|

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die Verkaufsbedingungen von Dell regeln den Verkauf von Dell-Produkten, -Software und -Services an alle gewerblichen Kunden für den eigenbedarf (nicht für den Weiterverkauf), einschließlich Kunden aus kleinen und mittleren Unternehmen, dem öffentlichen Sektor und Großen Unternehmen.

Die Verbraucher-Verkaufsbedingungen von Dell regeln den Verkauf von Produkten, Software und Dienstleistungen an Verbraucher für den eigenen Gebrauch (nicht für den Weiterverkauf) und direkt von Dell über das Internet (einschließlich der Home & Home Office-Website) oder telefonisch.

Die OEM-Verkaufsbedingungen (auf Englisch) von Dell regeln den Verkauf von Dell- und Dell EMC-Produkten (oder die Lizenzierung von Dell- oder Dell EMC-Softwareprodukten), die der OEM-Kunde beabsichtigt (a) mit Hardware, Software, Diensten oder anderem geistigen Eigentum einzubetten oder zu bündeln, was zu  einem spezialisierten System oder einer speziellen Lösung mit branchen- oder aufgabenspezifischer Funktionalität führt, und (b) diese OEM-Lösung unter der Eigenmarke des OEM-Kunden weiterzuverkaufen.

Unten finden Sie Links zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Dell für Deutschland.Bitte wählen Sie den auf Sie zutreffenden Link:

Geschäftskunden/öffentliche Auftraggeber
Verbraucher
Weiterverkäufer an Endkunden (Retail/Resale)