|

Wiederverkauf und Recycling gebrauchter Geräte

Wiederverkauf und Recycling gebrauchter Geräte

Wir kümmern uns um Ihre alten Geräte, sodass Sie sich auf die neuen Geräte konzentrieren können.

Am Ende des Produktzyklus, wenn die Systeme veraltet sind oder neue Gegebenheiten Änderungen erfordern, sind wir zur Stelle, um einen neuen Zyklus zu starten. Einige Systeme müssen gegebenenfalls ersetzt werden. Andere Systeme können bleiben.

Zudem gibt es Bedenken zu Privatsphäre und Datensicherheit. Die Server, Desktop-PCs und Notebooks in Unternehmen enthalten von persönlichen Finanzdaten bis hin zu hochvertraulichen Patientenakten vertrauliche, proprietäre Daten, die in die falschen Hände geraten könnten.

Wir können Ihnen helfen, überflüssige Hardware auszumustern. Dabei werden lokale gesetzliche Bestimmungen eingehalten und Umweltaspekte berücksichtigt. Wir unterstützen Sie beim Schutz sensibler Daten, indem wir Tags und Label von den Geräten entfernen. Zudem bereinigen* wir Geräte gemäß dem NIST SP 800-88 Standard. Bei nicht länger funktionstüchtigen Geräten vernichten wir die Laufwerke, um eine Daten-Wiederherstellung zu verhindern.

Folgen Sie diesem Link, um mehr über die Einhaltung der Waste Electrical and Electronic Equipment (WEEE) regulations (Richtlinie über Elektro- und Elektronik-Altgeräte; auf Englisch) der EU zu erfahren.


Lösungen für Datensicherheit und Umweltschutz

Recycling von IT-Geräten                                     
Für Geräte ohne Wiederverkaufswert empfehlen wir unseren Asset Recycling Service. Dell übernimmt dann die gesamte Logistik, die mit einer ordnungsgemäßen Entsorgung Ihrer ausgemusterten Hardware einhergeht, und
gewährleistet die Einhaltung aller vor Ort geltenden umwelttechnischen und gesetzlichen Vorschriften.

Wiederverkauf

Wenn Sie einen Wiederverkauf Ihrer ausgemusterten Hardware vorziehen, sorgen wir für den Versand der Systeme an eine unserer Niederlassungen und ermitteln dort ihren Restwert. Geräte ohne Restwert werden recycelt. Bei Geräten, die für einen Wiederverkauf infrage kommen, können Sie zum Zweck der Datensicherheit zwischen externer Datenbereinigung oder Datenbereinigung vor Ort wählen.


Rückgabe von geleasten IT-Geräten

Auch für geleaste Systeme, die das Ende ihres Lebenszyklus erreicht haben, bieten wir einen Service. Auf Wunsch kümmern wir uns um die Systemvorbereitung und Systemrückgabe bei auslaufenden Leasingverträgen, inklusive der gesamten Logistik. Bei der Leasingrückgabe können Sie aus mehreren Optionen die für Ihr Unternehmen passende auswählen:

• Reiner Transport: Dell verpackt Ihre Geräte vor Ort und schickt sie an das Leasingunternehmen zurück.
• Datenlöschung in einer Dell Niederlassung: Dell verpackt Ihre Geräte vor Ort und schickt sie an ein Dell Verarbeitungszentrum, wo für jede installierte Festplatte eine dreifache Datenüberschreibung vorgenommen wird. Anschließend werden Ihre Geräte gereinigt, getestet und nach Abschluss aller Arbeitsschritte an das entsprechende Leasingunternehmen zurückgeschickt. 
• Datenlöschung vor Ort: Dell kümmert sich um Verpackung und Versand. Zusätzlich entsenden wir einen Techniker an Ihren Standort. Er führt für alle installierten Festplatten Ihrer Systeme eine dreifache Datenüberschreibung durch, noch bevor die Hardware Ihr Gelände verlässt.

Maßgeschneiderte Services

Für Kunden, die spezifische Services oder integrierte Bereitstellungen benötigen, führt Dell flexible Serviceoptionen in seinem Portfolio, einschließlich benutzerdefinierter Asset Resale and Recycling Services. Welche Lösungen wir Ihnen anbieten können, erfahren Sie von Ihrem Dell EMC Vertriebsmitarbeiter.

Detaillierte Informationen zu allen beschriebenen Services finden Sie in den entsprechenden Service-Beschreibungen unter www.dell.com/servicecontracts (Auf Englisch).

Klicken Sie hier, wenn Ihr Unternehmen die Vorgaben der EU-Richtlinie über Elektro- und Elektronik-Altgeräte einhalten muss (Auf Englisch).

--------------------------------------------------------------------------------

*Weitere Informationen entnehmen sie bitte dem Dokument Erklärung zur Datenträgerbereinigung von Dell (auf Englisch). Dell spricht keinerlei Empfehlungen zu den Sicherheitsanforderungen des Kunden oder zur Effektivität einer Datenlöschmethode im Vergleich zu einer anderen aus. Der Kunde ist dafür verantwortlich, vertrauliche oder sensible Daten zu schützen, die auf seinen von Dell wiederzuverwertenden Festplatten gespeichert sind.