|

Umweltfreundliche Verpackung und Versand

Wir versenden etwa 8,4 Einheiten pro Sekunde. Bei diesem Volumen ist es unbedingt erforderlich, Verpackung und Versand nach Effizienz und Abfallminimierung auszurichten. Das eröffnet Möglichkeiten für Innovation – Hilfe für alle unsere Kunden, den Abfall durch kreatives Design, innovative Materialwahl und bessere Logistik zu reduzieren. Wir nehmen einen Lebenszyklus-Ansatz ein, ohne den Blick auf den Schutz der Produkte zu verlieren und messen kontinuierlich unsere Performance, um sicherzugehen, dass wir die Verpackung in der richtigen Größe wählen und unseren Logistik-Fußabdruck minimieren.

 
Die 3 Die 3 "C" des Verpackungs-Designs
Wir wollen innovative Lösungen entwickeln, die Abfall reduzieren. Unsere 3-C-Verpackungsstrategie konzentriert sich auf Cube (der Würfel, die Größe der Verpackung), Content (der Inhalt, die Materialwahl) und Curb (der Bordstein, ist es im Hausmüll zu entsorgen).
Grüner BambusInnovative Materialien: Bambusverpackung
Dell war das erste Technologieunternehmen, das Schaumstoffpolster durch Bambuspolster ersetzte. Bambus, ein in kürzester Zeit erneuerbarer Rohstoff, ist leicht, strapazierfähig und wächst bis zu einen Zoll pro Stunde.

PilzInnovative Materialien: Pilzpolster
Durch das Injizieren von Pilzsporen in eine Form mit landwirtschaftlichen Abfällen einer Nahrungsquelle, lassen wir Bio-Polstermaterial wachsen, das eine organische, kompostierbare Alternative zu Schäumen bei größerem Versand darstellt.
MeereskunststoffeInnovative Materialien: Meereskunststoffe
Mit mehr als 8 Millionen metrischen Tonnen Kunststoff, die jedes Jahr in unsere Meere gelangen, ist das Eindämmen der Abfallflut in die Ozeane eine Angelegenheit, die alle angeht. Wir gewinnen Kunststoff auf Küstengebieten, um damit neue Verpackungen zu produzieren.