Als Privatanwender können Sie unseren kostenlosen Online-Service nutzen und alte Computer und Zubehör (bis zu 2 Kartons) oder Mobilgeräte recyceln (bis zu 1kg).

Wenn Sie gerade einen neuen PC, Monitor, Drucker oder ein Mobilgerät von Dell gekauft haben, können Sie Geräte beliebiger Hersteller recyceln lassen. Sie können diesen Service auch ohne Kauf in Anspruch nehmen, wenn Sie ein Gerät der Marke Dell recyceln lassen wollen.

  • Lesen Sie die Teilnahmebedingungen für das Dell|Recycling-Programm.
  • Füllen Sie den Online-Antrag aus.
  • Die Versandadresse ist der Ort, an dem die Spedition die Geräte abholt.
  • Sie erhalten detaillierte Anweisungen, wenn Sie den Recycling-Service anfordern
Damit Ihre Lieferung pünktlich und in gutem Zustand ankommt, beachten Sie bitte die nachstehenden Tipps. (Bitte stellen Sie einen Karton und Verpackungsmaterial bereit).
  • Entfernen Sie alle persönlichen Daten von Ihrem System.
  • Verwenden Sie stabile Kartons aus Wellpappe. Dell empfiehlt Kartons aus Altpapier. Vergewissern Sie sich, dass die Kartons in ausreichend gutem Zustand für den Transport Ihrer Geräte sind.
  • Wickeln Sie zerbrechliche Teile einzeln ein, damit diese nicht in Berührung miteinander kommen.
  • Sie können pro Karton bis zu 20 kg recyceln. PC und Monitor müssen dabei getrennt verpackt werden.
  • Achten Sie darauf, dass der Inhalt des Kartons sicher und fest verpackt ist. (Achten Sie darauf, dass das Gesamtgewicht des Kartons die Ihnen per E-Mail mitgeteilten Grenzen einhält.)
Recycling für Privatanwender
  • Verschließen Sie den Karton mit Paketband.
  • Entfernen Sie alte Adress- oder Versandetiketten von den Kartonaußenseiten.
  • Schreiben Sie in großen Buchstaben DELL RECYCLING außen auf den Karton.
  • Die Spedition holt den Karton am in der E-Mail genannten Datum ab. Bitte seien Sie am Abholungstermin anwesend.

 

 

 

Häufig gestellte Fragen
Dell-Recycling - Geschäftsbedingungen

How to Recycle