Auswahlhilfe: iDRAC Group Manager

 
Optionale iDRAC Group Manager-Einstellung

iDRAC Group Manager ist eine integrierte Konsole, die die Kommunikation aller iDRAC9s miteinander in einem physischen, lokalen Netzwerk ermöglicht. Alle iDRACs senden dem primären iDRAC9 einer Gruppe einen umfassenden Überblick über den Systemzustand. Diese Funktion ist, sofern eine iDRAC9 Enterprise-Lizenz ausgewählt wird, standardmäßig aktiviert.

Group Manager – Aktiviert: Ermöglicht die Erkennung durch Group Manager.
Group Manager – Deaktiviert: Kunden, die die Group Manager-Konsole nicht verwenden möchten, sollten diese Option auswählen.