Auswahlhilfe: Gehäusekonfiguration für R940xa

 
Die nachfolgende Tabelle enthält alle zulässigen Gehäusekonfigurationen basierend auf der Anzahl der belegten Sockel im R940xa Gehäuse.

 Bestückt mit 2 SockelnBestückt mit 4 Sockeln
R940xa GehäuseoptionenX8X32X8X32
Max. Festplattenanzahl8 Festplattenlaufwerke32 Festplattenlaufwerke 8 Festplattenlaufwerke (nur SATA)32 Festplattenlaufwerke32 Festplatten mit bis zu 4 NVMe
Dell PCIe SSD Express Flash LaufwerkeNeinNeinNeinNeinJa
Intel CPU unterstützt2 x Intel® Xeon® Prozessor einer skalierbaren Produktreihe (Skylake-EP) 5xxx, 6xxx, 8xxx4 x Intel® Xeon® Prozessor einer skalierbaren Produktfamilie (Skylake-EP) 5xxx, 6xxx, 8xxx
ArbeitsspeicherBis zu 24 DIMMsBis zu 48 DIMMs
Software-RAID ab WerkJaNeinJaNeinNein
Hardware-RAID ab WerkJaJaJaJaJa
DVD-ROMJaNeinJaNeinNein
GPU-/FPGA-Unterstützung*bis zu 2 x DW FH GPU oder bis zu 4 x FH FPGA

bis zu 4 x DW FH GPU oder bis zu 8 x FH FPGA

PCIe-SteckplätzeRiser C 2 x 16 mit voller Höhe und 2 x16 LP
Riser D 4 x 8 mit voller Höhe und 2 x16 LP
Riser C 4 x16 mit voller Höhe und 2 x 8 mit voller Höhe und 2 x 16 LP
Riser D 10 x 8 mit voller Höhe und 2 x16 LP
Riser C (NVMe-Option) 4 x 16 mit voller Höhe und 2 x16 LP
Riser D (NVMe-Option) 8 x 8 mit voller Höhe und 2 x16 LP 
Einzelprozessorkonfiguration verfügbarNeinNeinNeinNeinNein
Erweiterbar auf vier Prozessoren mit KundenpaketJaJa

*Erfordert ein Enablement Kit