern Funktionen weg vom Storage-Array und näher an die Datenverarbeitungsebene. So steigern sie die Leistung und die Reaktionsschnelligkeit. Automatisierungstools und Integration vereinfachen die Verwaltung und verschaffen Ihrem Team mehr Zeit. Das Endergebnis? Bis zu 6-mal schnellere VDI-Implementierungen und bis zu 27 % Ersparnis.* Im Vergleich zu herkömmlichen Massenspeicheransätzen für VDI können die Dell SDS-Lösungen doppelt so viele Benutzer unterstützen und benötigen dafür 91 % weniger Platz.*

Jetzt Informieren: Wie viel könnten Sie dank SDS in puncto virtuelle Desktop-Infrastrukturen (VDI) sparen?

Optimale Voraussetzungen für eine erfolgreiche SDS-Implementierung

Optimale Voraussetzungen für eine erfolgreiche SDS-Implementierung

Der Vorteil von SDS ist zwar, dass "jede beliebige Software und jede beliebige Hardware" genutzt werden kann, doch die Realität ist meist weitaus komplexer. Lösungen, die auf "White Box"-Hardware basieren, erfüllen die Erwartungen oftmals nicht. Durch den Einsatz bewährter und getesteter Hardware der Enterprise-Klasse mit geeigneten Konfigurationen für die Bereitstellung von SDS können Sie Ihren Erfolg erheblich steigern. Und mit Dell als zentralem Ansprechpartner, der erstklassige Services und globalen Support bietet, werden Enterprise-SDS-Implementierungen bedeutend einfacher.

Jetzt ansehen: Infografik von Analysten zum Thema "was bei SDS-Anbietern unbedingt erforderlich ist"
∗ Dell and Nutanix Introduce a Converged VDI Application Appliance (Dell und Nutanix führen Appliance für konvergente VDI-Anwendungen ein), David Floyer, 17. November 2014 http://wikibon.org/wiki/v/Dell_and_Nutanix_Introduce_a_Converged_VDI_Application_Appliance
∗∗ Mit der Dell XC Serie. Basierend auf Tests von Nutanix, September 2014.