Auswahlhilfe: Wireless-Lösungen

• Bei einer internen Wireless-Karte handelt es sich um eine kleine Hardwarekomponente in der Größe einer Kreditkarte, die an die Hauptplatine eines Computers angeschlossen wird.
• Mit einer Wireless-Karte können Sie nach Wireless-Verbindungsoptionen in Ihrem Abdeckungsbereich suchen – etwa nach Internet-Hotspots oder privaten oder gewerblichen lokalen Netzwerken sowie Wireless-Geräten – und zu diesen eine kabellose Verbindung herstellen.
• Geschwindigkeit und Reichweite Ihres Computers bei der Übertragung und beim Empfang hängen vom Wireless-Standard Ihrer Wireless-Karte und dem Router ab, an den Ihr Computer angeschlossen ist.

 

Per Wireless-Funktion kann ganz problemlos und ohne entsprechendes Kabel eine Verbindung zum Internet sowie zum Heim- und lokalen Büronetzwerk hergestellt sowie Wireless-Elektronikgeräte wie Drucker, Massenspeicher, Wireless-Peripheriegeräte und andere Computer an das Netzwerk angeschlossen werden. Dell hat Wireless-Optionen für Basisverbindungen bis hin zum Wi-Fi-Zugang der nächsten Generation im Angebot.

Wi_Fi

Wireless-Terminologie

  • Single Band (2,4 GHz)
    • Single Band unterstützt nur das Frequenzband 2,4 GHz. 
    • Viele Wireless-Geräte (Telefone, Computer, Appliances usw.) arbeiten mit diesem Frequenzband. Daher ist der Datenverkehr in diesem Band sehr hoch, was eine geringere Leistung zur Folge haben kann.
  • Dual Band (2,4 GHz und 5 GHz)
    • Dual Band unterstützt die Frequenzbänder 2,4 GHz und 5 GHz. 
    • Der Datenverkehr im Frequenzband 5 GHz ist deutlich geringer. Daher bietet dieses Frequenzband insbesondere für Anwendungen wie Wireless-Displays (WiDi/Miracast) eine bessere Wireless-Leistung.
    • Im Frequenzband 5 GHz gibt es im Vergleich zum Frequenzband 2,4 GHz immer mehr Kanäle.
  • Antennenkonfigurationen
    • 1x1 = eine Sendeantenne und eine Empfangsantenne (150 Mbit/s Datendurchsatz für 802.11n/433 Mbit/s für 802.11ac) 
    • 2x2 = zwei Sendeantennen und zwei Empfangsantennen (300 Mbit/s Datendurchsatz für 802.11n/866 Mbit/s für 802.11ac)

Wireless-Leistungsvergleich

Antennenkonfiguration                  802.11n                          802.11ac                       
Ein Stream (1x1)150 Mbit/s433 Mbit/s
Zwei Streams (2x2)300 Mbit/s866 Mbit/s

In dem von Ihnen konfigurierten System sind möglicherweise nicht alle hier angezeigten Optionen enthalten.

Ihre Anforderung …Unsere Empfehlung ...
Eine grundlegende Wi-Fi-Verbindung mit einem 802.11 b/g/n-Wireless-Netzwerk (2,4 GHz).Dell Wireless™ 1707 802.11n 1x1 Single Band Wi-Fi + BT 4.0 LE M.2
Ein Wi-Fi-Wireless-Netzwerk, das Dual Band-Betrieb (2,4 und 5 GHz) sowie die Standards 802.11a, 802.11ac, 802.11g und/oder 802.11n unterstützt.Dell Wireless™ 1810 802.11AC 1x1 Dual Band, Wi-Fi + BT 4.1 LE M.2 (Unterstützung von QCA MU-MIMO)
Intel® Dual Band Wireless-AC 3165 802.11AC 1x1 Wi-Fi + BT 4.0 LE M.2
Dell Wireless™ 1820 802.11AC 2x2 Dual Band, Hochgeschwindigkeits-Wi-Fi + BT 4.1 LE M.2 (Unterstützung von QCA MU-MIMO)
Intel® Dual Band Wireless-AC 7265 802.11AC 2x2 Wi-Fi + Bluetooth 4.0 LE M.2
Intel® Dual Band Wireless-AC 8260 802.11AC 2x2 Wi-Fi + BT 4.1 LE M.2 (Unterstützung von Intel vPro)
Intel® Dual Band Wireless-AC 8265 802.11AC 2x2 Wi-Fi + BT 4.2 LE M.2 (Unterstützung von Intel vPro)
KILLER 1535 2x2ac: Dual Band + BT4.1LE Combo (eFEM + Killer SW)
Eine Wireless-Karte für WiGig-Dockingstationen mit drei verschiedenen Frequenzbändern (2,4 GHz, 5 GHz und 60 GHz)Intel® Tri-Band Wireless-AC 18260 (Douglas Peak) WiGig + 802.11AC 2x2 Wi-Fi + Bluetooth 4.1 LE M.2
Intel® Tri Band Wireless-AC 18265 (Oak Peak) WiGig + 802.11AC 2x2 Wi-Fi + BT 4.1 LE M.2